Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was sind das bitte für Knubbel???

  1. #1
    Newbie Avatar von Biggy
    Registriert seit
    18.09.2020
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Frage Was sind das bitte für Knubbel???

    Hallo,

    ich hab zum Geburtstag diesen Kaktus geschenkt bekommen. Ich hab keine Ahnung, was es für einer ist - war mir eigentlich auch egal, denn er ist echt hübsch. Aber nun bekommt er so komische Knubbel. Zuerst dachte ich, dass es Blüten werden, aber das bezweifel ich inzwischen....
    Mach ich was falsch??? Blüht er überhaupt?? Fehlt ihm was???
    Für eure fachkundige Hilfe wäre ich echt dankbar...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dicke
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    112
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Biggy Beitrag anzeigen
    Hallo, zuerst dachte ich, dass es Blüten werden, aber das bezweifel ich inzwischen....
    Ebenfalls Hallo, Vielleicht sind es Früchte, die deine Schöne aus früheren Blüten nun entwickelt. mfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    174
    Renommee-Modifikator
    48

    Standard

    Guten Abend Biggy,

    Dein Kaktus gehört zur Gattung Mammillaria.
    Er hat schon geblüht und bildet jetzt Früchte.
    Die kannst an der Pflanze lassen.
    Wenn sie reif sind fallen sie ab.

    LG Beate

  4. #4
    Newbie Avatar von Biggy
    Registriert seit
    18.09.2020
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für Eure Nachrichten... dachte schon, dass ich was falsch mache. Ich hatte schon immer mal Kakteen, aber noch nie einen blühenden und auch noch keinen mit Knubbeln....*hihi*

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Dicke
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    112
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo
    Du machtest wohl nichts falsch. Blühend hast du diesen Kaktus ja noch nicht erlebt - und wir Foris auch nicht. Man spekuliert - wir Foris spekulieren halt und wissen auch nichts genaues.

    Dass dir im Grunde egal ist, was dein Kaktus "für einer ist", finde ich gut. Braucht es denn Art- und Gattungs-Zuweisungsversuche, um ein Pflänzlein normal pflegen? Sollten wir nicht lernen wollen, Merkmale/ Merkmalscluster in einer Weise zu klassifizieren, die uns ermöglicht, grundlegende Pflegebedürfnisse zu erkennen? Ich erinnere mich an die guten Postings eines Users, der dieses Thema kürzlich antippte.

    Mit Bestimmungsanfragen und Bestimmungsversuchen erschöpfen sich Foren, Podien und Portale geradezu. Mir scheint: Von 999 Nutzern liegen 900 quasi auf der Lauer, um auf die nextbeste Bestimmungsfrage hin endlich mal wieder posten und die Art unterstellen zu können. mfG

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2020
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich habe keine Ahnung, um welche Art es sich genau handelt. Aber Sie sollten sich freuen, denn es trägt Früchte. Nehmen Sie dies als Segen, denn Ihre Pflanze ist gesund, und Sie haben sogar frische Obstblüte lol Spaß haben!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2020, 15:12
  2. Knubbel auf Echeverias
    Von Katja999 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2020, 14:08
  3. rote harzige Knubbel an Stapelia hirsuta
    Von Duffiline im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2017, 10:49
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2015, 14:36
  5. Ech. bailey mit Knubbel
    Von Amur im Forum Winterharte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 13:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG