Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Lophophora als solche...

  1. #1
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.146
    Renommee-Modifikator
    87

    Standard Lophophora als solche...

    Hallo, liebe Mit- Kaktianer!

    Heute muss ich doch mal was fragen, was mir schon seit einer ganzen Weile auffällt- und zwar, warum seit geraumer Zeit bei ebay klar ersichtliche Lophophora quasi nur noch als Ariocarpus oder auch "dornenloser Kaktus" angeboten werden?

    Recherchen im Netz ergaben, dass die Gattung an und für sich immer noch Lophophora heißt, und fand auch nichts darüber, dass da schon wieder irgendwas umkombiniert wurde. Lophophora teilt zwar nun blütenmorphologisch schon locker Merkmale mit Ariocarpus, auch generell (Rübenwurzel etc.), aber eine Umkombi wäre für mich da nur wieder so ein Beispiel jüngeren botanischen Profilierungsbedürfnisses einiger Botaniker, solange da keine phylogenetische Hieb- und Stichfestigkeit als Begründung mitgeliefert wird.

    Wie dem auch immer sei, darum geht es nicht, mich interessiert: Warum heißt vor allem bei ebay Lophophora plötzlich quasi nur noch Ariocarpus, was für mich den deutlichen Ruch trägt, dass da was verschleiert/ entschärft werden soll?

    Wurde das Betäubungsmittelgesetz verschärft? Oder was ist die Intention dahinter?
    Auch wenn letzthin nicht mehr viel hier los ist, so hoffe ich doch, da noch viele alte User mitlesen, dass da jemand mehr weiß und mich vllt. ins Bild setzen kann?!?

    Danke und Grüße,
    Andreas
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.241
    Renommee-Modifikator
    117

    Standard

    Zitat Zitat von Andreas75 Beitrag anzeigen
    ...
    Wie dem auch immer sei, darum geht es nicht, mich interessiert: Warum heißt vor allem bei ebay Lophophora plötzlich quasi nur noch Ariocarpus, was für mich den deutlichen Ruch trägt, dass da was verschleiert/ entschärft werden soll?

    Wurde das Betäubungsmittelgesetz verschärft? Oder was ist die Intention dahinter?
    Auch wenn letzthin nicht mehr viel hier los ist, so hoffe ich doch, da noch viele alte User mitlesen, dass da jemand mehr weiß und mich vllt. ins Bild setzen kann?!?
    Vielleicht werden Angebote mir einschlägigen Namen gefiltert?
    Ich würde jedenfalls davon ausgehen, dass die Bezeichnungen in den Angeboten nichts mit der offiziellen Nomenklatur zu tun haben.

    Gruß,
    Micha

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von muddyliz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Reiffelbach
    Beiträge
    1.192
    Renommee-Modifikator
    175

    Standard

    Lophophora williamsii steht als Pflanze auf dem Index bei ebay. Der Kaktus gilt als Droge und darf deshalb nicht in ebay angeboten werden. Ich hatte auch mal welche eingestellt. Nach wenigen Stunden waren die von ebay gelöscht, und ich bekam eine Verwarnung von ebay.
    Manche Leute versuchen halt, durch geschicke Wahl des Namens das Verbot zu umgehen.
    Der Verkauf von Samen ist dagegen bei ebay erlaubt.
    Gruß Ernst
    Meine Kakteenhomepage: Infos, Tipps, Basteleien, Hybriden http://esp-kakteen.npage.de/

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.146
    Renommee-Modifikator
    87

    Standard

    Aha, ich danke Euch, hatte ich richtig gedacht.
    Ich wunderte mich halt, weil das bis sicher 2017 noch ziemlich egal war, und die dann auf einmal alle anfingen, Ariocarpus zu heißen. Erstaunlich dann, dass die "San Pedro"- Trichocereen noch immer als solche durchgehen gelassen werden, obwohl auch plusminus psychoaktiv...
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2018, 03:52
  2. Lophophora
    Von hawanafsu im Forum Kakteen im Bild
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2015, 17:48
  3. Lophophora
    Von sonyach im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 15:32
  4. lophophora
    Von hgw-sanpedro im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 14:55
  5. Lophophora ???
    Von Egger im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 20:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG