Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Turbinicarpus jauernigii oder nur Hydride

  1. #1
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Kelkheim
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Turbinicarpus jauernigii oder nur Hydride

    Hallo,

    ich habe vor einigen Jahren 3 kleine Turrbinicarps jauernigii auf der Wiesbadener Kakteenschau gekauft.
    Vom Habitus damals hätte ich gesagen es sind Turbinicarpus jauernigii, so waren sie auch ausgeschildert. Allerdings haben heute 2 der 3 Pflanzen einen doppel Dorn.
    Ich hatte früher schon T. jauernigii die waren alle mit 1 Dorn und hatten die typische Blüte, schmutzig weiß mit beigen Streifen. Kennt jemand T. jauernigii Pflanzen mit 2 Dornen?
    Ich denke sie haben mir drei Hybride angedreht, sehen vom Körper alle gleich aus.

    Viele Grüße
    Joachim
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Benutzer * Avatar von Dicke
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    95
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Vielleicht verrennt man sich ja, wenn man die Zahl der Dornen am Kaktusindividuum immer dann als art- oder unterartspezifisches Merkmal sehen will, wenns um wenige Dornen, um zählbare Dornen geht. Ich würde das nicht tun - nicht nachdem ich gelesen und mich geschaut habe bei llifle.com . Wenn man zwecks Vergleich und Zordnungswahn Dornen pro Areole am Kaktusindividuum zählen will, dann hält man das nicht durch. Oder anders geschrieben: Warum ist die Zahl der Dornen plötzlich kein Alleinstellungsmerkmal mehr bei all den Turbinicarpen, denen viele Dornen pro Areole wachsen?!

    Hybride - oder Unterarten ... in Verbindung mit einer nicht ganz kleinen Isonymschleppe -> Turbinicarpus klinkerianus, Turbinicarpus schmiedickeanus subsp. klinkerianus [..]

    Siehe Kapitel Subspecies, varieties, forms and cultivars of plants belonging to the Turbinicarpus schmiedickeanus group <- Text aufklappen, in der Liste wird auf Spines only 1-2 verwiesen. Noch ein kleines Zitat aus der Gruppenliste ... Spines: Mature plants have (usually) one spine




    mfG
    Geändert von Dicke (30.05.2020 um 03:20 Uhr)

  3. #3
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    13.12.2019
    Ort
    Kelkheim
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich gebe dir ja Recht, ob ein oder zwei Dornen, Subsp. im Namen oder nicht, macht die Pflanze nicht unschön. Mir geht es aber eher darum, ob es solche T. als jauernigii gibt.
    Auf dem Schildchen stand noch Turbinicarpus jauernigii Bonito? drauf.

    Viele Grüße
    Joachim

Ähnliche Themen

  1. Turbinicarpus sp.
    Von Dr. Dietmar im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 09:03
  2. Turbinicarpus
    Von AstrophytumX im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 19:01
  3. Turbinicarpus alonsoi
    Von Bucovina im Forum Kakteen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 11:08
  4. Turbinicarpus oder Mammillaria?
    Von Ralf Holzheu im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 18:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG