Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Trichocereus Peruvianus runtergefallen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2021
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Trichocereus Peruvianus runtergefallen

    Hi, ich hab mir den 40cm Steckling besorgt und wollte den schon getrockneten in Vogelsand stellen und mit Schaschlik Spieße gerade halten. Soweit so gut.
    Dann sollte er auf seinen Standplatz und fiel natürlich runter.
    Fazit: 1 Rippe ist unten leicht eingedrückt und auf ca. 2cm gesamt ist die Standfläche nass. Hab wohl wegen den riesigen Stacheln Glück gehabt.

    So, jetzt zur Frage: Kann der weiter im Vogelsand bleiben oder muss ich den komplett neu trocknen?
    P.S. unter dem "nassen" (so groß wie 1€ Stück) hab ich dünnes Plastik wegen Schimmel.



    Welchen guten Rat kann ich bekommen?
    Geändert von Kaktus_Karl (05.01.2022 um 07:58 Uhr)

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.909
    Renommee-Modifikator
    143

    Standard

    Zitat Zitat von Kaktus_Karl Beitrag anzeigen
    Hi, ich hab mir den 40cm Steckling besorgt und wollte den schon getrockneten in Vogelsand stellen und mit Schaschlik Spieße gerade halten. Soweit so gut.
    Dann sollte er auf seinen Standplatz und fiel natürlich runter.
    Fazit: 1 Rippe ist unten leicht eingedrückt und auf ca. 2cm gesamt ist die Standfläche nass. Hab wohl wegen den riesigen Stacheln Glück gehabt.
    Die eingedrückte Rippe dürfte keine Probleme machen.

    Standfläche nass ... ist er genau da drauf gefallen?
    Dann schneide eine Scheibe ab und lass die Schnittfläche erneut trocknen.

    Zitat Zitat von Kaktus_Karl Beitrag anzeigen
    So, jetzt zur Frage: Kann der weiter im Vogelsand bleiben oder muss ich den komplett neu trocknen?
    P.S. unter dem "nassen" (so groß wie 1€ Stück) hab ich dünnes Plastik wegen Schimmel.
    Plastik dürfte eine schlechte Idee sein. Egal ob mit trockener oder nasser Schnittfläche.

    Gruß,
    Micha

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2021
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich glaube ich verschlimmer nur alles.

    Hab mir den gestern genau betrachtet und fand das 2 Rippen leicht matschig sind vom fallen.
    Hab die schräg abgeschnitten, desinfiziert und mit Zimt eingerieben

    Sieht heute noch *'@&€ aus.

    Ach Mann, was mach ich denn jetzt nur.


  4. #4
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    516
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Kaktus_Karl Beitrag anzeigen
    Ich glaube ich verschlimmer nur alles.
    Nein, sieht gut aus.
    Zitat Zitat von Kaktus_Karl Beitrag anzeigen
    Ach Mann, was mach ich denn jetzt nur.
    Abwarten. Vor März tut sich eh nicht viel.
    LG Helli

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2021
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von matucana Beitrag anzeigen
    Nein, sieht gut aus.
    Abwarten. Vor März tut sich eh nicht viel.
    Ich sehe erst jetzt beim Bild vergrößern wo der Zimt den Kontrast bildet das da wohl Luft ist zwischen dem "grünem" und dem "Fruchtfleisch".
    Als wenn sich das da gelöst hat. Ich will ja nicht wegen der Luft bis *was weiß ich bis wie weit* abschneiden. Sind 9cm Durchmesser unten - wäre Schade drum.

    Letzte Frage (glaub ich):

    Kann die Luft da bleiben ich lass den ja trocknen oder abschneiden und ich versau den dann noch mehr 🥲?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    516
    Renommee-Modifikator
    76

    Standard

    Hi,

    jetzt lass den Kleinen mal in Ruhe und fummel nicht dran rum. Es ist alles trocken, Pilzbefall ist nicht zu sehen, alles gut. Ab Mitte März vorsichtig anfangen zu gießen.
    LG Helli

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 13:51
  2. Hilfe: Kaktus runtergefallen
    Von m31 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2013, 15:53
  3. Kaktus runtergefallen
    Von Mila im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 20:02
  4. trichcereus peruvianis werden weiss
    Von oesi im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 06:50
  5. Trichcereus-Hybriden.
    Von nixe im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 15:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG