Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: brauner Wurzelhals an Astrophytum ornatum

  1. #1
    Benutzer * Avatar von redhorse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Ostthüringen
    Beiträge
    55
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard brauner Wurzelhals an Astrophytum ornatum

    Hi,

    ich bin etwas beunruhigt über meinen A.Ornatum. Er blüht eigentlich jedes Jahr wie ein Uhrwerk den ganzen Sommer über. Dieses Jahr sind die beiden bisherigen Knospen aber steckengeblieben. Sein Wurzelhals ist ja schon immer braun, das ist dieses Jahr aber deutlich nach oben geklettert. Ist trotzdem hart wie Holz. Und von den Flecken auf dem Körper hatte er voriges Jahr so ca. 3. Dieses Jahr sinds doch etliche mehr. Was meint Ihr, muß ich nachschauen und was könnte mich erwarten?

    http://img169.imageshack.us/img169/4615/aornatumwurzelhalsog0.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    http://img117.imageshack.us/img117/175/aornatumfleckenhu6.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Gruß,
    Redhorse

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kaktusy
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    süd-ost-bayern
    Beiträge
    2.110
    Renommee-Modifikator
    130

    Standard

    ich würde auf jeden fall nachschaun. austopfen, sind die wurzeln ok? - dann müsste der wurelhals auch ok sein. ansonsten bis auf gesundes gewebe zurückschneiden - ich hoffe, es ist nicht so schlimm!
    stachlige grüsse, kaktusy
    besuche meine stachligen babys
    www.kaktussnake.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    03.09.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    253
    Renommee-Modifikator
    64

    Standard

    Die kreisrunden, braunen Flecken deuten evtl. auf eine Virusinfektion des Kaktus hin.....sieht irgendwie fast so aus wie die Brennfleckenkrankheit.

    Ich würde den Kaktus in Quarantäne nehmen und ihn beobachten.

    Grüße
    DerStefan

  4. #4
    Benutzer * Avatar von redhorse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Ostthüringen
    Beiträge
    55
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    naja, die Flecken sind nicht eingesunken, das ist wie ein Stück Rinde, was sich teilweise auch ablöst, drunter ist dann fast alles wieder grün. Also Brennfleckenkrankheit ist wohl eher eingesunken

Ähnliche Themen

  1. Astrophytum ornatum?
    Von wikado im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 01:22
  2. Astrophytum Ornatum
    Von LW-Astrophytum im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 21:46
  3. Astrophytum ornatum schon blühfähig??
    Von Aztekium im Forum Kakteen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 20:40
  4. Was hat mein Astrophytum ornatum??
    Von Tobi im Forum Kakteen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 16:17
  5. Blühfähiges Astrophytum ornatum
    Von Aztekium im Forum Kakteen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 21:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG