+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kaktusbasis am faulen

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    02.10.2019
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Kaktusbasis am faulen

    Ich brauche Hilfe mit meinem wundervollen Kaktus.
    Leider fault er an der Basis, wo vorher ein weiterer Arm raus gewachsen ist.
    Ich weiß nicht was ich machen soll, weder mit dem abgefallenen Arm, noch mit meinem Kaktus, da ihn raus holen und
    unten komplett abschneiden mir irgendwie nicht sinnvoll vor kommt.
    Kann mir jemand sagen, was ich tun kann ?


    Vielen Dank !!

    [ATTACH=CONFIG]27712[/ATTACH][ATTACH=CONFIG]27713[/ATTACH]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    411
    Renommee-Modifikator
    17

    Standard

    Guten Morgen,

    bin selber kein Kakteen-Experte, aber mir scheint auf jeden Fall das Substrat ungeignet zu sein.
    Das sieht zu erdig aus, ist sicher viel zu feucht dauerhaft. Da solltest Du Dich etwas belesen, welches Substrat besser ist.
    Erstmal genau feststellen, um welchen Kaktus es sich hier handelt...

    Gruß Bettina
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


  3. #3
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.423
    Renommee-Modifikator
    124

    Standard

    Die Pflanze ist nicht gut erkennbar, könnte [i]Mammillaria[/i] sein.

    Wie schon geschrieben sieht das Substrat nicht gut aus. Es sollte zu mehr als 50% aus mineralischen Bestandteilen bestehen.
    Außerdem ist die Pflanze vergeilt, d.h. sie hat zu wenig Licht bekommen und ist dadurch lang und dünn gewachsen.

    Ich würde folgende Vorgehensweise empfehlen:
    Nach dem abschneiden des faulenden Teils die Schnittstelle trocknen lassen (ca. 1 Woche lang).
    Dann in geeignetes Substrat einpflanzen und sofort neu bewurzeln lassen (die Pflanze sieht mir nicht groß genug aus um den Winter zu überdauern, für eine Bewurzelung im Frühjahr).

    Gruß,
    Micha

  4. #4
    Newbie
    Registriert seit
    30.09.2019
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    eventuell eine Mammillaria backebergiana/ ernestii ?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.2017, 19:16
  2. Hilfe mein Kaktus fängt an zu faulen?!
    Von gulpi im Forum Kakteen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2015, 19:37
  3. Kakteen faulen / Erde strecken?
    Von Unregistriert im Forum Offener Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2015, 20:40
  4. Ableger schimmeln/faulen von unten
    Von Zwiebäckchen im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.01.2008, 22:30
  5. Agaven faulen
    Von Bastam2 im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2002, 19:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG