Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Bitte um Hilfe! 2 Kakteen in keinem guten Zustand!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2020
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Bitte um Hilfe! 2 Kakteen in keinem guten Zustand!

    Guten Tag,

    ich habe zwei Kakteen in keinem guten Zustand erhalten. Leider ist die Vorbesitzerin gestorben und somit kenne ich nicht alle Details.

    1. Kaktus vermutlich parodia leninghausii?

    - ca. 30 Jahre alt ( wurde kurz vor Übergabe umgepflanzt)
    - die Wurzel ist braun aber nicht matschig
    - der Kaktus wurde regelmäßig gegossen und wächst etwas schief.
    - an manchen Stellen sind weiße/ braune Punkte zu sehen.
    - hat eine Höhe von ca. 30 cm
    - Manche Dornen hängen etwas schlaff runter

    Der Kaktus steht seit Übergabe auf den Balkon und wurde auch nicht wieder gegossen. Die Übergabe ist 5 Tage her. Die Kakteenerde ist fast trocken und im Tontopf mit Unterschale. Der Kaktus bekommt von ca.
    6 - 13 Uhr Sonnenstrahlen ab und danach wird es schattiger.

    Der zweite Kaktus ist vermutlich auch einer aus der Parodia Familie? Leider weiß ich es nicht genau.

    - ca. 30 Jahre alt und 60 cm hoch.
    - die Dornen haben verschiedene Farben und Längen. Von grau bis gelb.
    - oben etwas schmaler als unten
    - an manchen Stellen befinden sich kleine braune Flecke
    - nicht matschig und ziemlich stabil

    Der Kaktus lebt jetzt seit zwei Tagen bei mir und steht auch auf den Balkon. Die Kakteenerde ist etwas grobkörniger, trocken und mit Steinen verzehrt. Tontopf ohne Unterschale.

    Kann mir bitte jemand sagen was das für Kakteen sind und was ich genau tun soll? Ich glaube, der kleinere benötigt etwas mehr Hilfe. Der sieht nicht so gut aus. Die Bilder habe ich hinzugefügt.

    https://ibb.co/2MpfBWH
    https://ibb.co/VQfwHDc
    https://ibb.co/rsR8cCr
    https://ibb.co/HXzZpdn
    https://ibb.co/hKzg1Gy
    https://ibb.co/KXgY6K4
    https://ibb.co/qd6KQ99


    Vielen Dank und einen schönen Tag.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    506
    Renommee-Modifikator
    73

    Standard

    Hallo,

    der erste ist ein Echinocactus grusonii, der zweite ein Pachycereus pringlei. Beide habe wohl länger mit Lichtmangel verbracht, denn sie sind untypisch gewachsen.

    Schwer zu sagen, was man hier am besten macht. Sieh dir mal gut gepflegte Exemplare davon an, dann weißt du mehr.
    LG Helli

  3. #3
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Kelkheim
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Jelane,

    ich würde sagen, der erste ist ein Echinocactus grusonii, oder ein Ferocactus. Ich tippe eher auf zweites, Ferocacteen werden im alter säulig allerdings hat er auch keinen guten Standort gehabt. Vielleicht solltest du in über der braunen Stelle abschneiden und neu bewurzeln. Der andere ist vermutlich eine Cereus, ohne Blüte schwer zu sagen was für einer. Damit kenne ich mich auch nicht besonders gut aus!

    Grüße
    Joachim

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von larshermanns
    Registriert seit
    20.04.2020
    Ort
    Karben
    Beiträge
    118
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Jelane,

    das erste ist definitiv ein Echinocactus grusonii, der leider lange Zeit viel zu dunkel gestanden hat und daher nur in die Höhe gewachsen ist, der Sonne entgegen.
    In einer Arztpraxis habe ich neulich ein ähnliches Exemplar gesehen. Es ist zum Heulen ...

    Mit dem kannst du auf Dauer nicht mehr allzu viel anfangen.
    Das Problem ist, dass er bei guter Haltung und ausreichend Licht ober herum sehr mastig werden wird, was die Säule darunter vermutlich nicht stemmen kann.

    Schau am besten, wie er sich entwickelt.
    Sollte er oben herum tatsächlich seinen normalen, prallen Umfang entwickeln, wirst du ihn nur köpfen können und versuchen müssen, ob du ihn bewurzelt bekommst.

    Viel Glück!
    Viele Grüße aus der Wetterau!
    Lars https://amzn.to/2Vnry6w (meine Amazon Autorenseite) https://www.facebook.com/LarsHermannsAutor/ (meine Facebook Autorenseite)

Ähnliche Themen

  1. Unbekannte Kakteen...bitte im Hilfe
    Von HoneyBee im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 22:35
  2. Bitte um Hilfe bei der Kakteen-Bestimmung
    Von Koschka im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 01:14
  3. 2 unbekannte Kakteen - Bitte um Hilfe
    Von Gotthard im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 10:44
  4. Kakteen krank bitte um Hilfe
    Von Anonymous im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 13:11
  5. Kakteen einpflanzen. bitte um hilfe !!!
    Von Anonymous im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 20:46

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG