Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Mein Olivenbaum nach einer Winter-Tortur...

  1. #1
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    08.05.2019
    Beiträge
    12
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Mein Olivenbaum nach einer Winter-Tortur...

    Hallo Gemeinde,

    über den Winter habe ich bei meinem Olivenbaum wohl ziemlich viel falsch gemacht. Ich hatte ihn im Flur neben der Eingangstür "geparkt", weil direkt daneben eine große Wand aus Glasbausteinen ist und er dort genug Licht abbekam. Was er da wohl allerdings auch abbekommen hat, war zu viel kalte Zugluft durch die Eingangstür. Jedenfalls hat er nach ner Zeit auf einer Seite nahezu sein komplettes Laub verloren. Man hat ihn berührt und schon sind die Blätter nur so runter gerauscht. Vielleicht habe ich deshalb gleich den nächsten Fehler gemacht und ihn wohl zu viel gegossen als es gut war für ihn in der Winterruhe. Meine Lebensgefährtin hat ihn dann raus gestellt in eine geschützte Ecke im Hof und hat Topf und unteren Stamm gut eingepackt. Das hat ihm wohl das Leben gerettet, denn seither hatte er kein einziges Blatt mehr verloren - trotz teilweise Minustemperaturen.

    Jetzt steht er wieder auf seinem Platz auf dem Balkon. Nahezu alle kahlen Äste treiben wie verrückt neue Blätter (auf dem Bild ist das der hintere Teil des Baums). Ein paar tote Äste hab ich entfernt. Und jetzt kommt's: Hatte er letztes Jahr nur ein einziges Ästchen mit Blüten, so scheint er dieses Jahr übersät mit Knospen zu sein damit (Nahaufnahme auf dem Bild rechts). Ihm scheint es also richtig gut zu gehen.

    Und nun zu meinen Fragen:
    - Sind bzw. werden das auf dem Bild rechts tatsächlich Blütenknospen?
    - Hat jemend von euch gute Ratschläge, was ich im nächsten Winter anders/besser machen muss?
    - Wann und vor allem wie gehe ich den fälligen Formschnitt an? Gibt's da eine Faustregel?

    Solltet ihr darüber hinaus noch mehr wichtige und interessante Tipps haben, nur her damit

    Vielen lieben Dank für eure Mühe schon im Voraus.

    Ciao
    Thomas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von tkoenig (23.05.2019 um 09:35 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    277
    Renommee-Modifikator
    12

    Standard

    Zitat Zitat von tkoenig Beitrag anzeigen
    - Hat jemend von euch gute Ratschläge, was ich im nächsten Winter anders/besser machen muss?
    Jup, laß die Finger davon und überlass es gleich der Frau.
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


Ähnliche Themen

  1. Schlumbergerablüte nach Tod einer Person
    Von Strawberry im Forum Kakteen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 16:34
  2. Anfrage nach Namen einer Kaktee
    Von Wolperdinger im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 12:31
  3. Mein Kaktus knickt nach dem Winter um
    Von MeisterLampe im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 15:31
  4. Nach dem Winter?
    Von mikhael im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 15:57
  5. Wann beginne ich nach dem Winter mit dem gießen
    Von Jürgen_Kakteen im Forum Kakteen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG