Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 100

Thema: Plauderecke

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    329
    Renommee-Modifikator
    14

    Cool Plauderecke

    Huhu Ihr Lieben,

    ich hab jetzt gesucht und nichts ähnliches gefunden: Einen thread in dem man so ganz allgemein schreiben kann. So ne Art Kneipentresen oder ähnliches.

    Ist das doch schon irgendwo vorhanden, oder sogar nicht erwünscht? Dann bitte ich um Löschung.

    Ansonsten würde ich mich freuen, hier ab und an mal mit Euch quer Beet schreiben zu können.

    Hab gleich mal eine Frage an Euch. Der Bereich Krankheiten/Schädlinge zeigt wenn ich das so richtig einschätze immer die jeweiligen Fälle.
    Wäre vielleicht mal eine Art Sammlung/Lexikon der verschiedenen Krankheiten/Schädlinge als Info-thread was? Ich kenne sowas aus der Aquaristik, dort konnte
    man dann ganz gezielt verschiedene Problemschilderungen überfliegen, wenn nicht sogar in Bildern ansehen.

    Es kann ja immer mal wieder jemand aus eigener Erfahrung was beisteuern. Klar, man nimmt den faulen Leuten damit irgendwie die Arbeit ab. Auf der
    anderen Seite ist ein Forum ja auch dazu gedacht, den Pflanzen möglichst schnell zu helfen.

    Was sagt Ihr dazu?

    Ich könnte ganz brandaktuell Fotos von Schildläusen beisteuern. (von der Ober- und der Unterseite)

    Sieht für Euch wahrscheinlich unspektakulär aus, aber diese Aufnahmen sind in Makroauflösung, das war echt schwer da nix zu verwackeln.

    Gruß Bettina
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    329
    Renommee-Modifikator
    14

    Standard

    ...so...kaum hier angemeldet, schon die erste Bestellung bei Haage raus.

    Dalajala...oder wie sie heißt hat hier im Forum was von den Lithops geschrieben, und nachdem ich heute unendlich viel Zeit damit verbracht hab, über die zu lesen, war ich jetzt auch verliebt und mutig und hab mir zwei Sorten Samen bestellt. Dazu noch bißchen Substrat, Töpfchen, Etiketten...wenn Frauen schonmal shoppen, hi hi...

    Bin sehr gespannt. Ich überlege derzeit ob ich mein altes 60er Aquarium als Gewächshaus nehmen soll...grübel...

    Gestern hab ich bestimmt noch 20 Schildläuse von meiner Alworthia gepult...bäh. Waren sicher noch nicht alle, aber nachdem ich den Feind kenne, weiß ich wonach ich suchen muß. Hoffe sehr, daß sie mir das Tauchbad im Wasser-Spiritus-Spüli-Gemisch verzeiht.

    Nun fiebere ich meiner Lieferung entgegen...ich freu mich. Die Lithops sind genau mein Geschmack, ich mags gern klein und knubbelig.

    Ach ja, Ruschia (Haworthia??) pygmaea Samen hab ich noch bestellt...das fand ich allerdings schwierig, wenn man Begriffe bei google eingibt, kommen ja immer Pflanzen die total unterschiedlich aussehen, hmpf.

    Also dann...man liest sich...oder auch nicht.

    Gruß Bettina
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dalaja
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    139
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hahaha, liebe Bettina, es ging mir genauso! Lithops kannte ich vorher schon, aber die vorige Wohnung war zu dunkel und ich finde sie auch wunderschön. Ob ich sie allerdings aus Samen ziehen werde oder bei (darf ich das schreiben?) Conos Paradise als Pflanzen bestelle, weiß ich noch nicht. Meine erste Haage-Bestellung ist aber auch schon eingetroffen. Dumdidum. Falls Dala oder Dalaja zu schwer sind, reicht auch einfach Juliane oder Jule.

    P.S.: Ich drücke die Daumen für den Kampf!

  4. #4
    Administrator ***** Avatar von samsine
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Landsberg, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.225
    Renommee-Modifikator
    137

    Standard

    Zitat Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
    Ach ja, Ruschia (Haworthia??) pygmaea Samen hab ich noch bestellt... das fand ich allerdings schwierig, wenn man Begriffe bei google eingibt, kommen ja immer Pflanzen die total unterschiedlich aussehen, hmpf.
    Ruschia ist ein Mittagsblumengewächs (wie die Lithops) und ich denke, dieses wolltest du auch haben. Haworthia gehören zu der Familie der Grasbaumgewächse.
    Den Artnamen 'pygmaea', welcher klein/zwergwüchsig bedeutet, findest du bei vielen verschiedenen Pflanzengattungen, aber auch bei Tieren.

    z.B.
    Haworthia pygmaea - Sukkulente
    Mediolobivia pygmaea – Kaktus
    Nymphea pygmaea – Zwergseerose
    Noblella pygmaea – einer der kleinsten Frösche der Welt
    Pandaka pygmaea – Zwerggrundel, eines der kleinsten Fische der Welt
    Die Liste liese sich um einiges fortsetzen.

    Beste Grüße
    Frauke

  5. #5
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    329
    Renommee-Modifikator
    14

    Standard

    Zitat Zitat von samsine Beitrag anzeigen
    Ruschia ist ein Mittagsblumengewächs (wie die Lithops) und ich denke, dieses wolltest du auch haben. Haworthia gehören zu der Familie der Grasbaumgewächse.
    Den Artnamen 'pygmaea', welcher klein/zwergwüchsig bedeutet, findest du bei vielen verschiedenen Pflanzengattungen, aber auch bei Tieren.
    Danke. Hm, dann hab ich wohl doch nicht das bestellt, was ich haben wollte. Es war etwas verwirrend, unter Ruschia p. kam sehr wenig im Netz und auch sehr unterschiedliche Bilder.
    Irgendwo wurden dann beide Begriffe zusammen in einem Bericht erwähnt...naja...

    Wenn ich jetzt Haworthia p. eingebe kommt das an Bildern, was ich gern gehabt hätte. Egal, macht nichts.

    Geht nur mir das so? Ich finde es schade, daß bei Haage kaum Bilder von den Pflanzen sind, macht es für Anfänger wirklich schwer.

    Jaaaa, aller Anfang ist schwer. Bei der Aquaristik hab ich den Anfängern geholfen, hier bin ich jetzt der absolute Doofie.

    ps...ich hatte übrigens Corydoras pygmaeus

    @Dalaja: Ich vertausch immer das L und J in dem Namen. :-)

    Euch einen schönen Donnerstag,

    Bettina
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


  6. #6
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dalaja
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    139
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
    Geht nur mir das so? Ich finde es schade, daß bei Haage kaum Bilder von den Pflanzen sind, macht es für Anfänger wirklich schwer.
    Nö, geht mir ganz genauso. Auch im Onlineshop fehlen ja leider häufig Bilder. Die Kakteenwelt ist irgendwie auch eine ganz eigene Welt - ich mag das ja und inzwischen habe ich mich auch daran gewöhnt, dass die Bilder fehlen. Dafür finde ich den Katalog mit den Infokästchen und den gezeichneten Bildern sehr hübsch aufgemacht. Dass da sogar die Sammler eingetragen sind - goldige, eigene Welt! Liebenswert.
    Vielleicht bestellst du dir (bei deiner nächsten Bestellung 😂 ) einfach noch einmal deine Wunschpflanze oder findest sie jetzt besser in Gartencenter oder Baumarkt.

    Grüße aus Berlin
    Dalaja

  7. #7
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    329
    Renommee-Modifikator
    14

    Standard

    "Sehr geehrter Kunde,

    Ihre Sendung ist heute am 21.09.2018 mit der Sendungsnummer XXXXX....übergeben worden.

    ....
    Mit freundlichen Gr��en
    Kakteen-Haage"



    YES!!!!! :-))))))))

    Freu mich...hab Hummeln im Hintern, will loslegen.
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


  8. #8
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dalaja
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    139
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Mein Paket von Vulkatec müsste morgen auch ankommen. Dann können wir beide loslegen!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    329
    Renommee-Modifikator
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Dalaja Beitrag anzeigen
    Mein Paket von Vulkatec müsste morgen auch ankommen. Dann können wir beide loslegen!
    Guten Morgen, meine Sendung ist eben angekommen, freu!

    Trau mich gar nicht in die Samentütchen zu gucken, so winzig. :-)

    Dann werd ich mich mal gleich in die Handschuhe begeben und anfangen die Substrate zu mischen.



    Eine Frage hab ich an Alle: Könnt Ihr mir helfen, wie hoch die Töpfe für meine Pflanzen sein sollten? Sind das eher Pflanzen die tief oder flach wurzeln?

    (Lithops, Ruschia, Alworthia, Crassula...) Hoffe das reicht als Angabe.

    Reichen Schalen von knapp 10 cm Höhe?

    Danke, viele Grüße...

    *dumdidum...sing, hüpf, freu....sich ans Werk machen geht...*

    Bettina
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


  10. #10
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dalaja
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    139
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    😂 Zu den Töpfen kann ich dir leider keine Auskunft geben. Mir ist aber so, als bräuchten Lithops mit gewissem Alter tiefere Töpfe. Die Samen sind immer sehr winzig, das Gefühl kenne ich auch. Ich wünsche dir heute ganz viel Spaß!

    Grüße von der Arbeit!
    Dalaja

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG