Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Hoya-erde

  1. #1
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Hoya-erde

    Hallo,
    ich bin neu hier.ich habe bei kakteen-haage eine multiflora und bei e-bay eine hoya-kerrii gekauft.in welche erde muß ich sie topfen?wäre für einen tipp dankbar.
    grüße aus köln
    kitty

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Ida
    Registriert seit
    19.06.2004
    Ort
    Neustadt a. d. Orla
    Beiträge
    373
    Renommee-Modifikator
    74

    Standard

    Hallo kitty,

    guck mal unter: http://www.simones-hoyas.de
    Im der Rubrik Töpfe und Eintopfen bekommst Du Tipps zum Substrat.

    Viele Grüße
    Ute

  3. #3
    Benutzer * Avatar von Simone Merdon-Bennack
    Registriert seit
    21.09.2002
    Ort
    01277 Dresden
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Die aus meiner Sicht beste Erde ist die bei Haage angebotene Hoyaerde (in Verbindung mit der Blattzellennährstofflösung speziell für Hoyas)
    Muss es mal schnell gehen mit dem Eintopfen verwende ich "normale" Blumenerde 1:1 gemischt mit Orchideenerde aus Gartenmärkten. Hauptsache das Substrat ist gut wasserdurchlässig. Überschüssiges Wasser im Übertopf muss immer abgegossen werden, sonst faulen die Wurzeln der Pflanzen. Und noch ein Tipp: Die Pflanztöpfe nicht so groß wählen! Die Pflanzen stecken in einem größeren Topf viel Kraft in die Wurzeln und blühen schlechter. Das ist meine Erfahrung.
    Simone
    www.simones-hoyas.de

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    wo finde ich bei Haage denn diese spezielle Hoyaerde?

    Viele Grüße ... Andreas

  5. #5
    Benutzer * Avatar von Simone Merdon-Bennack
    Registriert seit
    21.09.2002
    Ort
    01277 Dresden
    Beiträge
    53
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Andreas, das habe ich noch gar nicht mitbekommen, das die spezielle Hoyaerde nicht mehr im online Katalog bei Haage drin steht. Schade eigentlich, diese Erde war (oder ist) ideal für Hoyas. Vielleicht gibt es sie noch auf Anfrage, keine Ahnung???? Abgepackt im 5 l Beutel zu einem Preis für 3,70€ habe ich bisher immer bei einer Pflanzenbestellung zu gegriffen.
    Simone

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    meine Nachfrage bei Haage hat folgende Antwort ergeben ...


    vielen Dank für Ihre Anfrage.
    Hoyaerde führen wir nicht mehr im Sortiment.
    Empfehlen können wir Ihnen unsere Epiphytenerde die quasi identisch ist mit unserer ehemaligen Hoyaerde.

    Mit freundlichen Grüßen
    *denis rothe*


    Viele Grüße ... Andreas




  7. #7
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Yaksini
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.893
    Renommee-Modifikator
    108

    Standard

    Danke , auch wenn es sehr spät kommt .......
    Ich suchte dieses Substrat auch schon , jetzt weiß ich Bescheid , welche ich statt dessen nehmen kann . Suuuuper .
    Brigitta

    Wer nichts zu verlieren hat, ist reich .(aus China)

  8. #8
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Hoya Erde wieder erhältlich

    Hallo zusammen,

    ich weiß dass der Eintrag schon etwas älter ist, aber bei Kakteen Haage gibt es im Onlineshop wieder die Hoya Erde in 5l.
    Fälschlicherweise wird angegeben, dass es hiervon auch die 45l Erdbox gibt. Dies ist laut einer Mitarbeiterin von Kakteen Haage leider eine Falschinformation. Sie meinte, sofern man mehr als 5l haben möchte, kann man auch die Epiphytenerde in 45l + 2Kg Perlite kaufen und dann zusammenmischen.

    Viele Grüße
    Steffi

  9. #9
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Yaksini
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.893
    Renommee-Modifikator
    108

    Standard

    Hallo Steffi, ich nehme für meine Hoyas auch die Epiphytenerde, sie macht sich super auch ohne Perlitebeimischung. Ich finde sie durchlässig genug.

    Haage Bietet wieder Hoyaerde an, das ist richtig .

    So ist sie beschrieben, also keine Falschinformation, alles sehr deutlich:

    Spezialmischung für Hoya - nur solange Vorrat -reicht........etc.
    (alternativ verwenden wir mit gutem Erfolg für die Kultur unserer Hoyas Epiphytenerde, diese Epi-Erde gibt es auch als 45 Liter Packung)
    Brigitta

    Wer nichts zu verlieren hat, ist reich .(aus China)

  10. #10
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo

    Ahh ok dann haben sie den Text jetzt geändert.
    Ich hatte Kakteen-Haage Anfang November angeschrieben und zu dem Zeitpunkt stand da noch der alte Text, dass es die Hoyaerde auch in 45l gibt

    Momentan habe ich für meine Hoyas einen Mix aus normaler Grün- und Blühpflanzenerde vermischt mit Orchideenerde. Wenn die Erde zu Ende ist und die anderen Stecklinge gepottet werden, werd ich mir auch die Hoyaerde holen. Aber 45l Epiphytenerde sind für meine paar wenigen doch zuviel

    Liebe Grüße
    Steffi

Ähnliche Themen

  1. Epi Erde
    Von Gila im Forum Epiphytisches
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 08:03
  2. erde
    Von Kakti-der-kaktus im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 22:41
  3. Erde
    Von Rainer11283 im Forum Kakteen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 06:14
  4. Was füe Erde
    Von hermann im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 16:38
  5. Suche Hoya Carnosa und Hoya multiflora Steckling...
    Von Hobbit im Forum Hoya und Freunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 20:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG