Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Tontöpfe

  1. #1
    Neuer Benutzer * Avatar von AndyNRW
    Registriert seit
    09.05.2019
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Tontöpfe

    Hallo Sukkulentenfreundinnen und -freunde,

    welche Erfahrungen gibt es mit der Kultivierung der Pflanzen in Tontöpfen? Wachsen in rein mineralischen Substraten die Wurzeln auch insbesondere im Inneren des Topfrandes?

    Freue mich auf Rückmeldungen.

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.630
    Renommee-Modifikator
    349

    Standard Tontöpfe Nachteile und Vorteile

    Hallo Andy,

    die haben Vorteile und Nachteile (für mich).

    Nachteile: trocknen sehr schnell aus, Gewicht, Kosten, Ausblühungen auf der Oberfläche, Wurzeln wachsen am Inneren fest -> Probleme beim Umtopfen möglich, Platz, Bruch

    Vorteile: das Aussehen, Gewicht bei langen Pflanzen

    Das fällt mir spontan dazu ein.

    Für Schaupflanzen (z. B. bei den Berliner Kakteentagen ab Donnerstag ) verwende ich teils glasierte Tontöpfe und Schalen, weil sie sehr gut aussehen.
    Sonst nehme ich immer den Sukkulenten-Sammler-Vierkant-Topf aus Plastik.

    Grüße aus Berlin
    Marco
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  3. #3
    Neuer Benutzer * Avatar von AndyNRW
    Registriert seit
    09.05.2019
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    DANKE für Deine Antwort Marco

Ähnliche Themen

  1. Tontöpfe vs. Plastiktöpfe
    Von Privateroom im Forum Kakteen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 22:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG