Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Geschenk - was ist das? -> Notocactus magnificus

  1. #11
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.293
    Renommee-Modifikator
    118

    Standard

    Zitat Zitat von kakteenfritze Beitrag anzeigen
    ...
    Ich habe ihn auf Selenicereus notgepfropft. Da mir erst einmal so eine Pfropfung gelungen ist, ich also nicht der Pfropfkönig bin, bin ich sehr skeptisch was das Zeigen der Pflanze in Blüte angeht....
    ...
    Nun habe ich einen Pilz mit grünem Stiel und gelbem Hut. Wer kennt sich mit Pilzen aus??
    Pfropfen ist leider auch nicht meine Spezialität, aber mir fällt auf, dass du scheinbar keinen Druck auf die Unterlage ausübst.
    Ich kenne das so nur mit Sämlingen auf Selenicereus.
    Ansonsten drückt man da üblicherweise drauf, mit Gummibändern oder Gewichten.

    Gruß,
    Micha

  2. #12
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.190
    Renommee-Modifikator
    43

    Standard

    Zitat Zitat von stachelmaus Beitrag anzeigen

    Falls Du den Hut erhalten möchtest ginge auch eine Rippenpfropfung, da hätte man mehrere Versuche... nur so als Idee. Oder wir drücken ganz fest die Daumen, dass Dein Pilz anwächst.
    Danke für den Tipp. So wichtig ist mir der Erhalt der Pflanze nun aber doch nicht, daß ich den Aufwand mit der Rippenpfropfung jetzt betreiben möchte.

    Grüße von
    Ingo.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.190
    Renommee-Modifikator
    43

    Standard

    Zitat Zitat von micha123 Beitrag anzeigen
    ... aber mir fällt auf, dass du scheinbar keinen Druck auf die Unterlage ausübst.
    Ich kenne das so nur mit Sämlingen auf Selenicereus.
    Ansonsten drückt man da üblicherweise drauf, mit Gummibändern oder Gewichten.
    Hallo Micha,

    da meine einzige bisher gelungene Pfropfung die ohne Druck war, habe ich es dieses Mal auch wieder so gemacht.
    Dazu kommt, daß das Gefummel mit den Gummibändern mir so lästig ist und ich oft das Gefühl habe, damit mehr kaputt zu machen als Gutes zu tun.

    Beste Grüße.
    Ingo

  4. #14
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    106
    Renommee-Modifikator
    42

    Standard

    Ach das ist ja unschön!

    Hallo Ingo,

    hätte gerne eine Copiapoa Blüte an Deiner Pflanze erlebt.
    Vor sieben oder acht Jahren hatte ich meinem Mann solch eine (Copiapoa krainziana ) geschenkt.
    Aus dem Baumarkt und auf Hylocereus gepfropft.
    Die Pflanze ist nicht schön, soweit mir bekannt, lebt sie aber noch.
    Manchmal hat man Glück und meistens geht es anders . . .
    Ich drücke den Daumen für die Pfropfung!

    LG
    Beate

  5. #15
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.190
    Renommee-Modifikator
    43

    Standard

    Na, schaun wir mal...
    Vielen Dank für die guten Wünsche, Beate.

    Beste Grüße.
    Ingo

  6. #16
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.156
    Renommee-Modifikator
    89

    Standard

    Na klärchen, Beate .
    Viel Glück noch mit der Pflanze, Ingo...
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  7. #17
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.190
    Renommee-Modifikator
    43

    Standard

    Hallo zusammen,

    der Pfröpfling hat nicht überlebt. Bereits nach 2-3 Tagen war er braun. Wahrscheinlich war die Infektion schon weiter vorangeschritten, als zunächst sichtbar war.

    Liebe Grüße.
    Ingo

  8. #18
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dalaja
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    139
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Oh nein! Wie schade! Das tut mir leid.

  9. #19
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.190
    Renommee-Modifikator
    43

    Standard

    Ooooch, das macht nichts. Die Pflanze war ja nicht die Ausgeburt an Schönheit.
    Aber danke für die Beileidsbekundung!

    Beste Grüße.
    Ingo

Ähnliche Themen

  1. Geschenk
    Von kakteenfritze im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2016, 00:13
  2. Geschenk
    Von Gonzer im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 19:47
  3. Geschenk - Was ist es?
    Von Tom007 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 11:47
  4. Geschenk
    Von Highlander im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 19:52
  5. geschenk!
    Von wauwi im Forum Kakteen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 21:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG