Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021
Ergebnis 201 bis 208 von 208

Thema: Hobbys

  1. #201
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von wolf44
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    932
    Renommee-Modifikator
    179

    Standard

    Neben den hier schon vorgestellten Aquarien sammle ich alte Kameras. Dazu habe ich in den 90ern mal eine Webseite gebastelt, die es heute noch gibt. In den letzten Jahren hat das aber arg nachgelassen. Aber die Vitrinen sind immer noch gefüllt. Allerdings fotografiere ich nicht mehr mit meinen geliebten Retina / Retinette.

    http://www.geocities.ws/tollenseseefoto/

    Inzwischen ist das Hobby altersgemäß: Ahnenforschung. Hier ein Auszug aus einer Volkszählung von 1689: Oben steht ein eventueller Urahn.

    Nienhagen 1668.jpg

    Schultz(e) Brüsehaver / Frau / Knecht / M(agd))

    Gruß Wolfgang

  2. #202
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    15.01.2018
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich lese gerne Bücher und spiele Klavier. Ohne Musik kann ich nicht leben.

  3. #203
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von stachelmaus
    Registriert seit
    09.06.2010
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    787
    Renommee-Modifikator
    77

    Standard

    Reisen, Trekkingtouren, Afrika. Fotografieren unterwegs.

  4. #204
    Benutzer *
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    43
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hamster
    Hallo Rhipsalina, magst du (mir) über die eine oder andere kleine Begebenheit aus dem Leben deines Zwerghamsters erzählen oder mir ein Bildchen zeigen? Ich würde mich drüber freuen. Viele Grüße

  5. #205
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Rhipsalina
    Registriert seit
    28.07.2017
    Beiträge
    167
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ja gerne.
    Ich habe seit 1991 Hamster.
    Zwischendurch auch mal Mäuse und Rennmäuse.
    Ich finde diese Tierchen einfach zu süß und habe schon als Kind jede Maus die ich gefunden habe (auch tote ) mit
    nach Hause geschleppt.
    Als mein erster Goldhamster krank wurde (Tumor) habe ich ihn natürlich operieren lassen, aber er hat dennoch
    nur noch 3 Monate gelebt. Ich war damals sehr traurig. Inzwischen habe ich mich damit abgefunden, dass diese
    kleinen Wesen nicht ewig leben und beschränke mich seit Jahren aufs Beobachten.
    Ja es gab auch lustige Begebenheiten, zum Beispiel als ein kleiner Dsungare beim Freilauf in der Wohnung in das
    Rohr des Staubsaugers geklettert ist und ich Mühe hatte den wieder raus zu bekommen.
    Oder der, der Nachts auf unerklärliche Weise aus seinem Käfig ausgebrochen ist und erst meine Perserkatze
    durch intensives Riechen an einer bestimmten Stelle unterm Küchenschrank mir angezeigt hat, wo der Knirps steckt.
    Mit Bestechungsfutter konnte ich aber auch den wieder einfangen.

    Hier ein paar Fotos, leider auch welche von vor über 25 Jahren, wo die angebotenen Hamsterheime viiiiiiiel zu klein waren.
    Inzwischen bauen wir die Einrichtung selber und mein jetziges Hamsterheim ist ein umfunktioniertes Aquarium.

    001 (5).jpgDSC02361.JPGDSC02362.JPGDSC02431.jpgDSC02438.jpgDSC02482.JPGDSC04543 - Kopie.JPGMausi&Co (15).JPGDSC02430.jpgMausi&Co (7).JPG001 (3) - Kopie.JPGDSC02473.JPG001 (4).jpgDSC02486.JPGCats (96).JPGCats (87).JPGDSC05392.jpg

    Das letzte Foto zeigt meinen jetzigen Zwerghamster.
    Vielleicht wird es mein letzter sein....denn ich werde ja auch nicht jünger.

    LG Regina
    Home ist wo mein kleiner grüner Kaktus steht

  6. #206
    Newbie Avatar von Beula Mahnke
    Registriert seit
    29.03.2018
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo zusammen,

    Ich mag auch Hamster, habe 2 Lili und Monny.) Was andere Hobbys anbetrifft, so mag ich sehr Scrapbooking.
    Der einzige Fehler ist fast immer, zu glauben, dass mein Standpunkt der einzige ist, von dem aus man die Wahrheit sehen kann.

  7. #207
    Newbie
    Registriert seit
    30.08.2018
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich mag die Natur sehr, deshalb machen wir oft einen Ausflug oder fahren Rad.
    Und wir haben noch eine Katze und einen Hund.
    Das Leben beginnt am Ende Deiner Komfortzone

  8. #208
    Benutzer * Avatar von Sprotte
    Registriert seit
    13.09.2018
    Ort
    SH
    Beiträge
    77
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Meine zeitintensivste Tagesbeschäftigung besteht im Hinterherräumen meines Sohnes...hab da ein sehr stacheliges, wucherndes Exemplar.

    Falls das nicht zählt...okay. Ich lese auch unheimlich gern, von düsteren Fantasy-Werken bis zu lustig und romantisch alles Mögliche. Walter Moers und seine Zamoniengeschichten find ich klasse!
    Es läuft fast immer Musik bei mir, ich stöbere gerne nach alten Musikstücken bei youtube, suche gern Songtexte raus und frische somit auch meine Englischvokabeln auf.
    Wenn die 42 Jahre sich mal wieder bemerkbar machen, sitze ich gern häkelnd auf dem Sofa.

    Ich koche sehr gerne, probiere neue Sachen aus.

    Naja, und 2003 habe ich meine bisher größte Leidenschaft begonnen, und 2017 mit viel Wehmut aus Zeitgründen aufgegeben: die Aquaristik.

    Meine Becken (hatte zeitweile um die 4-5 Stück) waren recht natürlich und verkrautet gehalten. Fische hat man daher oft nicht unbedingt gesehen, lach...

    Mit Guppy, Platy und Antennenwels hab ich nix am Hut gehabt. Da habe ich mich sehr auf kleinere, oft etwas unbekanntere Fischarten gestürzt, wie z. B. den Dario Dario, Badis Buxar.
    Labyrinthfische wie Macropodus Opercularis, oder Betta imbellis haben mich eine Weile begleitet.

    Mein Herz habe ich allerdings an Grundeln verloren. Angefangen mit einfachen Wüstengrundeln aus dem Handel über seltene Grundeljungtiere für teuer Geld importiert von einer Züchterin.
    Hier z. B. Rhinogobius rubromaculatus und Rhinog. nandujiangenis. Da sind mir tolle Nachzuchten gelungen, ich hab sie geliebt meine Babies.

    Viele meiner gehaltenen Arten wollten Lebendfutter, die Zeiten wo man vorsichtig in Tupperdosen im Kühlschrank gucken musste sind nun jedoch vorbei, hi hi...

    Wenn gewünscht, suche ich gerne mal Fotos raus.

    Tjoa, das bin so im Groben ich.
    Er: "Guck mal, Kaktusse."
    Sie: "Das heißt Kakteen."
    Er: "Ich meinte Dich."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG