Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Oreocereus doelzianus ssp. calvus ?

  1. #1
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.291
    Renommee-Modifikator
    99

    Standard Oreocereus doelzianus ssp. calvus ?

    Hallo zusammen!

    Folgendes Pflänzchen habe ich letztes Jahr aus einer Sammlungsauflösung bei ebay ergattern können, ohne Namen. Habe nach Google- Bildern so ein bisschen auf eben Morawetzia doelziana spekuliert, und würde jetzt gerne fragen, ob ich mit meiner Bestimmung, nun da er erstmals bei mir blüht, richtig liege !
    Würde ja, und habe auch, selber recherchiert/ -ren, aber das Netz gibt leider nicht all zu viel über die mal als var. mal als ssp. geführte Variante preis- das eine Bild und die zwei/ drei kurzen Beschreibungen, die man findet, hauen aber bis auf die Narbenfarbe ziemlich eindeutig hin...







    Grüße,
    Andreas
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Perth
    Registriert seit
    12.10.2015
    Beiträge
    352
    Renommee-Modifikator
    37

    Standard

    Da hast Du aber Glück gehabt, sehr schöne Pflanze.
    Talent öffnet dir die Tür, aber was dich im Raum bleiben lässt, ist Charakter ....

    Gruß Perth (Tino)

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.291
    Renommee-Modifikator
    99

    Standard

    Danke- dabei wollte den gar niemand anders, weil er so schabbelig aussah. Der Haupttrieb wächst zwar nicht mehr, und er hatte wohl mal übel Spinnmilben (ehemaliger Wohnungskaktus), aber sonst ist er ganz fein. Und kannst Du die Bestimmung bestätigen?

    Grüße,
    Andreas
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

  4. #4
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hi Andreas,
    es könnte doelzianus v. calvus sein, solange die Blüten aus einem Cephalium am Triebende herauswachsen....ist auf den Bldern leider nicht so deutlich ersichtlich....aber wüsste auch keine Alternative und kenne mich in diesem Bereich ziemlich gut aus,....
    wäre sehr interessiert an einem Ableger dieser Pflanze, gern auch im Tausch gegen andere Oreocereen oder Morawetzias, freue mich über ne Antwort,
    viele Grüße
    Holger

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von Andreas75
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    Birkenbeul
    Beiträge
    1.291
    Renommee-Modifikator
    99

    Standard

    Hallo Holger,

    wie man in allen Bildern recht gut sieht, wachsen die Blüten direkt aus den Areolen, ohne Pseudocephalium oder Cephalium dabei. Das habe ich den wenigen Worten zu der Variante im Netz auch so entnommen, dass bei dieser die Behaarung größtenteils fehlt und eher durch dichte Bedornung im Scheitel ersetzt wird, also auch ein Pseudocephalium fehlt.

    Zwei/ drei Stecklinge wollte ich nächstes Jahr im Mai abnehmen, jetzt ist die Zeit vllt. schon etwas knapp für Trocknung und noch ausreichende Bewurzelung vor dem Winter. Da könntest Du dann auf jeden Fall sehr gern einen abbekommen- oder geht es Deiner Erfahrung nach, jetzt noch zu schneiden und vor dem Winter ausreichend zu bewurzeln? Ich frage, weil ich von Oreocereus/ Morawetzia noch keine Stecklinge geschnitten habe und daher nicht weiß, ob die Zeit noch reicht, Du aber sagst, Du kennst Dich gut aus mit denen.

    Welche anderen Oreocereen oder Morawetzias hättest Du (gerne auch per Private Nachricht)?

    Besten Gruß,
    Andreas
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie der trockenste Wüstenboden die schönsten Blüten hervorbringt...

Ähnliche Themen

  1. oreocereus
    Von plejadenrauschen im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2010, 21:34
  2. Oreocereus
    Von 1965mick im Forum Stecklinge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 20:44
  3. Oreocereus?
    Von Petra Koch im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 12:42
  4. Oreocereus
    Von Anonymous im Forum Kakteen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 23:25
  5. Oreocereus
    Von Anonymous im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 02:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG