Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bin hilflos, Bitte um Rat

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Unglücklich Bin hilflos, Bitte um Rat

    Hallo Leute, ich bin neu hier und habe ein Problem mit meinem geliebten Kaktus. Er wurde vor kurzem umgetopft.. nach ca. 1Woche begann das (siehe Foto).

    Habe die Schimmelige stelle bisschen mit alkohol behandelt um weiterwuchern vlt. zu verhindern. (Hoffe das war nicht falsch).

    Ich habe versucht im Internet schlau zu werden.. vergeblich. Ich möchte nicht mein Kaktus verlieren deswegen BITTE um dringenden Rat. Danke schon im vorraus.

    Snip20190828_4.jpgSnip20190828_2.jpgSnip20190828_3.jpg

  2. #2
    Benutzer *
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    49
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Das ist kein Kaktus

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    auch wenn es keiner ist, bin ich hilflos und möchte die "Pflanze" nicht sterben sehen.

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.402
    Renommee-Modifikator
    123

    Standard

    Zitat Zitat von ZEDD Beitrag anzeigen
    auch wenn es keiner ist, bin ich hilflos und möchte die "Pflanze" nicht sterben sehen.
    Falls die Pilze in die Pflanze eindringen, kann das die ganze Gruppe von innen heraus zerstören.
    Ich würde versuchen einen der Triebe abzuschneiden und neu zu bewurzeln. Wenn die Gruppe sterben sollte hast du einen Teil gerettet, ansonsten hast du zwei Pflanzen :-)

    Ich kenne mich mit solchen Pflanzen nicht aus, aber es könnte sich um Euphorbia handeln.
    In diesem Fall würde die Pflanze giftigen Milchsaft enthalten und du musst beim schneiden von Ablegern sauber arbeiten (manche Leute empfehlen Gummihandschuhe).

    Gruß,
    Micha

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke schonmal, besteht die Möglichkeit nicht den Pilzbefall oder was es auch immer ist mit irgendein Mittel zu stoppen, würde nur ungern ein Trieb abschneiden.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    466
    Renommee-Modifikator
    65

    Standard

    Hi,

    den Pilz in der Pflanze kannst du nicht wirksam bekämpfen. Du wirst nicht darum herumkommen, Triebe anzuschneiden und neu zu bewurzeln.
    LG Helli

Ähnliche Themen

  1. Wie bitte was?
    Von Dornenfreunde im Forum Off Topics & Test
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 12:03
  2. Bitte um Rat
    Von Suenjo im Forum Epiphytisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 17:04
  3. Hilflos. Mein Kaktus verliert die grüne Farbe
    Von AndreasS im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 21:49
  4. Need help! Bitte!
    Von *Jessy* im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 16:21
  5. bitte bitte helft mir schnell
    Von Paulino im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 08:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG