+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Stirbt mein Kaktus von innen?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Stirbt mein Kaktus von innen?

    Guten Tag alle zusammen,

    habe seit ca. 4 Monaten einen Kaktus im Wohzimmer. Dieser steht an einer Fensterfront, an der er wenn es das Wetter zulässt, quasi den ganzen Tag Sonne abbekommt.

    Ich gieße diesen alle 2 - 3 Wochen 1x.

    Jetzt habe ich beobachtet, wie er im mittleren Bereich ganz oben, risse bekommen hat, die relativ trocken aussehen und an denen Flüssigkeit Austritt. Diese werden immer größer und mehr!

    Mache mir Sorgen, dass der Kaktus von innen modert und stirbt.

    Kennt sich jemand mit der oben genannten Problematik aus, oder weiß was zutun ist?

    Muss ich düngen?
    Weniger Gießen?

    Bin für jede Antwort und Hilfe dankbar.

    Viele Grüße

    Kaktus-Newbie 🌵

    Hier unten habe ich euch etwas Veranschaulichungen Material:

    https://www.pic-upload.de/view-33130753/IMG_1842.jpg.html

    https://www.pic-upload.de/view-33130752/IMG_1843.jpg.html

    https://www.pic-upload.de/view-33130751/IMG_1844.jpg.html

    https://www.pic-upload.de/view-33130757/IMG_1845.jpg.html

    https://www.pic-upload.de/view-33130759/IMG_1846.jpg.html

    https://www.pic-upload.de/view-33130758/IMG_1847.jpg.html

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von elkawe
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Erzgebirge
    Beiträge
    3.424
    Renommee-Modifikator
    314

    Standard

    Dein Kaktus ist kein Kaktus, sondern eine Euphorbia. Die enthält einen hellen Milchsaft, der bei Verletzung austritt.
    Der Beitrag kann Rechtschreibfeler enthalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal von elkawe editiert, zuletzt vor 8 Minuten. Grund: Hab mirs anders überlegt
    Eine Reise durchs Kakteenjahr

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Und von was kommen diese Risse???

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.633
    Renommee-Modifikator
    350

    Standard

    Guten Abend!

    Das ist schwer zu sagen, woher die kommen.
    Für mich sieht es aus, als hätte deine Euphobie da einen mechanischen Schaden erlitten.
    War sie dort einmal angebunden?
    Vielleicht angestoßen?

    Es sieht jedenfalls nicht nach einer ernsthaften Sache aus. Das verwächst sich sicher wieder.

    Grüße von
    Marco
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    Das kann leider nicht sein. Die Pflanze war weder angebunden noch wurde die befördert und die Risse werden immer mehr. Es sieht fast aus als würde der komplette obere Teil bald abbrechen wenn es so weiter geht.

    Wie oft muss man die den Gießen?
    Vielleicht gieße ich zu oft?!

    Gruß

  6. #6
    Erfahrener Benutzer **** Avatar von tokai
    Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    743
    Renommee-Modifikator
    127

    Standard

    Schaut schon sehr nach einen "mechanischem" Schaden aus, da schliesse ich mich MarcoPe an.

    U.U. wird die Pflanze ja ein bisschen Kopflastig (sprich das Gewicht im oberen Bereich wird zu viel für den unteren Bereich) und es gab Zugluft der den oberen Teil in Schwingung versetzt hat, dann kann möglicherweise zu solchen Rissen kommen (wie so eine Art Sollbruchstelle)? Ich habe immer das "Glück", dass sich bei etwas Zugluft die kompletten Pflanzen samt Töpfen umlegen.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.05.2017
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Wie oft muss man die den gießen?

  8. #8
    Moderator ***** Avatar von MarcoPe
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.633
    Renommee-Modifikator
    350

    Standard

    Die Pflanze sieht ansonsten gesund aus - also machst du da alles richtig!
    http://www.kakteenfreunde-berlin.de/
    Kakteenversteher, Autor bei Wikipedia, Mitglied und Samenspender bei der Deutschen Kakteengesellschaft

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe mein Kaktus stirbt
    Von Kaktus_1994 im Forum Kakteen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 12:12
  2. Hilfe mein Kaktus stirbt
    Von Ludwig59 im Forum Offener Bereich
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 20:26
  3. Stirbt mein Kaktus?
    Von Sabse im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 15:02
  4. Hilfe mein Kaktus stirbt
    Von Unregistriert im Forum Offener Bereich
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 20:54
  5. Stirbt mein Kaktus?
    Von Shadow im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 20:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG