Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kaktus zu schwer! Umtopfen, Abschneiden?

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    22.01.2019
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Kaktus zu schwer! Umtopfen, Abschneiden?

    Hallo Zusammen!
    Ich bin ein Neuling hier im Forum und hoffe auf eure Hilfe :-)

    Seitdem ich dem Kaktus meines Freundes etwas Aufmerksamkeit schenke, gerät sein Wachstum außer Kontrolle.

    Leider bin ich bezüglich Art in Google nicht fündig geworden, vor 2 Jahren bestand er nur aus einem kleinen "Knubbel", jetzt hat er 2 Triebe auf gegenüberliegenden Seiten, wobei einer deutlich schwerer ist.

    Somit lehnt er sich am Fenster an, alleine stehen kann er schon gar nicht mehr :roll:

    Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich ihn einfach zurückschneiden kann und die abgeschnitten Teile als Ableger neu einsetzen soll.
    Oder ob umtopfen in einen größeren Topf sinnvoller wäre?

    Mein grüner Daumen hält sich sonst eigentlich ziemlich in Grenzen, nur bei diesem Kerl scheint die Chemie zu passen. *g*

    Ich bitte um eure Ratschläge, ich habe mit Kakteen keine Erfahrung!

    Anbei auch noch Fotos von dem guten Stück.

    Beste Grüße!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von MediterianCactus
    Registriert seit
    08.04.2016
    Beiträge
    121
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,
    herzlich willkommen hier im Forum!

    Vermutlich handelt es ich bei deinem Kaktus um einen Hylocereus oder einen anderen Blattkaktus, der einmal die Unterlage des darauf gepfropften "Knubbel" war.

    Ich würde ihn in einen größeren Topf umtopen (davor hier im Forum nach Tipps zu geeignetem Substrat suchen...) und eine Rankhilfe für das weitere Wachstum vorsehen, der kann unter Idealbedingungen noch ein paar Meter zulegen .

    Viel Erfolg wünscht
    Johannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    878
    Renommee-Modifikator
    83

    Standard

    Es sieht so aus, als sei der Pfröpfling oben eingegangen. Daß der untere so wuchert ist normal, der rankt so rum. Und ja, er wird noch größer.

    Viel Spaß damit und viele Grüße
    Heike

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dalaja
    Registriert seit
    06.09.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    139
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    "Der rankt so rum" - herrlich! Viel Erfolg, mit Kakteen von den Freunden kenne ich mich auch aus.

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von Marc
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    1.390
    Renommee-Modifikator
    103

    Standard

    Der Kaktus ist einer der rankt und wuchert ohne Ende. Wenn Du was abschneidest und einwurzelst, kannst Du machen schadet nicht, dann wuchert es schnell wieder. Von daher Würde ich probieren ihn in einen schweren Topf zu setzen mit einer Art Gerüst und dann in die richtige Richtung weisen (Triebe hochbinden oder so. Auf jeden Fall wird der Platz brauchen.
    Keine Signatur.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.02.2019
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Es handelt sich um einen Hylocerus. Er wird häufig als Pfopfunterlage verwendet. Bekannter ist seine Frucht, die im Handel als Drachenfrucht verkauft wird. Eine gute Möglichkeit ihn zu bändigen ist Folgende: Einen Hauptrieb an einem stabilen Stab eintriebig nach oben wachsen lassen. Hat er die Gewünschte Höhe oben "köpfen", er bildet rasch Seitentriebe, die dann nach unten hängen. Bei Bedarf immer wieder kürzen. Sieht gut aus, habe ich schon im Original in Asien gesehen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 19:56
  2. Kann ich diesen Kaktus abschneiden ?
    Von Anuva im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2010, 16:57
  3. Kaktus kippt - abschneiden?
    Von josantra im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 18:59
  4. Kaktus abschneiden?
    Von Shadow im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 20:46
  5. Kaktus abschneiden
    Von Anonymous im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2002, 09:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG