Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hallo

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Hallo

    Dann stell ich mich hier Mal kurz vor, nachdem ich schon einen Hilferuf für meinen kleinen hier losgelassen habe.

    Ich habe bislang keine Erfahrung mit Kakteen und besitze dennoch zwei zumindest grossenmäßig sehr unterschiedliche Vertreter.
    Der erste Kaktus und langeZeit auch der einzige zog vor 15 Jahren bei uns ein, hatte schon stolze 1.50 m und wurde wegen deswegen vom Vorbesitzer abgegeben.Nun ist er locker über zwei Meter hoch und wächst langsam Richtung Glasdach .
    Dann fielen mir im Januar Kakteensamen in die Hand, die inzwischen knapp 5mm Größe sind.
    Da die Fuzzis so langsam schwächeln, habe ich mich hier angemeldet.

    Von dem großen mach ich noch ein Foto, ich will gerne wissen was das für einer ist.

    Daniela

  2. #2
    Benutzer * Avatar von Dalaja
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Daniela!
    Die kleinen Dingerle habe ich schon gesehen, aber ich finde auch, dass sie ganz gut aussehen. Mal sehen, was dir noch geraten wird, ich finde alle zwei Tage gießen eeeetwas zu viel des Guten, aber auch ich bin noch Anfängerin.

    Von dem Großen würde ich gern ein Bild sehen, klingt ja nach einem Prachtkerl! Die Frage nach der Bestimmung kannst du in der Bestimmungsecke stellen, hier wird dir sicher geholfen! Viel Spaß hier im Forum.

    LG aus Berlin
    Dalaja

  3. #3
    Administrator ***** Avatar von samsine
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Landsberg, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.147
    Renommee-Modifikator
    133

    Standard

    Hallo Daniela,

    ein herzliches Willkommen hier im Forum und viel Spaß am Erfahrungsaustausch

    Beste Grüße
    Frauke

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    kaktus 1.jpgDas ist unser Großer, passt nicht ganz ins Bild und er hat über 3,20m, nicht 2 Meter, wie ich dachte.
    Viel Platz nach oben hat er leider nicht mehr.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von MediterianCactus
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    110
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Dan Beitrag anzeigen
    Von dem großen mach ich noch ein Foto, ich will gerne wissen was das für einer ist.
    Hallo Daniela,
    da sich noch niemand zu deinem Foto geäußert hat...

    Es handelt sich relativ sicher um einen Cereus.
    Der kann in freier Wildbahn auch noch ein paar Meter zulegen.
    Wenn er dir zu groß wird, kannst du ihn "köpfen" und Stecklinge machen - ruhig auch von Mittelstücken.

    Viele Grüße
    Johannes

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.09.2018
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ja dann schneid ich ihn morgen mal oben ab. Einfach auf Erde setzen reicht?
    Aber von Mittelstücken sieht doch bestimmt nicht schön aus, die trocknen doch oben an der Schnittstelle braun.

  7. #7
    Benutzer * Avatar von Dalaja
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    86
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Es hat sich wohl bewährt, die Stecklinge auf Vogelsand zu setzen, dort sollen sie gut und schnell neue Wurzeln bekommen. Da du so viel vom Kaktus hast, kannst du ja verschiedene Stecklinge ausprobieren. Von braunen Schnittstellen kann ich jetzt nichts berichten, grün und eben etwas angetrocknet oben, aber braun wurden meine nicht.

    Dalaja

  8. #8
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Daniela,

    Zitat Zitat von Dan Beitrag anzeigen
    Ja dann schneid ich ihn morgen mal oben ab. Einfach auf Erde setzen reicht?
    Solltest du deinem Kaktus eine Winterruhe gönnen, kannst du die geschnittenen Stücke bis zur nächsten Wachstumsperiode (~März/April) auch trocknen lassen (und erst dann einpflanzen). Die meisten Raten von einem direkten Einpflanzen nach dem Schneiden ab.


    Zitat Zitat von Dan Beitrag anzeigen
    Aber von Mittelstücken sieht doch bestimmt nicht schön aus, die trocknen doch oben an der Schnittstelle braun.
    Das hat deine Pflanze schon hinter sich (siehe das untere Viertel von dem dir geposteten Bild). Ob es gut aussieht oder nicht musst du beurteilen. Beim Einsetzen eines "Mittelteils" treibt die Pflanze einen neuen Trieb aus einer Areole. Wie das dann später aussieht kannst du ja bei deiner Pflanze sehen . Den neuen Trieb kannst du dann natürlich auch wieder abnehmen und einsetzen sollte dir das nicht gefallen.

    lg
    claus

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    146
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Daniela,

    auch von mir noch herzlich willkommen.

    Was macht der Kaktus? Du wolltest ihn doch abschneiden...?

    Gruß Bettina
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


Ähnliche Themen

  1. Hallo Hallo aus Celle
    Von rabbitmaker im Forum Leute
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 11:52
  2. Hallo
    Von viridiflora im Forum Leute
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2013, 14:30
  3. hallo
    Von donna lüttchen im Forum Leute
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 18:30
  4. Hallo und so
    Von Brotgott im Forum Leute
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 16:00
  5. Hallo ;O)
    Von schneggle im Forum Leute
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 20:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG