Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Gynocalycium mit rosa Blüten?

  1. #21
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hey Andreas!

    Also,ich weiss ja auch nicht was los ist,bei uns ist es jetzt grad grade mal 14-15 GRAD AUF DEM WINDGESCHÜTZTEN FENSTERBRATT!!!!!!

    DAS habe ich DEFINTIV noch NIE in einem Juni erlebt und bin auch nicht mehr grad die jüngere Generation!
    Ich muss auf meinem Mofa,die letzten Tage soagr die WINTERJACKE anziehen,beinahe würde ich auch noch Handschuhe vertragen,meine Hände sind eiskalt wenn ich am Ziel ankomme!

    Es ist echt schlimm,wie ich finde!

    Um meine These noch etwas zu unterstützen hab ich schnell 2 Bilder gemacht,wie grad unser Wetter (und dies seit Wochen nun) ist!

    (SORRY,gehört nicht hierher,ich weiss,ist ne Ausnahme,ok?!)Hör nachher auch auf damit,versprochen!!
    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080615-180939-313.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080615-181139-775.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!



    Sodele....das SO nix blühen KANN und WIRD,dürfte sogar nem Neuling wie mir absolut klar sein!!!

    Das Wetter ist nun seit gut 2 Wochen stääändig so!AB und ZU mal ein paar Sonnenstrahlen aber so minim....ne,hab sowas noch echt NIE erlebt in meinem Leben und es macht einem auch etwas nachdenklich.....! :???:

  2. #22
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    275

    Standard

    Zitat Zitat von AstrophytumX Beitrag anzeigen
    Die Blütennarbe sitzt doch relativ tief,von wem werden denn in der Natur die Blüten bestäubt.
    Um in Kultur zwei Exemplare zu bestäuben muss man die Blüten regelrecht vergewaltigen um an die Narbe zu kommen.
    Bin zwar nicht der Andreas, aber...

    Man geht davon aus, dass Blüten mit ziemlich festen Blütenblättern eher von Käfern oder anderen größeren Insekten bestäubt werden.Typisch dafür sind z.B. Blüten von Tulpenbäumen. Die sind ähnlich fest wie die von Gymnos und müssen ganz schön was wegstecken können.
    Die zarteren Ausführungen sind mehr für Bienen und Co gedacht.
    Gärtnerei ist die langsamste der darstellenden Künste.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von sukki
    Registriert seit
    09.05.2008
    Ort
    Österreich, OÖ
    Beiträge
    159
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Das ist mein Gymnocalicium b.

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080616-190147-49.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Ich hab auch noch einen kleineren, der dieselbe Blütenfarbe hat. Es ist wie altrosa. Ich finde es sehr hüpsch. Auf den Fotos kommt es viel zu pink. Was ich an den Blüten schätze, ist gerade das, dass sie nur bei schönem Wetter aufgehen und dafür immer wieder. Manche Blüten von anderen Pflanzen sind so kurzlebig. Die Kakteen sind wirklich unvergleichlich!

    Das ist der Kleine:

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080516-154617-388.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    Geändert von sukki (16.06.2008 um 19:28 Uhr) Grund: 2. Bild geladen

  4. #24
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo sukki und alle anderen!

    Nun,bei uns herrscht nach wie vor dasselbe Wetter wie vor 2 Tagen (auf den Bildern zu sehen) und meine tollen rosa Blüten,vor allem die grössere ist wohl bald mal durch mit dem Zustand,indem sie sich noch öffnen würde,zuumal sie bei uns bis Freitag dasselbe Wetter gemeldet haben!

    Wird wohl nix werden,das ich wenigstens auch ein,zwei schöne Bilder von meinen rosa Blüten machen kann!

    Schade......wirklich sehr,sehr schade,das reut mich echt!!!:???:

  5. #25
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallöchen zusammen!

    Ihr werdets nicht glauben,das Wetter hat sich umentschieden und hat heute ENDLICH mal wieder die Sonne fast den ganzen Tag gezeigt!!!

    Ich hab am Mittag nachgeschaut,doch die rosa Blüten waren immer noch "fest" (ziemlich jedenfalls) verschlossen.Dachte,das wird nix mehr und hab noch mal mich ca 2 Stunden andersweitig beschäftigt und habe ZUM GLÜCK,bevor ich mich auf den Weg zum Arzt machte,noch nen Blick auf die Fensterbank geworfen und da schau an:

    meine Gymnocalycium mihanovichii var friedrichii stand in voller Blüte...wunderschön die beiden Blüten total geöffnet!!!! :lol:

    Dies möchte ich euch jetzt natürlich auch nicht vorenthalten,wo ihr mir so toll geholfen und mich unterstützt habtwens interessiert,mein ich)Also,hier sind zwei,drei Fotos:

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080618-195852-523.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080618-200340-230.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080618-200728-939.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!



    So,uned was sagt ihr zu meinen Schönheiten?

  6. #26
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    317
    Renommee-Modifikator
    64

    Standard

    Na bitte, herzlichen Glückwunsch. Was Sonne und Geduld alles möglich machen! Bei vielen meiner Kakteen ist es auch so, daß sich Vormittag noch nichts bewegt.

    Sehr schöne große Blüten.

    Viele Grüße
    Ralph

  7. #27
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Ralph!
    Vielen Dank für dein Kompliment!

    Habe mir gestern nochmals so nen Gymnocalycium mihanovichii var. friedrichii gekauft,der vom Kaktus her eigentlich sehr viel schöner ist,er trägt auch bereits zwei Blüten,die sich wohl noch heute am späteren Nachmittag öffnen werden,ich werde auf jeden Fall Bilder machen!Wahrscheinlich werden sie weiss sein....so wie sie bis jetzt aussehen!

    Auch der andere ist sehr dankbar,hat noch einen zweiten und fast dritten Tag voll geblüht,habe am zweiten Tag auch nochmals Aufnahmen gemacht,aber denke mal,die will wohl niemand mehr sehen!


    *freu* auf die neuen Blüten!!!

  8. #28
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Bereits der 4te Tag!!!

    ....ich kanns nicht lassen:nun schaut euch das an:zum bereits 4-ten Mal rsp 4-ter Tag blüht er nun so wunderschön!

    Dann zeig ich euch auch noch gleich mein neues Exemplar,das wohl denselben Namen tragen dürfte,wenn nicht,korrigiert mich BITTE sofort,ja?!

    Er hat seine Blüten noch geschlossen,doch das kennen wir ja nun bei den Gymnos...bin sicher um ca 16-17 Uhr öffnet er auch seine!*freu*

    Also,hier trotz allem noch mal,der G.mihanovicchii var.friedrichii!Einfach wunderschön...freu mich wie ein kleines Kind,echt!!! :lol:

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080621-142409-304.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!



    Schön,nicht??!!

    Freu mich auf den nächsten....die blühen doch auch weiss,nicht?!

  9. #29
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Tja,das mit dem neuen wird leider nix werden,da ich mich wohl in der Eile verguckt habe,die Blüten waren nämlich bereits VERBLÜHT,obwohl man mir auch noch an der Kasse bestätigt hatte,das der noch blühen wird!

    Zeige euch mal die Bilder,ja?!

    Das war gestern,nach dem Kauf!(Okok,jetzt seh ichs ja auch,zumindest bei der linken Blüte hätte ich erkennen können,das die schon geblüht hatte!Aber bei der rechten?!Also für MICH sah die noch gut und "frisch" aus...tja,dann seht euch das Bild von heute an!Danach,nach diesem,smile...!)

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080622-175300-848.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080622-175720-386.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Tja,traurig nicht wahr?!?
    Ausser Spesen nix gewesen!
    Und ich hatte mich so auf die Blüten gefreut!

    Wären die eigentlich weiss gewesen?Und handelt es sich in der Tat um denselben Kaktus wie den anderen? (Gymnocalycium mihanovichii var. friedrichii)???

    Genau,um nochmals zum anderen zurückzukommen,schaut euch den an,heute ist der 5-te (!!!) Tag,und der sieht noch immer sooo schön aus!*schwärm*
    Hät ich dem nie zugetraut,so "hässlich" wie er eigentlich ist!

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080622-180257-598.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Toll,nicht?!

    So,jetzt belästige ich euch aber nicht mehr mit meinen Bildern von ihm,sorry!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 12:35
  2. Warum so rosa?
    Von kjii im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 22:57
  3. Rosa/weiße Sämlinge ?
    Von Stachliger im Forum Aussaat
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 15:29
  4. H. carnosa var. rosa
    Von gabi2008 im Forum Hoya und Freunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 23:32
  5. Mammillaria Rot/Rosa Stelle
    Von Svembo im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 13:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG