Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hilfe bei der Bestimmung meines Kaktus -> Echinopsis subdenudata

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    04.04.2019
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Hilfe bei der Bestimmung meines Kaktus -> Echinopsis subdenudata

    Hallo Liebe Community
    Ich bin neu hier im Forum, heisse Derrick und bau mir gerade erst wieder eine Kakteen-Sammlung auf
    Dieses hübsche Pflanze habe ich leider ohne Namen bekommen, und ohne Namen ist sie mir zu nackig
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Vielen Dank für eure Mühe



    056ebe89-7ad3-4f99-9049-0cea7bdcde37.jpg
    Geändert von Andreas75 (09.04.2019 um 21:59 Uhr)

  2. #2
    Administrator ***** Avatar von samsine
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Landsberg, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.287
    Renommee-Modifikator
    141

    Standard

    Hallo Derrick,

    ein herzliches Willkommen hier im Forum und viel Freude beim Wiederaufbau einer Kakteensammlung.
    Vergleich dein Kaktus mal mit Bildern von Echinopsis subdenutata.

    Beste Grüße
    Frauke

  3. #3
    Newbie
    Registriert seit
    04.04.2019
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Frauke,

    vielen Dank für deine freundliche Begrüßung und noch viel mehr muss ich mich bedanken, dass du mir bei der Bestimmung geholfen hast, ich habe die Bilder verglichen und die sehen meines Erachtens identisch aus.
    Ich beschrifte die kleine Pflanze umgehend

    Ganz Liebe Grüße
    Derrick

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.601
    Renommee-Modifikator
    130

    Standard

    Hallo Derrick,
    das Substrat sieht sehr nach Torf aus (das was Baumärkte als "Kakteenerde" verkaufen). Wenn das im Winter komplett austrocknet, nimmt es im Frühjahr kaum noch Wasser an. Wenn es dagegen mal richtig nass ist, dann hält es das Wasser sehr lange und die Wurzeln können abfaulen.

    Echinopsis mag zwar ein Substrat mit Humusanteil, aber die Hälfte darf gerne aus mineralischen Komponenten bestehen (Bims, Lava, etc.).
    Die üblichen Verdächtigen (z.B. der Betreiber dieses Forums) bieten sowohl Komponenten als auch fertige Mischungen an.

    Zum entfernen des Torfs gibt es einen Artikel im Bereich FAQ.

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. brauche eure hilfe bei der bestimmung
    Von stachelhexe im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 21:29
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.05.2015, 20:29
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 21:14
  4. Brauche Hilfe bei kaktus bestimmung!!!(San Pedro?)
    Von Unregistriert im Forum Offener Bereich
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 13:27
  5. Brauche Hilfe bei Kaktus-Bestimmung!
    Von Kaktus im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 15:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG