Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Grüße aus Berlin

  1. #1
    Sukkus Lentus
    Gast

    Standard Grüße aus Berlin

    Ein Hallo in die Runde,

    2003 begann es bei mir, da bekam ich von vielen, sehr netten Kakteen- und Sukkulentenbegeisterten, die ich via Internet zunächst in der damaligen Newsgroup, dann in den ersten Foren kennenlernte, diverse Ableger und auch Samen. Überhaupt wurde ich damals sehr nett auch mit vielen Informationen und Hilfestellungen bedacht und konnte viel über das Halten von Sukkulenten lernen, wofür ich auch heute noch sehr dankbar bin. (Ob ich es dann auch umsetzte, und wenn nein, wieso nicht, steht auf einem anderen Blatt.) Leider verlief sich in den letzten Jahren sehr viel, die Interessen bei den Leuten Änderten sich, so dass nicht mehr wirklich etwas los ist, weswegen ich mich heute hier anmelde. Aber wie ich bereits sehen konnte, gibt es auch hier den ein oder anderen Namen, der mir bekannt vorkommt. :-) Einige wenige Pflanzen mögen auch aus dem Baumarkt ihren Weg zu mir gefunden haben, wobei ich glaube, dass der Großteil tatsächlich über andere Sukkulentenfreunde kam. Kakteen finden sich übrigens keine (mehr) beim mir: Die mag ich nicht, wenngleich sie im Vergleich zu den anderen Sukkulenten natürlich meist weitaus prächtiger blühen. Abe nee, das isses nicht wert. :-)

    Rund 17 Jahre sind meine Pflanzen inzwischen also bereits alt, das ist eine lange Zeit und entsprechend müssten sich mittlerweile riesige Pflanzen entwickelt haben, doch dem ist (in den meisten Fällen) nicht so, schlicht weil ich zum einen einfach keine perfekten Bedingungen bieten kann (oder möchte), wie z. B. ein perfektes Sommer- und Winterlager, zum anderen aber eher primär, weil ich mich krankheitsbedingt ein paar Jahre lang kaum um sie kümmern konnte, so dass es für die Pflanzen weniger um Leben, sondern mehr ums Überleben ging, weil ich quasi nur noch alle Jubeljahre mal Wasser gab, geschweige denn Dünger. Damals blieben oft nur noch einzelne Ableger übrig, die ich gerade so retten konnte. Und auch danach liefen die Pflanzen mehr nebenbei mit, andere Dinge waren wichtiger bzw. erschien mir lange auch der "Aufarbeitungsberg" zu hoch, Ich wusste einfach nicht, wo anfangen, denn einiges gehört aussortiert, anderes reduziert, anderes wiederbelebt, wieder anderes wuchs zwar, aber irgendwie "nicht richtig", bei manchem konnte ich auch einfach nicht nachschauen, weil ich den Namen nicht kenne usw. Irgendwie war mir das zu viel auf einmal und so erhielten die Sukkulenten wieder nicht die Aufmerksamkeit, die sie eigentlich verdient haben. Das soll sich jetzt aber endlich nach und nach ändern.

    Ein entscheidender Punkt ist: Es ist zu voll auf der Fensterbank. Deswegen bin ich gerade dabei, einige Pflanzen abzugeben und andere durch Ableger zu reduzieren. Da wird dann die größere Variante weg kommen, sobald die Ableger fit sind und einen kleineren Topf füllen. Ein zweiter Punkt ist, dass manche Pflanzen nicht mehr gar so schön anzusehen sind, weil sie z. B. durch den längeren Wassermangel und tendenziell zu niedrige Luftfeuchtigkeit fast mehr aus Luftwurzeln als aus Pflanze bestehen oder vermutlich wegen Lichtmangels zu schief wuchsen. Hier sollen ebenfalls Ableger nach und nach zu einer kompakten und "ordentlichen" Pflanze verhelfen. Und ein großer Punkt der mich stört, ist: Ich kenne von vielen Pflanzen nicht die konkreten Namen. Da wählte ich in den letzten Tagen viel in altem Mailverkehr und in diversen alten Forumsbeiträgen, konnte bisher allerdings nur manches rekonstruieren und bin bei einigen Pflanzen immer noch unsicher. Insbesondere konnte man früher oft aufgrund noch zu kleiner Pflanzen nicht wirklich etwas sagen, das sieht heute in etwas größer aber ja ggf. anders aus. Hier hoffe ich auf das Forum, so dass ich nach und nach Licht in das Dunkel bringen kann. Perfektion à la Licht, Winter- und Sommerlager sowie Substrat usw. stehen dagegen bewusst hinten an, und darüber möchte und werde ich auch erst einmal nicht diskutieren. Dass da einiges anders sein müsste, ist mir durchaus bewusst. Momentan geht es mir jedoch erst einmal ums "Aufräumen" des totalen Chaos', dann sehe ich weiter.

    So viel zur Leidensgeschichte meiner Pflänzchen. In den nächsten Tagen möchte ich so nach und nach mal anfangen, hier Fragen zu den Namen zu stellen, vielleicht könnt ihr mir ja dabei helfen, einiges konkreter zu identifizieren. Klasse wäre es auf jeden Fall.

    Ansonsten noch: Ich heiße Conny, wohne mittlerweile in Berlin und habe neben Sukkulenten, auch noch ein paar Grünpflanzen in der Wohnung und ein Bisschen was Blühendes und meist Futter auf dem Balkon (Chilis, Tomaten, Gurken, Salat usw.).

    So weit erst mal als Vorstellung.

    Liebe Grüße,
    Sukkus Lentus

  2. #2
    Sukkus Lentus
    Gast

    Standard

    Warum auch immer kegelte es mir meine Umlaute aus dem Text und der Überschrift. Im Text konnte ich es ändern. Wenn jemand so nett wäre, und auch die Überschrift anpasste? Es liest sich dann einfach besser.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    532
    Renommee-Modifikator
    22

    Standard

    Hi Conny,

    na sowas, hat noch keiner hallo gesagt... im Moment war aber auch ich anderweitig abgelenkt und nicht im Forum...

    Herzlich willkommen, ich wünsch Dir viel Freude im Forum!

    ps, Bestimmungsanfragen immer her damit, paar Fotos im Forum direkt hochladen und los gehts.

    Gruß Bettina
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


  4. #4
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    941
    Renommee-Modifikator
    87

    Standard

    Herzlich willkommen im Kakteenforum
    Bei Fragen aller Art - einfach fragen...

Ähnliche Themen

  1. Hola aus Berlin
    Von Florentia im Forum Leute
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 11:40
  2. Frühling in Berlin
    Von hawanafsu im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 09:07
  3. Hallo aus Berlin
    Von Franzy im Forum Leute
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 11:44
  4. Berlin
    Von Chris57 im Forum Offener Bereich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 14:01
  5. Berlin
    Von Helga im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG