Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Aussaat von Tephrocactus geometricus

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Petra Koch
    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    66

    Standard Aussaat von Tephrocactus geometricus

    Hallo,
    ich habe Samen vom Tephrocactus geometricus gekauft und weiß jetzt aber nicht, ob er zu den Arten gehört, deren Samen erstmal eine Frosteinwirkung brauchen bevor man sie aussät. Bei eingen anderen Arten vom Tephro habe ich das gelesen. Über den geometricus konnte ich leider auch über Google nicht allzuviel rausfinden. Hat einer von Euch mit der Aussaat dieses schönen Kaktus Erfahrung?
    Danke schonmal für die Antworten. Zur Zeit spinnt mein PC und ich kann nicht immer so schnell antworten.

    Tschüs
    Petra

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von AstrophytumX
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    2.380
    Renommee-Modifikator
    112

    Standard

    Hallo Petra,

    Über Tephrocactus kann ich Dir absolut gar nichts sagen,Sorry.
    Mir kam nur gerade die Idee,warum Du nicht denjenigen fragst der Dir die Samen gegeben hat,er müsste es doch wissen :wink:

  3. #3
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Petra Koch
    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    66

    Standard Tephrocactus

    Hallo Sascha,
    würde ich gerne tun. Der spricht aber nur tschechisch und ein paar Brocken englisch. Wird schwierig mit der Verständigung.
    Tschüs
    Petra

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von Michael Wolf
    Registriert seit
    08.03.2002
    Ort
    Niedersteinbach
    Beiträge
    1.825
    Renommee-Modifikator
    153

    Standard

    Hallo Petra,

    der Mann in D zu dem Thema ist wohl Hans-Peter Thomas von http://www.opuntiadelsur.de/. Frag den doch mal per email Ist ein ganz netter und hilft Dir bestimmt weiter.

    grüsse
    michael
    http://www.la-wolf.de/kakteen/bilder/2005/Tephro_geom.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Petra Koch
    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    66

    Standard Tephrocactus geometricus

    Hallo Maichael,
    danke für den Tipp. Werde ihm gleich mal eine Mail schicken und anfragen, wie ich das mit der Aussat am besten mache damits was wird.
    Tschüs
    Petra

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von hardy
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Vogtland
    Beiträge
    283
    Renommee-Modifikator
    67

    Standard

    hallo Petra,

    der geometricussamen keimt sehr einfach... wenn er die richtige frische hat. ansonsten habe ich noch nie was rausbekommen.
    aber ich denke das du besser mit pflanzen bedient wärest. die gibt´s bei kakteen- michi (tephrowelt.de)(bischen mit den augen rollen) oder eben bei der adresse vom Michael. aber da muss man meist selber hin. stechlinge bewurzeln eigentlich sehr gut und machen keine probleme.
    gruss opa hardy
    aus dem vogtland, wo die grösste ziegelbrücke der welt steht !!
    meine kakteen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Petra Koch
    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    66

    Standard Tephrocactus

    Halllo Michael und Hardy,
    danke für den Tipp mit opuntiadelsur. Hans Peter hat mir heute schon geantwortet und in etwa dasselbe wie Hardy gesagt. Ob der Samen frisch ist weiß ich natürlich nicht. Zumindest weiß ich jetzt, daß er keinen Frost haben darf .
    Vielen Dank für Eure Tipps. Wenns nichts wird, werde ich das "mit den Augen rollen" probieren
    tschüs
    Petra

  8. #8
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Petra Koch
    Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    66

    Standard Tephrocactus geometricus

    Juchhuuu! Der erste ist gekeimt!
    Habe schon gar nicht mehr mit gerechnet weil ich nicht wußte (und auch bezweifelte) daß der Samen frisch ist.

    Tschüs
    Petra
    P.S.: Hoffentlich kriege ich den (oder die, falls es mehr werden) durch den Winter.

    Am 18.10.05 sind es bereits 9 von 10 Samen die gekeimt sind! Habe ich Glück gehabt mit dem Samen. Und wachsen tun sie auch schnell. Habe nochmal hier bei einer deutschen Kakteengärtnerei zugeschlagen und auch hier sind schon welche gekeimt. Also, die angebotene Qualität scheint o.k. zu sein.

Ähnliche Themen

  1. Mein Tephrocactus geometricus blüht
    Von amadeus im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 12:37
  2. Gammliger Geometricus
    Von Docster im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2011, 10:37
  3. Tephrocactus geometricus
    Von bigsi im Forum Stecklinge
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 23:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG