Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Agave albopilosa

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    190

    Standard Agave albopilosa

    Hallo,
    hier möchte ich euch mal meine A. albopilosa Aussaat zeigen und die Entwicklung dokumentieren.
    Letztes Jahr bin ich in den Besitz von 8 Samen gekommen, von diesen sind fünf Stück gekeimt. Auffällig dabei war, dass die Samen erst gekeimt sind nachdem sie mehrmals mit Wasser benetzt worden sind (Topf war oberflächlich etwas abgetrocknet und wurde von oben gegossen). Bei manchen Aussaatanleitungen für Agaven wird empfohlen die Samen 24h in lauwarmen Wasser quellen zu lassen. Ich denke das wäre bei dieser Art auch sinnvoll.
    Als Substrat habe ich meine rein mineralische 0815 Mischung genommen. Die acht Samen wurden auf zwei Aussaaten a 4 Samen gesplittet.

    Hier mal einige Fotos:


    1. Aussaat vom 03.10.14, 3 von 4 Samen gekeimt

    http://fs2.directupload.net/images/150118/k64cwd65.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    2. Aussaat vom 29.11.14, 2 von 4 Korn gekeimt

    http://fs2.directupload.net/images/150118/m7a7ch8f.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    Nahaufnahme

    Bis bald!
    MfG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Köthen
    Beiträge
    110
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard

    hallo lophario ,

    falls sich mein einkauf aus dem nachbarland nicht als a. albopilosa rausstellt,
    kannst du ja mal eine für mich reservieren. sehen doch gut aus die kleinen.

    gruß
    frank

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    190

    Standard

    Hallo,
    wo hast Du die bestellt? Würde mich interessieren.

    Abgeben kann ich von denen leider nichts, die Samen habe ich zur Aussaat bekommen und mache das für einen Freund. Köhres bietet übrigens auch Samen an, allerdings für 3€ das Korn

    So wie es aussieht geht bei mir wohl gerade der kleinste und schwächste Sämling der ersten Aussaat ein, schade

  4. #4
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Köthen
    Beiträge
    110
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard

    Hallo lophario,

    habe die pflanze aus der bucht in tschechien.

    hier mal ein foto, die pflanze hat super wurzeln und sieht gut aus.

    gruß

    ps.
    kann kein foto hohladen, warum auch immer, werd es später nochmal versuchen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Köthen
    Beiträge
    110
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard

    so,

    hier noch das foto , danke an samsine...

    http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/dsci1735etb63amwvz.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    190

    Standard

    Hallo startac,
    die sieht doch gut aus, was hast Du dafür gelöhnt?

    Mir ist noch ein Sämling eingegangen, oben auf den Bildern der mit dem Fleck, die ist auch von Anfang an nicht richtig gewachsen. Bleiben also noch drei, die sich momentan nicht merkbar weiterentwickeln. Von einem Freund habe ich gehört, dass das wohl normal sei und nur die Wurzel wachse...




  7. #7
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    Köthen
    Beiträge
    110
    Renommee-Modifikator
    60

    Standard

    Hallo Lophario,

    Bezahlt: £18,50 mit PayPal, mit Versand.

    Gruß
    Frank

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    190

    Böse zickige Agave albopilosa

    Hallo,
    hier mal wieder aktuelle Bilder. Zwei sehen leider mehr tot als lebendig aus, sie vertrocknen (?) obwohl sie Wasser haben. Die Beiden habe ich vor einiger Zeit in humoseres Substrat gesetzt, die Wurzeln sahen soweit ok aus, trotzdem mumifizieren sie







    Lediglich die Letzte wächst und hat ein neues Blatt gebildet.

    MfG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    190

    Standard

    Mal wieder neue Bilder, auch wenn es nicht wirklich vorwärts geht.
    Zu meiner Überraschung hat sich jedoch eine in dem humosen Substrat wieder gefangen, die andere ist eingegangen.




  10. #10
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.595
    Renommee-Modifikator
    128

    Standard

    Ich habe zwar keine Ahnung von Agaven, aber ich schaue deine Bilder hier trotzdem immer gerne an. Sämlinge dieser Gattung sieht man ja eher selten.

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Agave
    Von Aztekium im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 11:35
  2. Agave
    Von Inéea im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 11:55
  3. Agave stricta + Agave striata
    Von Claus-SI im Forum Winterharte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 19:15
  4. Agave parry
    Von kaktussiggi im Forum Winterharte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 23:30
  5. Neue Unbekannte - Agave deserti??? = Agave wocomahi
    Von MIKY im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 20:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG