Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Thema: Frailea asteroides

  1. #41
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.285
    Renommee-Modifikator
    118

    Standard

    Und die F2-Generation:

    (118KiByte)

    Gruß,
    Micha

  2. #42
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    224
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Wow gibt ja doch nen thread wo schon bißchen mehr drüber steht...

    Dennoch stellen sich mir ein paar Fragen.

    Wie sieht´s nun mit Substrat aus? Rein mineralisch oder doch was untermischen?
    Die Saat geschlossen zum keimen bringen oder offen? (Zeitpunkt egal? Frühling?)
    Gieß-Abstände ca? Wochenlang ohne wie bei Lithops oder doch eher etwas häufiger?

    Gruß

    Bettina
    Es ist wirklich hart ein Kaktus zu sein.
    Ständig bist Du spitz und keiner will Dich anfassen.


  3. #43
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.285
    Renommee-Modifikator
    118

    Standard

    Zitat Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
    Wie sieht´s nun mit Substrat aus? Rein mineralisch oder doch was untermischen?
    Ich habe für die Aussaat rein mineralisches Substrat verwendet, wie ich es bei Kakteen immer mache.
    Über die Aussaat in humosem Substrat kann ich daher keine Erfahrungen berichten.

    Nimm im Zweifel einfach zwei Töpfe und versuche beides parallel.

    Zitat Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
    Die Saat geschlossen zum keimen bringen oder offen? (Zeitpunkt egal? Frühling?)
    Zeitpunkt ist meines Erachtens egal.
    Ich habe die Aussaattöpfe in geschlossene Plastikbeutel gestellt.

    Zitat Zitat von Sprotte Beitrag anzeigen
    Gieß-Abstände ca? Wochenlang ohne wie bei Lithops oder doch eher etwas häufiger?
    Wenn sie dann später offen stehen die Sämlinge regelmäßig gießen. Wenn sie noch klein
    sind möchten sie nicht lange trocken stehen.

    Die erwachsenen Pflanzen dieser Art sind bei mir etwas empfindlicher und da faulen
    gelegentlich mal die Wurzeln ab. Die würde ich etwas trockener halten. Knospen setzen
    sie auch ohne Winterruhe an, d.h. eine lange trockene Ruheperiode im Winter ist nicht
    nötig.

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Frailea ritteri/ Frailea ritteriana
    Von tokai im Forum Kakteen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 16:32
  2. Frailea asteroides Substrat
    Von Kakteenott im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 10:57
  3. Frailea ???
    Von Santarello im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.09.2009, 20:05
  4. Frailea
    Von Jan Carius im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 21:57
  5. Frailea
    Von Tatjana im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 13:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG