+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Aloe plicatillis macht mir Sorgen

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Frage Aloe plicatillis macht mir Sorgen

    Hallo zusammen,
    ich habe mir im letzten Jahr eine wunderschöne Aloe plicatillis und eine Aloe dichotoma bei Kakteen Haage gekauft. Nun ist es so, dass bei der plicatillis immer die beiden letzten, ja wie sagt man denn? Blätter?, na ja wer die Pflanze kennt weiss sicher was ich meine, erst an den Spitzen schwarz werden, dann breitet es sich aus, bis das ganze Blatt? schwarz und vertrocknet ist. Erst dachte ich, das ist normal, so bildet sich sicherlich der Stamm. Es kommen oben auch immer neue Austriebe. Aber da nun schon wieder zwei hin sind, habe ich Angst, dass das Absterben schneller geht als der Neuaustrieb.

    Ich habe die Pflanze in ein Erde/Sand/Splitt-Gemisch gesetzt. Zur Überwinterung steht sie in einem 12-15 Grad kühlen Zimmer an einem Süd/West - Fenster. Gegossen habe ich in den vergangenen Wintermonaten nur sparsam. Der Dichotomoa geht es unter diesen Bedingungen ausgezeichnet und hat sich wunderschön entwickelt.

    Mache ich etwas verkehrt oder ist sie krank?

    Vieleicht kann mir jemand helfen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    1.007
    Renommee-Modifikator
    188

    Standard

    Heio,

    ganz allgemein sind solche Fragen am besten zu beantworten, wenn Du ein Photo mit anhängst.
    Aloe plicatilis ist eine Art, die etwas mehr Feuchtigkeit benötigt als die meisten anderen Aloen. Dies und die Tatsache, dass die Blätter von der Spitze her eintrocknen, kann ein Indiz dafür sein, dass die Pflanze einfach zu wenig Wasser hat (insb. wenn noch ne Heizung unter der Fensterbank für zusätzliche Verdunstung sorgen sollte). Es kann aber halt auch sein, dass die Pflanze in irgendeiner Form krank ist (ein gutes, scharfes Photo würde da helfen), aber danach klingt es Deiner Beschreibung nach jetzt eher weniger. Beschreibe mir doch bitte mal die gesunden Blätter der Pflanze: sind sie ganz dünn und leicht "eingefallen"/"wellig", dann einfach etwas mehr Wasser geben (aber bitte keine Staunässe!). Sind sie hingegen prall/gefüllt, dann dürfte der Grund eher wo anders zu suchen sein.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    Grüße
    ~Pan

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    Hallo Pan,
    erst einmal großen Dank für die schnelle Antwort.
    Die mittleren Blätter sind alle fest, an den äußeren kann ich leichte Wellen feststellen und die ganz außen werden immer flacher. Habe jetzt als erste Maßnahme mal nen kräftigen Schuss
    Wasser gegeben. - Ich dachte ja nur, dass sie jetzt in der Kühle nicht so viel brauchen wie im Sommer - Winterruhe? und habe daher nur gering gegossen. War wohl ein Fehler.
    Zur Sicherheit habe ich schon ein paar Bilder gemacht. Muss nur mal eben meinen Mann nerven, dass er mir die hier ins Forum setzt - ist doch mein Computer-User!
    Bis dann
    Susann

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard Registrierung

    ganz allgemein sind solche Fragen am besten zu beantworten, wenn Du ein Photo mit anhängst.

    Habe mich registriert und warte noch auf die Freischaltung. Wie lange dauert das in der Regel?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    4.523
    Renommee-Modifikator
    210

    Standard

    [quote=Unregistriert;66611]ganz allgemein sind solche Fragen am besten zu beantworten, wenn Du ein Photo mit anhängst.

    Habe mich registriert und warte noch auf die Freischaltung. Wie lange dauert das in der Regel?[/quote]
    Das geht ganz fix , sollte innerhalb der nächsten halben Stunde erledigt sein.
    Gruß josef

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Bilder meiner plicatillis

    So, nach erfolgter registrierung nun mein Versuch die Bilder hier reinzustellen.


    Oh, ich glaube das klappt sogar - laut Vorschau

    Liebe Grüsse an alle




    P.S. Aus Susann ist nun Samira geworden!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Samira (10.02.2009 um 19:28 Uhr) Grund: Hab was vergessen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Pantalaimon
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    1.007
    Renommee-Modifikator
    188

    Standard

    Hallo,

    ich denke eher nicht, dass es was schlimmes ist. Die Pflanze sieht jetzt auch nicht sehr ausgetrocknet aus, nur an den unteren Blättern kann man erkennen, dass diesen etwas Wasser fehlt. Ich weiß nicht wie schnell hintereinander weg sie jetzt ihre Blätter verloren hat, aber die Pflanze ist ansonsten kräftig und gesund und kann mit ein paar Blättern weniger problemlos leben. Ich denke es liegt einfach an der trockeneren Luft im Winter (sie scheint ja in nem Zimmer zu stehen, evtl. mit ner Heizung unterm Fensterbrett?). Mit dem kommenden Frühjahr, denke ich, sollte sich das Problem dann erledigen.

    Grüße
    ~Pan

  8. #8
    Unregistriert
    Gast

    Standard

    Vielen Dank. Dann warte ich einfach mal ab.

    Heute ist Mittwoch - das Wochenende naht.

    Liebe Grüsse

  9. #9
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    270

    Standard hmmm plicatillis...

    hello @all,

    wennn ich mir so bilder in literatur und auch im netz anschaue gerade vom natürlichen wuchs dieser aloe....dann will man nur noch eins....habenwill...

    @susann

    siehst du so schnell kannst auch du geholfen werden
    solltest du mal ableger haben, dann....

    beste grüse micha
    lg micha

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Aktion Sorgen-Kakteen
    Von Seh-Igel im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 14:51
  2. Sorgen um Sämlinge
    Von Cyra im Forum Aussaat
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 14:30
  3. Sorgen- Krank & Schädlinge ? Adenium Rebutia Lobivia
    Von sevenaja im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 11:20
  4. Sorgen um Unterlage
    Von Bucovina im Forum Veredeln und Pfropfen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 23:44
  5. Mein Sorgen-San-Pedro
    Von Dude im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 08:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG