Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 40 Jahre alter Kaktus noch zu Retten

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2023
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard 40 Jahre alter Kaktus noch zu Retten

    Hallo zusammen, Heute Morgen habe ich unseren 40 Jahre alten Kaktus abgebrochen aufgefunden. Kann man ihn evtl noch Retten?
    Ich lege euch mal ein Bild bei.

    Danke für eure Hilfe.

    IMG_6159.JPGIMG_6160.JPG

  2. #2
    Benutzer *
    Registriert seit
    11.02.2020
    Beiträge
    90
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Moin Soe, der untere bräunliche Teil ist verfault und nicht mehr zu retten. Die noch grüne Spitze hat eine Überlebenschance. Dazu musst Du mit einem scharfen, in kochendem Wasser desinfizierten Messer den oberen Kaktusteil waagerecht bis zu einer Stelle abschneiden, an der die Schnittfläche keine braunen Fäulniszeichen mehr zeigt. Den noch gesunden Teil 3 Tage liegend abtrocknen lassen und dann aufrecht in trockenes Kakteensubstrat setzen. Das Substrat erst nach etwa 2 Wochen ganz wenig anfeuchten. Wenn Du Glück hast, bildet die Pflanze neue Wurzeln. LG Naturfreund

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.144
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard

    Zitat Zitat von soe Beitrag anzeigen
    Heute Morgen habe ich unseren 40 Jahre alten Kaktus abgebrochen aufgefunden. Kann man ihn evtl noch Retten?
    Vermutlich ist die Pflanze von untern abgefault und deswegen umgefallen.
    Ob sie zu retten ist hängt davon ab, wie sie von innen aussieht.
    Schneide dazu mit einem scharfen Messer unten eine Scheibe ab und wiederhole den Vorgang, bis nur noch gesundes Gewebe ohne Fäulnis zu sehen ist.

    Wenn der gesunde Teil groß genug ist, kann er neu bewurzelt werden.
    Dazu die Schnittstelle zuerst eine Woche trocknen lassen und dann in frisches Substrat einpflanzen.

    Sollte die Aktion erfolgreich sein, braucht die Pflanze anschließend mehr Licht.
    Sie ist wegen Lichtmangel vergeilt (zu lang und dünn gewachsen) und sollte eher kugelig bis zylindrisch aussehen.

    Gruß,
    Micha

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2023
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Vielen Dank euch beiden, werde es so wie ihr es beschreibt machen und Berichten ob er Gerettet werden könnte.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    08.03.2023
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    So nun steht er seit einer Woche in Kakteenerde, bislang tut sich nix. Sollte ich ihn etwas Wasser geben?

  6. #6
    Benutzer *
    Registriert seit
    11.02.2020
    Beiträge
    90
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich würde noch 1 Woche warten und dann auch nur ganz wenig gießen, sonst fault der Trieb erneut. LG Naturfreund

  7. #7
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.144
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard

    Sehe ich auch so. Hier ist Geduld angebracht.

    Die Bewurzelung kann einige Wochen dauern. In dieser Zeit viel Wasser zu geben hat keinen Sinn, da es die Pflanze nicht aufnehmen kann (solange sie keine Wurzeln hat).

    Wenig Wasser kann helfen den neuen Wurzeln zu zeigen, dass hier etwas zu holen ist.
    Etwas Licht kann verhindern, dass der Stoffwechsel der Pflanze völlig zum Stillstand kommt (nicht zu viel, damit sie nicht vertrocknet).

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. UNBESTIMMT 35 Jahre alter Gymnocalycium (?)
    Von Mel-e im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2022, 16:36
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2021, 11:31
  3. alter Ferocactus ohne Wurzeln - ist da noch was zu retten?
    Von lacerta im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2016, 07:15
  4. Mein 20 Jahre alter Kaktus...
    Von kesandal im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 22:18
  5. 500 Jahre alter Kaktus auf Kuba
    Von Andreasch im Forum Gärten & Sammlungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 00:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG