Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

  1. #1
    Neuer Benutzer * Avatar von Bernina
    Registriert seit
    13.02.2020
    Ort
    Bern
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Hi zusammen!

    Das wird mein erster Beitrag hier im Forum, habe bislang nur mitgelesen. Könnt ihr mir helfen, diesen Kaktus zu bestimmen? Ich hab ihn bislang für ein Gymnocalycium gehalten, weiss aber nicht welcher und bin mir selbst bei der Gattung nicht mehr ganz sicher. Ich hab ihn letztes Jahr in Teneriffa am Flughafen in einem Laden entdeckt und gekauft. Er wächst im Vergleich mit anderen Kakteen sehr schnell und gibt sich bislang problemlos.

    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Elisabeth


    7A9D5889-7F37-492B-8845-AE02F9748B42_1_201_a.jpg2B7CAD6E-A1B2-46C6-96C3-69D044910DAB_1_201_a.jpgA1634D25-B13A-4C12-B699-70A9DADD69E9_1_201_a.jpg
    Geändert von Bernina (06.04.2020 um 18:43 Uhr) Grund: mehr Bilder eingefügt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.176
    Renommee-Modifikator
    111

    Standard

    Hallo,
    das sieht mir doch stark nach Gymnocalycium mazanense aus.
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  3. #3
    Neuer Benutzer * Avatar von Bernina
    Registriert seit
    13.02.2020
    Ort
    Bern
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Vielen Dank!!! Ja, das dürfte er sein. Mich hat irritiert, dass meiner so glänzend ist. Die meisten Gymnocalycien, auch mazanense, haben auf fast allen Fotos, die ich finde, eine matte Haut. Aber das kann wahrscheinlich variieren? Wenn er ein Gymnocalycium ist, sollte er ja diesen Sommer blühen. Bin gespannt.

  4. #4
    Neuer Benutzer * Avatar von Bernina
    Registriert seit
    13.02.2020
    Ort
    Bern
    Beiträge
    26
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    IMG_5230.jpgGymno.jpg
    Es gibt Neuigkeiten von dem Kaktus, den ich hier letztes Jahr schon einmal vorgestellt hatte. Er hat jetzt einige Knospen angesetzt (ich zähle bislang 7). Alle lateral / seitlich d.h. nicht aus der Mitte. Ich habe mal gelesen, dass bei G. schickendantzii die Blüten so platziert sind und dass das ein Charakteristikum dieser Art ist. Was meint ihr? Kann es trotzdem mazanense sein? Ich werde dann noch Blütenbilder einstellen, wenn es soweit ist.

Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei Bestimmung
    Von paule1263 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 08:51
  2. Bitte um Hilfe bei Bestimmung
    Von NobbyS52 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 11:34
  3. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung
    Von sabrina im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 16:57
  4. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung
    Von freerider im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 23:00
  5. Bitte Hilfe bei Bestimmung
    Von Cumunolimbus im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 21:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG