Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wieviel Wasser brauchen Sempervivum im Winter im regengeschützten Bereich

  1. #1
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von jpx
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Wieviel Wasser brauchen Sempervivum im Winter im regengeschützten Bereich

    Hallo,

    ich kenne inzwischen die Ansprüche meiner winterharten Kakteen, die jetzt vor Regen geschützt stehen, jedoch finde ich nirgendwo eine Info, ob die Sempervivum und Sedum im Winter bei trockenem Stand Wasser bekommen bzw. wie oft in welchem Umfang gegossen werden muss.

    Vielen Dank für Eure Informationen im voraus!

    Jürgen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.150
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Diese beiden Gattungen kommen bei uns ja auch mit vielen Arten in "freier Wildbahn" vor, ganz besonders die Semps, deshalb brauchst Du Dir da keine Gedanken machen, entweder es regnet oder eben nicht.
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von jpx
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Thomas,

    ich glaube, Du hast mich nicht ganz verstanden?
    Ich habe auf dem Balkon in dem "outdoor-terrarium" einige Sempervivum-und Sedum-Pflanzen, die ich jetzt mit einer Dachkonstruktion und Folie so abgedeckt habe, dass sowohl die winterharten Kakteen, als auch die genannten Pflanzen gar kein Wasser mehr bekommen.

    Die Kakteen muss ich ja im Winter wohl gar nicht wässern (?), wie ist es mit den Sempervivum?

    Beste Grüße
    Jürgen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Thomas Kühlke
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Fredenbeck-Wedel
    Beiträge
    1.150
    Renommee-Modifikator
    105

    Standard

    Ok.
    Da Du ja abgedeckt hast, lass sie ebenfalls trocken(die Kakteen sowieso).
    Kakteensammeln ist eine schwere, internationale Krankheit, wer von ihr infiziert wird, ist nicht mehr zu retten!
    Hauptsache, der frühe Vogel säuft nicht meinen Kaffee!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von kakteenfritze
    Registriert seit
    11.02.2016
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.280
    Renommee-Modifikator
    49

    Standard

    Hallo Jürgen,

    behandele Deine Sempervivum wie die Kakteen!

    Gruß.
    Ingo.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von jpx
    Registriert seit
    03.04.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    303
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ja, Euch Beiden vielen Dank, hätte ich mir ja denken können, aber sicherer war mir die Nachfrage, denn es könnte ja Besonderheiten gelten.

    Beste Grüße
    Jürgen

Ähnliche Themen

  1. Lopo.: Nach zu viel Wasser, wann wieder gießen? Wieviel?
    Von Weristeigentlich im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 16:33
  2. welche Arten brauchen (viel) Licht im Winter?
    Von stachelmaus im Forum Kakteen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 16:50
  3. Wie oft und wieviel Düngen ?????
    Von shugger86 im Forum Kakteen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 23:59
  4. Offener Bereich!?
    Von Reviger im Forum Offener Bereich
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 23:07
  5. Bereich: FAQ
    Von fissy im Forum Off Topics & Test
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 00:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG