Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Neuzugang im Forum

  1. #1
    Benutzer * Avatar von sunshine
    Registriert seit
    11.03.2020
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Neuzugang im Forum

    Hallo zusammen!

    Ich hab mich hier im Forum neu angemeldet, weil ich mir Inspiration und Unterstützung erhoffe - und natürlich, weil ich die ganzen Bilder sehen wollte, die dem Gast verborgen bleiben.

    Ich liebe Kakteen und Sukkulenten seit ich denken kann, habe mich aber kaum jemals mit den wissenschaftlichen Namen auseinander gesetzt - betrachtet mein Fachwissen diesbezüglich also bitte als das eines blutigen Anfängers (und hier fängt dann auch schon mein erstes Problem an). Ich pflege unter anderem diverse Echinocereen und Escobarien auf der Terrasse, einige Aasblumen und meine Büropflanze ist eine 110cm grosse Polaskia chichipe. Früher hatte ich einen kleinen Steingarten, mehrheitlich mit Sempervivum.

    Nun hatte ich neulich die Gelegenheit, eine kleine Privatsammlung mit unterschiedlichsten KuaS übernehmen zu dürfen und ich hoffe natürlich - Ihr ahnt es bereits -, dass ich bei der Bestimmung hier die eine oder andere Anregung erhalten werde. Es handelt sich um ca. 25 Töpfe mit Pflanzen, die zum Teil 30 - 50 Jahre alt sind. Bei einigen ist ein baldiges Umtopfen erforderlich. Natürlich möchte ich den stacheligen Kerlchen möglichst gerecht werden, benötige dazu aber mir nicht vorliegende Bezeichnungen, damit ich weitere Recherche zu den einzelnen Arten betreiben kann. Bildvergleiche im Internet mit dem hochpräzisen Google-Suchbegriff "grüner Kaktus" haben sich trotz hohem Enthusiasmus meinerseits als eher wenig zielführend erwiesen.

    Da die Pflanzen z.T. doch etwas grösser und insbesondere schwerer sind, fällt die Anschaffung eines 100x50x80cm Foliengewächshäuschen aus dem Baumarkt mit einer Tragkapazität von 250g weg. Ich werde also versuchen, mir bei Euch einige Tipps für ein angemessenes Winterquartier - vorzugsweise im Aussenbereich - abzuschauen, das entsprechende Unterforum habe ich bereits gefunden.

    Hier nun erst mal ein paar Fotos einiger meiner Pfleglinge. Die Kakteen auf dem letzten Bild stehen üblicherweise nicht in meiner Küche, die Aufnahme entstand aber nach dem Umtopfen in Tontöpfe.

    Ich freue mich auf den Austausch und Inspirationen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 5.jpg (42,7 KB, 22x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 4.jpg (64,3 KB, 18x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 7.jpg (30,9 KB, 21x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 6.jpg (66,0 KB, 23x aufgerufen)

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.788
    Renommee-Modifikator
    137

    Standard

    Erstmal herzlich willkommen hier im Forum,

    die Pflanzen auf dem letzten Bild sehen nicht wie 30-50 Jahre alt aus.
    Vermutlich gibt es da also noch einige mehr.

    Zitat Zitat von sunshine Beitrag anzeigen
    ...
    Ich werde also versuchen, mir bei Euch einige Tipps für ein angemessenes Winterquartier - vorzugsweise im Aussenbereich - abzuschauen, das entsprechende Unterforum habe ich bereits gefunden.
    In einem Winter wie dem diesjährigen kann man eventuell schon einige Arten draußen überwintern, die eigentlich nicht als besonders frosthart gelten.
    Ich habe diesen Winter z.B. diverse Lobivia und Sulcorebutia auf dem Balkon überwintert. Nur bei heftigem Frost habe ich sie einmal für 3 Tage hereingeholt.

    Gruß,
    Micha

  3. #3
    Benutzer * Avatar von sunshine
    Registriert seit
    11.03.2020
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Micha

    Vielen Dank für den Willkommensgruss! Du hast natürlich recht, die paar abgebildeten Planzen sind alle deutlich jünger. Ich hatte leider noch keine Zeit, die neuen bei gescheitem Licht zu fotographieren, werde dies aber zeitnah nachholen und dann auch einiges hier reinstellen. Vielleicht kann die eine oder andere Pflanze ja bestimmt werden. Hier schon mal ein paar Schnappschüsse unter schlechten Bedingungen - die Weinflasche habe ich als Grössenvergleich dazu gestellt.

    Der Winter war wirklich sehr mild, bei uns lag kein einziges Mal Schnee. Gut möglich, dass in Zukunft eine Freilandüberwinterung auch in unseren Breitengraden häufiger möglich sein wird. Als Sommerkind hätte ich da auch ganz persönlich nicht wirklich viel dagegen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von sunshine (11.03.2020 um 19:38 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.377
    Renommee-Modifikator
    57

    Standard

    Na, die sehen doch alle recht stattlich und munter aus! Leider fehlt bei der letzten Pflanze die Weinflasche.
    Herzlich willkommen, Sunshine!
    Ich wünsche Dir viel Spaß hier und viel Freude an Deinen Pflanzen.

    Beste Grüße.
    Ingo

  5. #5
    Benutzer * Avatar von sunshine
    Registriert seit
    11.03.2020
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Vielen lieben Dank auch Dir für den Willkommensgruss, Ingo!

    Ja, Du hast recht - auf dem letzten Bild gab's keinen Wein mehr. Die Pflanze ist knapp einen Meter hoch und soll knallrot blühen. Ich dachte erst an irgendwas richtung Cleistocactus ssp., bin allerdings absolut unsicher. Von der Pflanze hab ich zwei.

    Ich hoffe, dass ich in den kommenden Tagen dazu komme, die Pflanzen bei Tageslicht zu fotographieren, vielleicht kann mich dann jemand bei der Bestimmung unterstützen. Gerade im Hinblick auf den Kälteeinbruch nächste Woche wäre dies sicherlich auch toll. Die Pflanzen stehen ja draussen.

    Vielen Dank, Freude an den Pflanzen hab ich bereits - nun kommt Ihr mit dem Spass ins Spiel!

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.788
    Renommee-Modifikator
    137

    Standard

    Zitat Zitat von sunshine Beitrag anzeigen
    ...
    Vielleicht kann die eine oder andere Pflanze ja bestimmt werden.
    ...
    Hier mal was ich glaube auf den Bildern zu erkennen:

    1) Parodia magnifica
    2) Sieht für mich auch nach einem der ehemaligen Eriocactus aus (heute Parodia)
    3) ?
    4) Tephrocactus articulatus var. papyracanthus
    5) Maihueniopsis ?
    6) Ferocactus
    7) Mammillaria
    8 ) ?
    9) Links vorne: Echinocactus grusonii
    10) ?

    Gruß,
    Micha

  7. #7
    Benutzer * Avatar von sunshine
    Registriert seit
    11.03.2020
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Mensch, Micha! Tausend Dank für Deine Einschätzung!! Ich werde mich gleich an den Rechner setzen und versuchen, mich in diese Richtung(en) etwas weiterzubilden und einzulesen. Mit der Nummer 4 hab ich mir ja einen ziemlichen Zungenbrecher ins Haus geholt.

    Bessere Bilder folgen noch, die stelle ich dann aber in die Bestimmungsecke. Ich danke Dir ganz herzlich!

  8. #8
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.788
    Renommee-Modifikator
    137

    Standard

    Zitat Zitat von sunshine Beitrag anzeigen
    ...
    Mit der Nummer 4 hab ich mir ja einen ziemlichen Zungenbrecher ins Haus geholt.
    Ich bin da nicht 100% sicher, aber diese Art ist recht verbreitet und die breiten, flachen Dornen würden gut passen.

    Zitat Zitat von sunshine Beitrag anzeigen
    Bessere Bilder folgen noch, die stelle ich dann aber in die Bestimmungsecke.
    Ja, da gehört das eigentlich hin.

    Gruß,
    Micha

  9. #9
    Administrator ***** Avatar von samsine
    Registriert seit
    12.02.2007
    Ort
    Landsberg, Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    2.296
    Renommee-Modifikator
    145

    Standard

    Hallo Sunshine,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
    Bei der Namensgebung der Kakteen kann ich leider nicht weiter helfen, trotzdem viel Freude damit.

    Beste Grüße
    Frauke

  10. #10
    Benutzer * Avatar von sunshine
    Registriert seit
    11.03.2020
    Beiträge
    31
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Liebe Frauke

    Vielen lieben Dank auch Dir für den lieben Willkommensgruss! Ich freue mich auf den Austausch hier!

Ähnliche Themen

  1. Neuzugang
    Von Gärtner im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2018, 22:07
  2. UNBESTIMMT Neuzugang
    Von Schamschi Adad V im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2018, 12:31
  3. Neuzugang
    Von Falko im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2018, 11:15
  4. Neuzugang
    Von venezuela im Forum Winterharte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 20:18
  5. neuzugang
    Von liesgorter im Forum Epiphytisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 15:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG