Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Knospen/Blüten/Früchte 2020

  1. #1
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.512
    Renommee-Modifikator
    127

    Standard Knospen/Blüten/Früchte 2020

    Es geht los ...

    Echinocereus davisii:

    (209KiByte)

    Pediocactus simpsonii:

    (211KiByte)

    Zu dem Pedio kann vielleicht Tino etwas sagen, wann ich den erstmals gießen soll.
    Letztes Jahr war ich da wohl zu spät dran und die Knospen sind vertrocknet.

    Gruß,
    Micha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    280
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Micha,

    ich habe meine Pedios schon zweimal gegossen und gedüngt. Die Pflanzen sind voller Knospen. Ich schreibe mir jedes angießen auf, trotzdem ist natürlich die Witterung mit endscheidend! Da es dieses Jahr sehr mild ist, habe ich schon Mitte Januar leicht gegossen und vor drei Tagen nochmals !
    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.512
    Renommee-Modifikator
    127

    Standard

    Zitat Zitat von Perth Beitrag anzeigen
    ich habe meine Pedios schon zweimal gegossen und gedüngt. Die Pflanzen sind voller Knospen. Ich schreibe mir jedes angießen auf, trotzdem ist natürlich die Witterung mit endscheidend! Da es dieses Jahr sehr mild ist, habe ich schon Mitte Januar leicht gegossen und vor drei Tagen nochmals !
    Örks, bin ich schon wieder zu spät dran.
    Dann werde ich mal schauen, dass meine auch Wasser bekommen, sobald das möglich ist.
    Bisher habe ich draussen nur die Pterocactus gegossen.

    Danke für deine Tips.

    Gruß,
    Micha

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von Marc
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Lausanne
    Beiträge
    1.422
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Meine stehen draussen, halbwegs geschützt aber mit dem Wind haben die auch schon eigentlich den ganzen Winter über was abbekommen. Ich glaub, das bekommt den gar nicht schlecht
    Keine Signatur.

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.512
    Renommee-Modifikator
    127

    Standard

    Meine haben nun auch einen Schluck Wasser (mit Dünger) bekommen.

    Gruß,
    Micha

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    280
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Gerade die winter- und auch frostharten Pflanzen brauchen zeitig im Jahr etwas Wasser! Habe mal im Kalender der Vergangenheit geschaut, ende Februar habe ich immer angegossen. Da dieses Jahr sehr Mild, einen Monat eher.
    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    280
    Renommee-Modifikator
    0
    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  8. #8
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.512
    Renommee-Modifikator
    127

    Standard

    An meinem Pediocactus simpsonii sind die Knospen wieder vertrocknet ... bis auf eine.
    Ich hoffe die schafft es dieses Jahr.

    Gruß,
    Micha

  9. #9
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.512
    Renommee-Modifikator
    127

    Standard

    Bei dieser gepfropften Pflanze tut sich was.

    Sclerocactus papyracanthus FH800:

    (180KiByte)

    Gruß,
    Micha

  10. #10
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.512
    Renommee-Modifikator
    127

    Standard

    Escobaria missouriensis v. navajoensis RP33 (Aussaat 2012):

    (255KiByte)

    Gymnocalycium bruchii v. brigittae P214 (Aussaat 2013):

    (231KiByte)

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Knospen/Blüten/Früchte 2019
    Von micha123 im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.08.2019, 16:59
  2. Knospen, Blüten und Früchte 2018
    Von Perth im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 140
    Letzter Beitrag: 03.06.2019, 21:18
  3. Knospen / Blüten / Früchte 2018
    Von micha123 im Forum Winterharte im Bild
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.08.2018, 12:14
  4. Knospen, Blüten und Früchte 2017
    Von MarcoPe im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 30.12.2017, 15:28
  5. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 22:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG