Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwarze Spitzen an meiner austrocylindropuntia

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.11.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Schwarze Spitzen an meiner austrocylindropuntia

    Hallo zusammen,
    seit ca 2 Wochen weist meine austrocylindropuntia schwarze Spitzen auf. Ich hatte sie im Sommer umgetopft. Seit dem haben sie einen ordentlichen Schuss getan. Anfang Oktober habe ich sie reingeholt.
    Nun sind die jungen Spitzen schwarz und schrumpelig geworden.
    Ich habe leider noch nicht herausgefunden wie man hier Bilder hochladen kann.

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte.
    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.11.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich habe ein Album hier erstellt mit Fotos des Symptoms: https://www.kakteenforum.de/album.php?albumid=845

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von Marc
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    1.390
    Renommee-Modifikator
    103

    Standard

    Wie hältst Du die denn?
    Keine Signatur.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.281
    Renommee-Modifikator
    49

    Standard

    Hallo Ueberlee,

    Du mußt Dir überhaupt keine Sorgen machen. Es sind nicht Triebspitzen schwarz, sondern nur die Blattrudimente am Neutrieb. Die fallen sowieso nach einiger Zeit ab. Daß nun ausgerechnet die jüngsten dieser Blattrudimente zuerst eintrocknen begründet sich wahrscheinlich in einem Zusammenspiel mehrerer Faktoren. Ich denke, zum einen waren die Triebe noch nicht ganz ausgereift. Zum anderen ist es vermutlich etwas zu warm, denn sie steht bestimmt über der Heizung. Und drittens bekommen die Pflanzen jahreszeitlich bedingt wenig Licht.
    Wenn sie tatsächlich im warmen Zimmer steht, halte sie nicht zu feucht. Am besten wäre jedoch ein kühles Schlafzimmer o.ä.

    Beste Grüße.
    Ingo

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.11.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Vielen Dank Ingo. Die Heizung hatte ich noch nicht an. Ich hatte eher die Befürchtung sie könnten zu feucht geblieben sein, da in dem großen Topf die Erde länger feucht geblieben zu sein scheint. Aber ich werde mal beobachten wie es sich nun entwickelt. Wenig Sonne kriegen sie allerdings.

Ähnliche Themen

  1. Austrocylindropuntia?
    Von luckycup im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2015, 20:22
  2. Schwarze Spitzen/Flecken
    Von katuss im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.08.2014, 00:49
  3. Schwarze, vertrocknete Spitzen?
    Von Benutzer123 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 22:03
  4. Austrocylindropuntia??
    Von cuco im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 17:20
  5. Austrocylindropuntia
    Von summsie63 im Forum Kakteen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 19:16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG