Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 141

Thema: Der Startschuss ist gefallen

  1. #121
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Dommy_P
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    417
    Renommee-Modifikator
    0

    Blinzeln

    Hey Chrissy,

    das war auch meine Überlegung. Es sieht schön aus und es ist verhältnismäßig pflegeleicht.

    Das war im Eigentlichen der Grund warum ich nach draussen gegangen bin mit meinen Kakteen. Jetzt freu ich mich, dass ich den ersten Abschnitt geschafft habe.

    Heute war nochmal ein kurzes Photoshooting...
    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080515-143154-942.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!
    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080515-143754-176.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

  2. #122
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Dommy_P
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    417
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Seit dem letzten Update sind ja nun schon einige Wochen vergangen.

    Durch gut Pflege und ständiges Begutachten der neuen Anlage, hat sich alles prächitg entwickelt.

    Ich bin in diesem Thema mehrfach drauf hingewiesen, dass ich die Opuntien doch nicht so eng pflanzen soll. Weil sie schnell wachsen und sie sich auf´s Beet legen und die kleinen Kugeln unter sich begraben.

    Durch beste Wettervoraussetzungen ist die Entwicklung der Pflanzen hervorragend verlaufen und die Opuntien sind in den erste 4 Monaten fast 3 mal so groß geworden. Habe mich entschieden drei Opuntien aus meinem Hügelbeet zu entfernen und dafür hab ich eine Escobaria und eine Echinocereus eingepflanzt.

    Die Opuntien hab ich in die zweite Anlage dann mit einfließen lassen.

    Hier mal ein Bild von der aktuellen Hügelansicht:
    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080704-224900-338.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Im unteren Teil sieht man, dass nur noch eine Opuntia humifusa steht und das etwas weiter rechts auf dem Bild die Opuntia polycantha und eine Opuntia fragiles fehlt.

    Ich denke jetzt habe ich Platz genug geschaffen.

  3. #123
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von volker61
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.648
    Renommee-Modifikator
    169

    Standard

    Hallo Dommy

    wie ich sehe entwickelt sich alles prächtig . Und mit deiner neuen Anlage bis du ja auch schon fast fertig. Der Virus hat dich voll erfasst wie ich sehe.
    Bei mir wuchert es auch wie verrückt in den Beeten , muss mal wieder ein paar Bilder einstellen , da ich im Urlaub war bin ich nicht dazu gekommen.
    Weiterhin viel Spaß und schöne Blüten.

    LG Volker
    Jetzt mit neuen Bildern aus meiner Kakteensammlung: http://zitter.oyla24.de

  4. #124
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Dommy_P
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    417
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für das Lob Volker.

    Es macht mir einfach Spaß, man ist an der frischen Luft und die Pflanzen danken es Dir mit wunderschönen Blüten.

    Hoffe Du hast einen schönen Urlaub verlebt.

    Werde in den nächsten Tagen den Weg noch etwas verlängern, so dass man von beiden Seiten an den Hügel heran treten kann.
    Und dann wird es langsam Zeit mir Gedanken zu machen wie ich nen Regenschutz baue und den dann dort vernüfntig anbringen kann.

    Das wäre dann die nächsten Aufgabe die es zu lösen gilt. Nen Lösungsansatz hab ich schon, mal sehen ob ich mit dem auch zur Lösung komm´. *hehe*

  5. #125
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Olaf usm Seyerland
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    662
    Renommee-Modifikator
    71

    Standard

    Die O. polyacantha hätte ich dort stehnlassen, aber die O. humifusa umquartiert. O. polyacantha ist mehr aufrecht, während Bodendecker O. humifusa fast schon als Ampelpflanze verwendet werden könnte.
    schlecht rasiert ist gut kaktiert...
    "Und G'tt sah, dass es gut war" Genesis 1, 11-12

  6. #126
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Dommy_P
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    417
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Momentan steht die O. humifusa keinem im Weg. Mal sehen wie sie sich im nächsten Jahr verhält.

    Ich habe mir heute mal die Zeit genommen eine Pflanzenliste zu erstellen. Damit ich mal weiß was in meinem Garten so wächst und gedeiht.

    Pflanzenliste


    Escobaria dasyacanha Presidio

    Escobaria leei SB 397

    Corynopuntia clavata forma cristata Wicky

    Escobaria missouriensis – 2x

    Escobaria villardii SB 66

    Opuntia fragilis v. rubiflora

    Escobaria sneedii SB 730
    Opuntia hystricina “lila Blüte”
    Opuntia fragilis “Freiburg”
    Escobaria sneedii Hybriden
    Opuntia fragilis “Black Canyon”
    Opuntia fragils v. brachyarthra MK 1320
    Opuntia humifusa
    Echinocereus fendleri SB 134
    Echinocereus reichenbachii var. albispinus
    Echinocereus reichenbachii var. caespitosus MG 247
    Echinocereus triglochidiatus v. ocatcanthus
    Echinocereus triglochidiatus v. Lake Luzero
    Ecchinocereus fendleri künzleri HK 267
    Pterocactus australis «Fischeri»
    Escobaria chaffeyi SB 996
    Opuntia rhodantha
    Gymnocalicum bruchii MG 458
    Ecchinocereus davisii Hybride
    Maihueniopsis ovata
    Escobaria hempelii SB 187




    Begleitflora







    Sempervivum x Hybridum (deutsch: Hauswurz)


    Bis jetzt haben sich alle Pflanzen prächtig entwickelt. Und die O. humifusa setzt zum zweite Blütenschwung an.
    Geändert von Dommy_P (04.08.2008 um 08:55 Uhr) Grund: Pflanzenliste

  7. #127
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Dommy_P
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    417
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Winter Update

    Hallo liebe Kakteen Gemeinde,

    nach über sechs Monaten Abstinenz freut es mich hier immernoch alte bekannte Namen zu sehen.

    Jetzt wird es Zeit mal ein Update preis zu geben wie mein erste Beet den Winter überstanden hat. Die Temperaturen werden auch langsam besser, so das einige meiner Freunde in den nächsten Tagen aus dem Winterschlaf erwachen sollten.

    Auf meinem Hügelbeet habe ich keine Verluste zu verezeichnen. Soweit ich das jetzt schon erkennen kann. Mal sehen was passiert wenn die ersten Sonnenstrahlen über den Hügel schweifen.

    Ich habe mich entschlossen keinen Regenschutz zu bauen, also alles was von oben kam mussten die kleinen über sich ergehen lassen. (und das war nicht wenig diesen Winter)

    Bilder werde ich in den nächsten Tagen hochladen um Euch mal zu zeigen wie es momentan aussieht. Mein erster Urlaub lacht und alle Zeichen deuten darauf hin mal die angewehten Blätter und Gräser zu enfernen und mal ne Bestandsaufnahme zu machen.

    Bis die Tage...

  8. #128
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Dommy_P
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    417
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Wo sind sie denn?

    Hier auf dem Bild habe ich mal eingekreis wo siech mein erstes Beet befindet.

    Wenn man es nicht weiß, ist es nicht zu finden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #129
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von Olaf usm Seyerland
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    662
    Renommee-Modifikator
    71

    Standard

    In welcher Höhenlage wohnst du denn?
    Bei dir ist ja noch der dicke Winter, während es hier jeden Tag pisst und gelegentlich etwas hagelt.
    schlecht rasiert ist gut kaktiert...
    "Und G'tt sah, dass es gut war" Genesis 1, 11-12

  10. #130
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von sonorafan
    Registriert seit
    30.09.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    153
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    was man auf dem foto eingeblendet sehen kann, ist der 05.01.2009. also kein aktuelles foto!!!
    Bitte mal Nahaufnahmen von den Pflanzen aufstellen, sodass man auch genau sieht, wie das Wetter den Pflanzen mitgespielt hat!!!

Ähnliche Themen

  1. HILFE Aeonium purple black vom fensterbrett gefallen
    Von buhman im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2006, 01:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG