Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Fotos bearbeiten

  1. #11
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Bernhard
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    714
    Renommee-Modifikator
    115

    Standard

    Diascanner ? .. .ach ja .. das sind die Dinger, die viele begeistert kaufen, um dann sich das Wochenende um die Ohren zu schlagen, damit nicht mal 10% der Diasammlung mit übergroßen Auflösungen und trotzdem schlechter Qualität auf eine Platte gebracht werden um dort nur ab und zu mal von einem lokalen Vierenscanner "angefaßt" zu werden. Keiner greift mehr auf diese Daten zu, nachdem der Riesenaufwand klar wird.
    die Vorteile der digitalen Fotografie liegen auf der Hand

    wer will denn heute noch Fotos machen, ohne das Ergebnis gleich bewerten und gegebenenfalls korrigieren zu können ? Es erfordert jahrelange Erfahrung, Lichtsituation, Tiefenwirkungen und Motive richtig einschätzen zu können (nur mal rein von der technischen Bewertung her). Das gelingt mir selbst nicht ohne direkte Bewertung der Bilder und deren Histogramme.
    Mit einer analogen Cam ist man gezwungen noch mehr Bilder "ins Blaue" zu schießen, um dann zu hoffen, dass wenigstens ein Brauchbares dabei ist.
    Den Schrott darf man trotzdem entwickeln lassen und bezahlen, von der Zeit mal ganz abgesehen. Wenn ich nach 3-4 Tagen die Bilder dann betrachten kann ... ist das Motiv leider nicht mehr da.
    Die Welt digitaler SLRs eröffnete gerade den fotobegeisterten Anfängern neue Wege um in die Fotografie überhaupt eintauchen zu können.

    Einsteigermodelle kosten heute nicht viel mehr als eine normale CompactCam. Ich kenne einige Leute, die mit der EOS 1000D (da du ja schon Canon hast) vollkommen zufrieden sind.

    Grüße
    Bernhard
    Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Chrissi
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    2.232
    Renommee-Modifikator
    103

    Standard

    Hallo Bernhard,

    da Du ja Ahnung von Fotos hast, worauf sollte man beim Kauf einer Digitalkamera achten? Was ist z.B. bei Nahaufnahmen wichtig. Mir wurde mal gesagt, daß der digit. Zoom unwichtig ist, sondern nur der opt. Zoom.

    LG Christa

  3. #13
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Bernhard
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    714
    Renommee-Modifikator
    115

    Standard

    Kaufberatungen sind immer wieder schwierig, da es selten Aussagen gibt, die auf JEDEN Käufer zutreffen. Den einzelnen Interessenten sind im Hintergrund ganz andere Kriterien wichtig.
    Mir beispielsweise ist das Gewicht eines Objektives fast egal. Für mich ist es nicht entscheidend, ob ich mit 4kg oder 0,5kg am Arm rumlaufe - es zählen einfach andere Gesichtspunkte. Ich kann so Bewertungsabzüge bei Optiken anhand des jeweils hohen Gewichtes nicht nachvollziehen.

    Ein digitaler Zoom an sich ist meiner Meinung nach völliger Mist, denn der vergrößert die Bilder nie besser, als ein Grafikprogramm das kann. Stell dir vor, der Sensor deiner Cam kann nur 800*600 und herauskommen 1600*1200 - woher soll der Algorithmus die zusätzlichen Bildinfos denn hernehmen ? Sie werden einfach interpoliert und das Ausgabebild wirkt unschärfer. Mehr Detail, wie zum Beispiel das Gefieder eines Vogels wirst du mit einem Optischen Zoom NIE herausarbeiten können.

    Die Angaben über den optische Zoom hingegen sind im Grunde der Faktor der echten Brennweitenverlängerung (er trifft aber keine Aussage über die effektiven Brennweiten). Die Bildinformationen werden von der Optik so an den Sensor gegeben und verarbeitet - ohne etwas dazuzuschmieren.

    Bei (Extrem-)Makronahmen ist das wichtigste Kriterium, welches kaum eine Kamera erfüllt ... nämlich ausgesprochene Lichtempfindlichkeit ohne Rauschkonzert. Im Makrobereich hat man nie genug Licht. Auch hier kommt der Anwender wieder ins Spiel .. wie weit will er das Ganze treiben.
    Ein einfachen Makromodus hat jede CompactCam. Dieser Modus ermöglicht allerdings nur das sehr nahe Herangehen an ein Objekt und die Fokusierung im Nahbereich.

    Ich hoffe, ich konnte dir (wenigstens ein bisserl ) helfen

    Grüße
    Bernhard
    Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    276

    Standard

    Wegen dem Diascanner:

    Also ich hab´s gestern mal getestet und fand´s doch gar nicht sooo schlecht. Die Bildqualität ist natürlich nicht toll, allerdings fehlte mir auch etwas frischeres Material, denn die meisten Dias waren aus den Sechzigern.
    Es wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als nochmal mit frischem Film zu experimentieren.
    Neuer Fotoapparat ist zur Zeit nicht drin und für mich auch nicht sinnvoll. Wenn man wie ich kein Auge für eine anständige Bildkomposition hat, haut´s auch der beste Apparat nicht raus. Das Problem liegt nach Diasichtung anscheinend in der Familie.

    Der Argumentation, daß Anfänger mit Digitalfotoapparaten eher Erfolg haben, habe ich anfangs auch geglaubt. Bei mir hat´s aber eher die Anzahl der Fehlversuche erhöht.
    Klar, kann man den Datenmüll wieder löschen, aber irgendwie macht mich das nicht wirklich glücklich, wenn von hundert Bildern nur eine Handvoll verhältnismäßig gut sind und der Rest Schrott.


    lg

  5. #15
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Chrissi
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    2.232
    Renommee-Modifikator
    103

    Standard

    Hallo Bernhard,

    ich danke Dir für die Infos.

    LG Christa

  6. #16
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Bernhard
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    714
    Renommee-Modifikator
    115

    Standard arg .. dummer Fehler

    Ein digitaler Zoom an sich ist meiner Meinung nach völliger Mist, denn der vergrößert die Bilder nie besser, als ein Grafikprogramm das kann. Stell dir vor, der Sensor deiner Cam kann nur 800*600 und herauskommen 1600*1200 - woher soll der Algorithmus die zusätzlichen Bildinfos denn hernehmen ? Sie werden einfach interpoliert und das Ausgabebild wirkt unschärfer. Mehr Detail, wie zum Beispiel das Gefieder eines Vogels wirst du mit einem Optischen Zoom NIE herausarbeiten können.
    das soll natürlich heißen:
    ... Mehr Detail, wie zum Beispiel das Gefieder eines Vogels wirst du mit einem Digital-Zoom NIE herausarbeiten können.

    Ich hoffe, ich habe nicht allzusehr verwirrt

    Grüße
    Bernhard
    Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn kurz vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt.

  7. #17
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von DieterR
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    Metropolregion Nürnberg - Franken
    Beiträge
    1.208
    Renommee-Modifikator
    122

    Cool

    kurzum gesagt, das einzig Wahre ist ein Optischer Zoom, bei dem ein Telezoom ähnlich wie bei einer Spiegelreflexkamera arbeitet. Kommt natürlich auch auf die Qualität der Linsen im Objektiv und den Zoomfaktor an.

    Der Digitale Zoom bringt gar nichts an Bildqualität, im Gegenteil, er vergrößert nur die Pixel! Das Bild wird dadurch unscharf!
    Grüsse aus dem Frankenland
    Dieter

  8. #18
    Benutzer * Avatar von Simbo
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    29
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Also es ist möglich die Blüte eines Kaktus oder den Kontrast oder die Schärfe... einzeln zu bearbeiten! Einfach eine Ebenen Maske hinzufügen und mit schwarz oder weiß Pinsel hinzu oder wegnehmen! Dann verschwindet der unecht aussehende Effekt!

    Für die Leute die eine super Kompakte suchen rate ich eher Canon, bei DSLR aufgrubd der von Bernhard erwähnten Rauscharmut Nikon!

    Lieber Gruß

    Simbo

  9. #19
    Benutzer *
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    Minden
    Beiträge
    43
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Jaja, im Prinzip ist das richtig. Allerdings muss man dafür dann auch ein Programm benutzen das das kann. Ich vergesse bei solchen Themen auch immer wieder, daß eben doch lange nicht alle Photoshop benutzen.

    Für so Sachen wie Kontrast, Helligkeit und kleine Retuschen ist das bestimmt auch nicht nötig. Wer sich allerdings ernsthaft mit Bildbearbeitung auseinandersetzen möchte, kommt um ADOBE auf keinen Fall herum. Und wenn's nur Photoshop Elements ist. Die 100€ sind wirklich gut investiert.

    Und für's Fotos machen 'ne DSLR mit Ringblitz und einem vernünftigen Makro. Es ist einfach wichtig, Zeit, Blende und Schärfe per Hand verändern zu können. Leider können das die Kompakten noch nicht. Außerdem bekommt man mit einer Kompakten niemals die Bildqualität einer DSLR. Die tolle hohe Auflösung wird nämlich in den meisten Fällen durch einen grausigen Algorithmus zur Rauschunterdrückung zunichte gemacht. Meine alte EOS 10D mit 6 MPixeln macht 100%ig bessere Bilder, als die gute und markige 10 MPixel Kompakte meiner Frau.

  10. #20
    Benutzer *
    Registriert seit
    26.08.2009
    Beiträge
    63
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Case271 Beitrag anzeigen
    Wer sich allerdings ernsthaft mit Bildbearbeitung auseinandersetzen möchte, kommt um ADOBE auf keinen Fall herum. Und wenn's nur Photoshop Elements ist. Die 100€ sind wirklich gut investiert.
    Hier möchte ich einfach mal anmerken dass das überhaupt nicht stimmt. Es git viele Bildbearbeitungsprogramme. Hier mal ein paar Beispiele
    - Corel Paint Shop Pro
    - GIMP
    - Krita

Ähnliche Themen

  1. Fotos vom Ipad
    Von tkoe im Forum Fragen zum Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2013, 13:27
  2. Kuriose Fotos von L. W.
    Von Spartakus im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 17:30
  3. Fotos
    Von Alte Säule im Forum Offener Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 16:17
  4. fotos ?
    Von Karl Toffel im Forum Offener Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 12:23
  5. Fotos verschwinden
    Von gabi2008 im Forum Fragen zum Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 16:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG