Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Ist Giromagi in Italien ein Begriff?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von jpx
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Ist Giromagi in Italien ein Begriff?

    Guten Abend,

    ich möchte demnächst mal bei http://www.giromagi.com/index.asp?lang=en

    eine Bestellung aufgeben, da sie eine riesige Auswahl an Sukkulenten haben.

    Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit diesem Unternehmen und kennt sich aus mit den auszufüllenden Papieren (Zoll etc.) ?

    Über eine Info würde ich mich freuen.

    Viele Grüße
    Jürgen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    126
    Renommee-Modifikator
    44

    Standard

    Zitat Zitat von jpx Beitrag anzeigen
    Guten Abend,

    ich möchte demnächst mal bei http://www.giromagi.com/index.asp?lang=en

    eine Bestellung aufgeben, da sie eine riesige Auswahl an Sukkulenten haben.

    Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit diesem Unternehmen und kennt sich aus mit den auszufüllenden Papieren (Zoll etc.) ?

    Über eine Info würde ich mich freuen.

    Viele Grüße
    Jürgen

    Guten Abend zusammen,

    also ich würde mir von dort nichts schicken lassen!
    Ich würde dort hinfahren - Lago Trasimeno - wunderbar!!!

    Ein leider verstorbener Kakteenfreund hatte dort schon bestellt und war zufrieden.

    Was für Papiere?
    Italien war doch neulich noch in der EU; oder?


    LG Beate

  3. #3
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von jpx
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zitat Zitat von beate Beitrag anzeigen
    Guten Abend zusammen,

    Ich würde dort hinfahren - Lago Trasimeno - wunderbar!!!


    Was für Papiere?
    Italien war doch neulich noch in der EU; oder?


    LG Beate
    Guten Abend Beate,

    schön, dass Du Dich mal wieder meldest!
    Warum "Hallo zusammen", ich bin Jürgen und hatte nach Erfahrungen gefragt, andere Leute, die auch danach gefragt haben, sind mir nicht aufgefallen?

    Ich bin in der nächsten Woche in Italien (im Moment noch in der EU, aber wer weiß, wie lange noch - die Finanzlage sieht nicht so gut aus _lach); aber ich bin in der Nähe von Meran, da ist es ein bißchen zu weit zum Shop. Außerdem bin ich mit dem Cabrio unterwegs,
    da würde neben dem Gepäck nichts mehr unterzubringen sein.

    Die Versandbedingungen sehen wie folgt aus:

    Spedizione in Italia:

    Le spedizioni vengono effettuate in tutta Italia, isole comprese, attraverso società di spedizioni e/o servizi postali.
    Le piante sono generalmente spedite svasate con poca terra, è però possibile richiedere la spedizione con vaso (costo di spedizione extra).
    International shipping:

    We are able to sending parcels in worldwide respecting international rules.
    When necessary we can provide phytosanitary (it costs € 12,00) and origin certificate.
    If a consignment without these documents is entering a country then customs can reject such a consignment. Depending on the country regulations such parcels are either send back or destroyed.
    Usually we can prepare and send the parcel on 2-3 days. When there are too many orders to be handled in a short time the time of delivery prolongs. Our stock is changing every day and therefore it is impossible for us to predict which plants still might be available at the day when we finally pick your order. We are sure you will understand.
    The shipping cost is calculated automatically by our website but in some case (phytosanitary certificate, heavy parcel, etc.) you could be contacted by our administration office for extra-shipping cost.



    Ich hatte eine Info aus einem anderen Forum bekommen, wo jemand heute abend folgendes bemerkte:

    ...Hm... ohne Giromagi auf die Füße treten zu wollen, aber ich würd's lassen. Die verkaufen auch bei ebay, hab da mal ein paar Pflanzen gekauft. Sahen schon toll aus, bei näherer Betrachtung allerdings ausnahmslos von roter Spinne befallen (mit variierendem Befallsstadium), und das "Substrat" bestand aus Torf mit ein paar Bimssteinchen drin. Die Auswahl mag groß sein, aber offenbar ist sie zu groß, als daß sich die Betreiber anständig um ihre Pflanzen kümmern können...

    So, nun bist Du wieder dran!
    Hast Du vielleicht noch einen anderen Bekannten, den Du nach seinen Erfahrungen befragen könntest?
    Hat Dein Mann dort schon mal gekauft?

    Also, das Angebot ist überwältigend, andererseits brauche ich nicht mehr allzu viele Sukkulenten, um mein Freilandbeet spätestens im nächsten Jahr komplettiert zu haben. Habe heute noch 2 schöne Kakteen in Steinfeld bestellt, die ich am Mittwoch mal vorstellen werde.
    Dann wird der Bereich wahrscheinlich im Frühjahr mit winterharten Sukkulenten ergänzt.

    Viele Grüße
    Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Erklärung Begriff Solitär bei Kakteen ?
    Von Kakteen Jule im Forum Kakteen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2016, 22:27
  2. Erklärung Begriff Kandelaberkakteen
    Von Kakteen Jule im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2016, 22:32
  3. entdeckt in Italien
    Von Aqua im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2014, 20:43
  4. unbekannte Pflanze aus Italien
    Von taxman im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2012, 00:19
  5. Kakteen in Italien (Gardasee)
    Von stamp_de im Forum Offener Bereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 23:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG