Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Mein Kaktus ist verholzt

  1. #11
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    5.704
    Renommee-Modifikator
    276

    Standard

    Ach, der ist erst vor kurzem umgetopft worden?!
    Ja, dann hilft nur abwarten.
    Das Substrat finde ich nicht optimal, aber wenn Du nicht so viel gießt, wird´s schon hinhauen.


    lg

  2. #12
    Benutzer *
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    41
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ja ich weiß. Das ist nur Kakteenerde, aber hier in der Nähe gab es keine Gärtnerei, die mineralisches Substrat hatte. Und bestellen hätte mir zu lange gedauert. Der stand vorher nämlich in normaler Blumenerde und ich wollte ihn möglichst schnell daraus befreien.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von OPUNTIO
    Registriert seit
    25.11.2006
    Ort
    Schirnding/ Nordostbayern
    Beiträge
    1.041
    Renommee-Modifikator
    99

    Standard

    Zitat Zitat von jola Beitrag anzeigen
    Also gegossen wurde er nicht so viel und die Verholzungen hat er auch schon länger. Ich habe ihn allerdings Mal von draußen auf die Fensterbank gestellt und ihn dann so im Oktober wieder reingeholt. Das war so vor 2 Jahren und seitdem hat er das. Allerdings hatte ich das Gefühl, das es schlimmer geworden ist. Überwintert hat der hier im Wohnzimmer. Ich finde irgendwie keinen geeigneten Platz zum Überwintern.
    Hallo
    Das ist entweder Sonnenbrand oder ein Kälteschaden. Wobei ich aber auf ersteres tippe. Gehe ich recht in der Annahme, das er das nur auf der sonnenzugewandten Seite entwickelt hat, als er draussen stand? Und du hast ihn sicher einfach von drinnen nach draussen gestellt, ohne die Pflanze vorher eine Woche oder zwei, draussen in den Schatten zu stellen, damit sie sich an die UV-Strahlung gewöhnt.
    Oder hat er im Oktober mal etwas Frost abgekriegt?
    Gruß Stefan
    '' Gras ist IMMER nass. Sonst wäre es ja nicht grün '' Frl. Rottenmeyer

  4. #14
    Benutzer *
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    41
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich befürchte eher letzteres. Der stand auf der schattigen Seite der Wohnung und ich hab ihn auch erst spät im Sommer rausgestellt. Können Kälteschäden denn auch verholzungen hervorrufen?
    Wie kalt dürfen die denn im Winter stehen und wie hell sollten sie es dann haben?

  5. #15
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    Niederössterreich
    Beiträge
    256
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Nochmal Hallo!
    Du könntest mit einem stumpfen Holsstäbchen oder mit der stumpfen Seite eines Bleistiftes prüfen ob die Stellen fest sind.
    Übrigens habe ich zwei, ca. dreisig Jahre alte Echinocactus grusonii. Meine habe ich in grobes Gemisch aus 50% torffreier Blumenerde, porösen Aquariumkies mit ca 3 bis 5mm Körnung, Quartsand und etwas Lehm gestellt. Wichtig scheint mir dabei ein wesentlicher Anteil vom groben Aquariumkies zu sein weil sie den aufgelockerten 5mm Kies sehr gut durchwurzeln. Ich kann auch bestätigen, dass sie etwas Sonnenbrandanfällig sind. Ich glaube, im Sommer wäre ein von Wind und Regen geschützter Platz mit Morgensonne so bis zur Mittagszeit optimal. Von Anfang Oktober bis Mitte April hab ich sie in einen hellen Raum bei ca 12 bis 15°C vollkommen trocken stehen. Diese kühle und trocke Zeit ist sehr wichtig für den Biorythmus der Pflanzen! Bei diesen Konditionen spielt auch das Licht nicht so eine große Rolle nur bei wenig Licht muß man im Frühjahr nach dem Rausstellen noch mehr auf die Gefahr von Sonnenbrand achten. Im vergangenem Herbst hat einer nach 30 Jahren sogar erste Blütenansätze gehabt. Leider etwas zu spät aber für heuer wird das sicher spannend!

    Weiter viel Glück mit deiner Pflanze!... L.G!... K.k.
    Geändert von Kaktuskarl (20.03.2010 um 09:46 Uhr)

  6. #16
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Chrissi
    Registriert seit
    07.12.2005
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    2.232
    Renommee-Modifikator
    103

    Standard

    Hallo Jola,

    ich würde ihn auf alle Fälle noch mal austopfen und mir die Wurzeln ansehen. Da Du ja nur normale Blumenerde genommen hast, könnte es sein, das die evtl. verletzten Wurzeln beim umtopfen nass wurden. Die Blumenerde ist ja eigentl. immer nass, wenn man sie kauft. Deshalb würde ich auf alle Fälle mal nachsehen.

    LG Christa

  7. #17
    Benutzer *
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    41
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Wie ich schon erwähnt habe, sind die Verholzungen schon seit 2 Jahren dran und nicht erst seit kurzen. Und ja, die Stellen sind tatsächlich hart.

  8. #18
    Benutzer * Avatar von whizex
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    56
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo zusammen!
    Eine ganz ähnliche Schädigung hatten wir vor einem Jahr schonmal hier, auch mein E. grusoni hat das gleiche Schadbild:
    http://www.kakteenforum.de/showthread.php?t=8770

    Meiner lebt noch, sein Zustand hat sich nicht wirklich verändert. Ich habe wirklich keine Ahnung was das sein könnte.
    lg Dominik

  9. #19
    Benutzer *
    Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    41
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke nochmal für eure Hilfe. Ich glaube, dem Kaktus geht es immer noch ganz gut, auch wenn er aussieht wie zuvor...

Ähnliche Themen

  1. Kakteen verholzt (?) und zusammengeschrumpelt
    Von Axel.x im Forum Offener Bereich
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 20:57
  2. Was hat mein Kaktus?
    Von Gelande im Forum Kakteen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 14:52
  3. Kaktus verholzt komisch
    Von Gast2 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 22:05
  4. Was hat mein Kaktus ?
    Von Friedrich im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 18:33
  5. Was hat mein Kaktus
    Von wastel07 im Forum Kakteen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 22:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG