Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: Pseudolithos eylensis

  1. #1
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.389
    Renommee-Modifikator
    122

    Standard Pseudolithos eylensis

    Die ersten P. eylensis sind nun gekeimt:


    Gruss,
    Micha

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *****
    Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    4.523
    Renommee-Modifikator
    200

    Standard

    Hallo Micha,
    schönes Ergebnis, in dem Topf können sie ja auch etwas länger leben.
    Es grüßt Josef

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.389
    Renommee-Modifikator
    122

    Standard

    Zitat Zitat von josef Beitrag anzeigen
    schönes Ergebnis, in dem Topf können sie ja auch etwas länger leben.
    Das war der Test ob die Samen gut keimen. Heute säe ich noch ein paar aus, jeweil ein Korn pro (etwas kleinerm) Topf.

    Gruß,
    Micha

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.389
    Renommee-Modifikator
    122

    Standard

    So, nun sind die Einzelkornaussaaten auch gekeimt:

    (132KiByte)

    Gruß,
    Micha
    Geändert von micha123 (26.01.2013 um 22:08 Uhr)

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    260

    Standard

    endlich mal wieder jemand der sich an diese schönen raritäten herantraut. vielleicht können wir ja mal tauschen, denn ich habe pseudolithos migiurtinus ausgesäät! auf jeden fall drücke ich dir die daumen und wünsch dir viel erfolg!

    edit: ich habe gerade festgestellt, das ich beim piltz auch ein paar samen verschiedener arten geordert habe. dann können wir ja bald miteinander vergleichen
    Geändert von Morgans Beauty (26.01.2013 um 23:31 Uhr)
    lg micha

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.389
    Renommee-Modifikator
    122

    Standard

    Zitat Zitat von Morgans Beauty Beitrag anzeigen
    auf jeden fall drücke ich dir die daumen und wünsch dir viel erfolg!
    Danke. Es ist mein erster Versuch mit dieser Gattung, ich bin also auch auf einen Fehlschlag vorbereitet.

    Bei den 4 kleinen Töpfen habe ich 4 verschiedene Substratmischungen von Richtung sauer zu mehr Richtung alkalisch verwendet um zu sehen was denen besser gefällt.

    Gruß,
    Micha

  7. #7
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    260

    Standard

    pöifasöoföiofosjäfppajäfpjgp
    lg micha

  8. #8
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von lophario
    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    2.053
    Renommee-Modifikator
    187

    Standard

    Zitat Zitat von Morgans Beauty Beitrag anzeigen
    pöifasöoföiofosjäfppajäfpjgp
    Ganz deiner Meinung

    Meine 2,5 Sämlinge (zwei Normalos und ein Kümmerling...) sind nach 4,5 Monaten noch immer wurzelecht. Das Substrat ist eine Mischung aus Bims/Lava/Sand.
    Hier ist mal ein Bild:

    http://www.bildercache.de/bild/20130131-205300-540.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

    Pseudolithos eylensis; Eyl, Yemen

    Auf eure Berichte und Bilder bin ich schon gespannt!
    MfG

  9. #9
    Moderator ***** Avatar von Morgans Beauty
    Registriert seit
    12.03.2009
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    4.914
    Renommee-Modifikator
    260

    Standard

    Zitat Zitat von Morgans Beauty Beitrag anzeigen
    pöifasöoföiofosjäfppajäfpjgp
    krass! das ding wurde letzt als "forbidden" abgeschmettert!
    lg micha

  10. #10
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.09.2008
    Beiträge
    202
    Renommee-Modifikator
    99

    Standard

    Hallo lophario,

    bezüglich des Artnamen von Pseudolithos eylensis muss ich Dich leider berichtigen. Eyl ist eine Küstenstadt in ****lia und nicht im Yemen.

    LG


    CABAC

Ähnliche Themen

  1. Pseudolithos
    Von magnificus im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 03:17
  2. Meine Pseudolithos
    Von Pahi im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 17:39
  3. Pseudolithos
    Von Pahi im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 15:49
  4. Pseudolithos migiurtinus
    Von Lupus im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2008, 17:17
  5. Überwinterung Pseudolithos mig.
    Von kathrin im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG