+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Kaktus knickt!!BITTE HELFT MIR!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Kaktus knickt!!BITTE HELFT MIR!

    Hallo Kaktusfreunde,
    Ich bin Lukas, 14 Jahre alt und bräuchte dringend euren fachlichen Rat:

    Leider ist mein Kaktus umgeknickt.Da ich kein Kakteenexperte bin bitte ich nun hier um Hilfe.Ich habe meinen Kaktus (ich glaube es ist ein Cleistocactus strausii) seit über 10 Jahren er ist etwa 1,40m hoch.Ich habe ihn vor gut einem Monat ein bisschen vom Fenster weggestellt.Doch seit etwa eineinhalb Wochen knickt einer der Arme langsam um. Außerdem hat dieser umgeknickte Arm gelblichen Ausfluss.
    Was soll ich jetzt tun ?

    Lg Lukas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von kaktus04 (02.10.2019 um 17:04 Uhr) Grund: etwas vergessen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    467
    Renommee-Modifikator
    66

    Standard

    Hi,

    der umgeknickte Arm ist durch eine Infektion abgestorben, wahrscheinlich durch Lichtmangel und/oder zu viel Wasser. Du musst ihn bis ins gesunde Gewebe abschneiden. das Messer zwischen den Schnitten immer wieder desinfizieren.

    Und der Kaktus MUSS an ein Fenster, am besten Süd. Bis Mitte März jetzt nicht mehr gießen. Cleistocactus strausii ist richtig.
    LG Helli

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Danke für die Antwort Helli,
    Ich denke das ich die Operation erst morgen durchführen werde. Kann mann denn versuchen den Arm noch irgendwie zu retten.

    Lg Lukas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    467
    Renommee-Modifikator
    66

    Standard

    Hallo Lukas,

    das lässt sich vom Foto schwer sagen. Vielleicht die oberen 15 cm, wenn die noch fest sind und keine Verfärbung der Leitbündel stattgefunden hat.
    LG Helli

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Helli,

    Wenn das Gewebe oben noch gut wäre (ich weiß es nicht habe ihn noch nicht aufgeschnitten). Was kann ich dann machen,damit der abgetrennte Kaktus wieder weiter wächst?

    Lg Lukas
    Geändert von kaktus04 (04.10.2019 um 22:06 Uhr) Grund: etwas vergessen

  6. #6
    Erfahrener Benutzer ***
    Registriert seit
    25.08.2005
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    467
    Renommee-Modifikator
    66

    Standard

    Hallo Lukas,

    erstmal trocknen lassen. Danach wieder einpflanzen. Versuche auch mal, vernünftiges Substrat zu bekommen, Bimskies, Lava, troffreie Blumenerde.
    LG Helli

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. UNBESTIMMT Helft mir bitte diesen Kaktus zu erkennen
    Von floripaolo im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.2017, 17:58
  2. Kaktus geerbt, bitte helft mir ihm zu helfen
    Von Keiks im Forum Offener Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2016, 20:56
  3. Unfall Kaktus! Helft mir Bitte Ihn zu retten!!
    Von LadyLuzifera im Forum Kakteen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 15:55
  4. Bitte helft mir und meinem Kaktus Günter!!!
    Von Razerbear im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 18:36
  5. Bitte helft mir, Kaktus wird braun und schrumpelt
    Von Thomas 91 im Forum Kakteen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 11:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG