Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Ableger Königin der Nacht richtig aufziehen

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2012
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Ableger Königin der Nacht richtig aufziehen

    Hallo,
    ich habe vor einiger Zeit einen Ableger der Königin der Nacht bekommen und diesen einfach in Kakteenerde gesteckt. Es kommen immer wieder Triebe, die jedoch an den Enden absterben. Woran kann das liegen? Ich habe zum besseren Verständnis mal ein Foto der Pflanze angeheftet.

    Königin der Nacht.jpg

    Vielen Dank für die Hilfe!

    Gruß
    Jan

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Castor
    Registriert seit
    17.08.2014
    Beiträge
    124
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Kann es irgendwie sein, dass es voll viele Arten gibt, die man "Königin der Nacht" nennt? Ich dachte immer mein Hylo wäre eine Königin der Nacht ...
    Vielleicht kannst du die Umstände noch etwas genauer beschreiben? Wieviel Wasser bekommt sie, was für ein Substrat verwendest du, wie ist der Standort etc.
    Dann fiele es wohl leichter, nach der Ursache zu suchen (:

    lg Castor

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ****
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    508
    Renommee-Modifikator
    50

    Standard

    Zitat Zitat von Castor Beitrag anzeigen
    Kann es irgendwie sein, dass es voll viele Arten gibt, die man "Königin der Nacht" nennt?
    http://www.kakteenforum.de/showthrea...igin-der-Nacht
    http://www.kakteenforum.de/showthrea...nnen-der-Nacht
    http://www.kakteenforum.de/showthrea...igin-der-Nacht

    DanielDD

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.506
    Renommee-Modifikator
    334

    Standard

    Mal zur Frage von Jan:

    Es könnte ein Selenicereus sein, aber auch etwas anderes. Die Triebe sind schon sehr dünn.
    Die fauligen Stellen sind nicht gut.
    Es könnte von unregelmäßigem Gießen kommen. Zu viel Wasser --> Wurzeln faulen --> keine Aufnahme von Wasser möglich --> Triebspitzen sterben ab.
    Könnte, könnte...

    Marco
    Berlin: Wir können alles - außer Großflughäfen! Aber bald... [zuletzt geändert: 12.04.2015]
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von blablabla
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    127
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich würde den einen gesunden trieb abschneiden und Rest wegwerfen. Das sieht sehr faul aus. Ansonsten hab ich gern Dicke gesunde Triebe gegen Porto von Selenicereus grandiflorus, was für mich Königin der Nacht ist zum abgeben. Oder Selenicereus setaceus.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. die Königin der Nacht hat letzte Nacht geblüht
    Von amadeus im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 20:13
  2. Königin der Nacht
    Von Petra im Forum Veranstaltungen und Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 20:02
  3. königin der nacht
    Von tante.cactus im Forum Kakteen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 09:27
  4. Königin der Nacht?
    Von barracuda im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 15:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG