Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: gelbliche Verfärbung

  1. #1
    PiXL
    Gast

    Standard gelbliche Verfärbung

    Hi,
    meine mammi hat seit ein paar Tagen eine gelbliche verfärbung. zuerst dachte ich es könnte vllt. von der Farbe her passender Blütenstaub oder sowas in der Art sein aber es lässt sich nicht abkratzen?

    http://www.bildercache.de/bild/20090509-161652-266.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    Adminhinweis:
    Ist oben nur die URL des Bildes zu sehen, konnte es nicht über unseren Server geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar.

    Dieser Hinweis ist nur für den Beitragsautor sichtbar!
    http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    Adminhinweis:
    Ist oben nur die URL des Bildes zu sehen, konnte es nicht über unseren Server geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar.

    Dieser Hinweis ist nur für den Beitragsautor sichtbar!


    was meint ihr?

    Grüße Sebastian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    in der Pfalz (nähe Grünstadt)
    Beiträge
    439
    Renommee-Modifikator
    58

    Standard

    Hallo,

    sieht aus, als ob sie einen sonnenbrand bekommen hätte.
    Haben sie die Mammillaria vielleicht vor ins freie gestellt ohne sie zu schattieren?
    Wie oft gießen sie die Pflanze?

    gruß leon

  3. #3
    PiXL
    Gast

    Standard

    ich hab sie ca. 3 tage in den schatten gestellt bevor sie komplett in die sonne kam. jetzt steht sie auf der west-seite auf dem balkon. gegossen wird sie z.zt. 1x in der woche.

    grüße, sebastian

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    in der Pfalz (nähe Grünstadt)
    Beiträge
    439
    Renommee-Modifikator
    58

    Standard

    Hallo,

    3 schattierte Tage sind tatsächlich etwas kurz. Ich schattiere min. 1Woche.
    Schlimm ist so ein sonnenbrand nicht. Sieht eben nur nicht so schön aus.

    Leon

  5. #5
    PiXL
    Gast

    Standard

    hm..
    der kaktus steht jetzt mindestens schon 2 wochen draußen.
    ich stell ihn dann erst mal in den halbschatten bevor nochmehr verbrennt..

  6. #6
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Hülsmann
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    748
    Renommee-Modifikator
    73

    Standard

    Da die Pflanzen jetzt im Mai kräftig ihre Reserven auffüllen, wachsen und evt. blühen, brauchen sie Nährstoffe. Eine gut genährte Pflanze ist auch nicht so anfällig gegen Sonnenbrand. Meine Frage wäre also, ob sie schon Düngergaben bekommen hat.
    Ein Kaktus ist doch auch bloß ein Mensch!

  7. #7
    PiXL
    Gast

    Standard

    gedüngt wurde er bisher 2x. ca.alle 1-2 wochen je nach Laune^^

  8. #8
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Hülsmann
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    748
    Renommee-Modifikator
    73

    Standard

    Dann schau auch mal an den unteren, an den Spitzen gelblich verfärbten Areolen, ob sich da nicht vielleicht ein paar Spinnmilben zu schaffen machen. Dazu brauchst du aber gutes Licht und am besten eine Lupe. Die Biester sind nämlich winzig, aber ebenso gefährlich. In dem Fall solltest du die Chemiekeule auspacken.
    Ein Kaktus ist doch auch bloß ein Mensch!

  9. #9
    PiXL
    Gast

    Standard

    Hab ich gleich mal gemacht.
    Zum Glück ist nichts zu sehen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von King
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Hirtenberg
    Beiträge
    126
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo!

    Das sieht mir nach einer Mammillaria backebergiana aus.

    Diese teilweisen Verfärbungen an ein paar älteren Areolen hat meine auch, ich führe das auch auf zu wenig Schattierung vor ein paar Jahren zurück.

    Ich kann dich aber beruhigen, meine Pflanze wächst und blüht seither unverändert.

    Lg

    Gerhard

Ähnliche Themen

  1. Weiße Verfärbung?
    Von christianf im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:57
  2. Seltsame Verfärbung
    Von Sonusfaber im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.01.2012, 10:41
  3. Verfärbung am Stamm
    Von Stachelbaum im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 11:41
  4. Gelbliche Haut - Bitte um Hilfe
    Von Phibes im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 12:56
  5. Trichocereus kriegt weiss-gelbliche Fleckchen
    Von grotsasha im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 23:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG