Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Pflanzen sterben, brauche dringend Rat

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Pflanzen sterben, brauche dringend Rat

    Guten Abend liebes Forum!
    Ich habe seit einigen Tagen ein größeres Problem in meinem Gewächshaus und hoffe, dass es hier jemanden gibt der mir weiter helfen könnte.
    Ich selber bin schon etwas länger in dem Hobby tätig und besitze auch eine einigermaßen große Sammlung und Kakteen und Sukkulenten. Nun musste ich Mitte letzer Woche feststellen, dass 2 meiner Mammillarien das Zeitliche gesegnet haben. Beide standen im selben Beet und waren zu 80% verrottet. Ich bin da erstmal davon ausgegangen, dass sich irgendwie durch eine Verletzung ein Pilz oder Ähnliches eingeschlichen hat (passiert halt manchmal) und habe sie ohne großes Bedenken aus den Beeten entfernt und mit samt Substrat und Topf entsorgt. In den darauf folgenden Tagen sind insgesamt 5 Sukkulenten (eine Euphorbia Globosa, eine Euphorbia Obesa, Eine Stapelia lapida, eine Haworthia cooperi und zuletzt heute eine Huernia procumbens) mit genau den selben Symptomen eingegangen. Keine dieser Pflanzen stand in der Nähe einer der anderen, sie standen (fast) alle in unterschiedlichen Substrat-Mischungen und wurde alle auch zu unterschiedlichen Zeitpunkten zuletzt umgetopft. Alle Pflanzen waren (augenscheinlich) Gesund und sind innerhalb von weniger als 24 Stunden gelblich braun geworden und das innere Gewebe nahm eine Gelee- bis Flüssigartige Form an. Mittlerweile bin ich etwas besorgt um den Restbestand der Sammlung, da ich beim besten Willen überfragt bin. Anbei schicke ich die Bilder der Huernia procumbens, welche ich frisch aus dem Beet entnommen habe.
    Ich würde mich sehr sehr stark freuen, sollte irgendwer hier wissen, was bei den Pflanzen passiert.
    Ich bedanke mich schon einmal im Voraus und wünsche allen hier einen schönen restlichen Montag!

    Luca

    WhatsApp Image 2020-08-17 at 19.33.11 (1).jpgWhatsApp Image 2020-08-17 at 19.33.12.jpgWhatsApp Image 2020-08-17 at 19.33.11.jpg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    119
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Zum eigentlichen Thema kann ich nicht viel sagen, ob es evtl. ein Pilz ist und wie man diesen behandelt.

    Evtl. würde ich die Gießkanne tauschen, falls ein Pilz über diese verbreitet wird. Gießst du mit normalem Wasser? Pflanzen würde ich in der Nähe der gesunden keine zerlegen, da Pilzsporen auch über die Luft verteilt werden. Gießst du direkt auf die Pflanze oder neben die Pflanze? Bei manchen kann es dadurch Schäden geben, wenn Wasser auf den Blättern bzw. dem Wurzelhals stehen bleibt. Ich benutze zum Gießen einen Trichter.... Auch würde ich das Gewebe und die Wurzeln nach Schädlingen durchsuchen. Stehen sie im freien und bekommen die direkte Mittagssonne ab? Dann solltest du sie nicht kurz zuvor gegossen haben, sonst werden sie evtl. gekocht. Manche der aufgelisteten Dinge würde man eher einem Anfänger schreiben, aber ich wollte nur sichergehen, dass du dein Gießverhalten nicht geringfügig verändert hast und dies dadurch verursacht hast...

  3. #3
    Sukkus Lentus
    Gast

    Standard

    Oh, das sieht echt übel aus. Von außen betrachtet hätte ich ja erst mal auf zu viel Wasser getippt, aber da die gezeigte Pflanze innen gelb wurde: Bakterien vielleicht? Die können sich wohl auch über Tiere übertragen, was auch erklären würde, dass die Krankheit an verschiedenen Stellen auftritt. Ich schätze mal, bei dir war es auch recht heiß, so dass es im Gewächshaus vermutlich noch mal heißer war. Das könnte Stress ausgelöst haben, so dass eine womöglich bereits vorhandene Krankheit jetzt richtig durchkam. Schaue auf jeden Fall alle anderen Pflanzen gut an, und sobald etwas Neues auftritt, separieren und sofort großzügig abschneiden. Das Schneidewerkzeug dann nicht nur abwaschen, sondern sterilisieren, am besten vorher bereits.

    Hast du denn ansonsten ggf. etwas in letzter Zeit verändert, Gießgewohnheit, Substratzusammensetzung, Dünger, Licht - irgendwas?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2015, 13:43
  2. Brauche dringend Hilfe.
    Von Paddy1985 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 22:03
  3. brauche dringend hilfe, wer bin ich?
    Von maritaf40 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 17:32
  4. Brauche dringend Hilfe bei meinen Pflanzen
    Von Speedy82 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 21:05
  5. Brauche dringend Rat
    Von adc im Forum Epiphytisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 13:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG