Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Aeonium balsamiferum oder doch nicht?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Katja999
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    177
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Aeonium balsamiferum oder doch nicht?

    Hallo zusammen,

    Im Frühjahr habe ich Aeonium balsamiferum ausgesät. Einer der Sämlinge ist von Anfang an sehr viel größer gewesen als die anderen. Es gibt da ja immer Unterschiede zwischen den Sämlingen, aber da alle (wirklich alle) anderen deutlich kleiner sind und auch etwas anderes wachsen, dachte ich, ich suche mal welche Sorte da eventuell aus Versehen in das Samentütchen gekommen ist. Aber irgendwie finde ich die Sorte nicht. Vielleicht habe ich ja nicht richtig gesucht, aber ich konnte kein Bild von einem Aeonium finden, das aussieht wie das große auf dem Foto.

    Habt ihr vielleicht eine Idee?

    Viele Grüße,
    Katja
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von redhorse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Ort
    Ostthüringen
    Beiträge
    122
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    ich habe zwar bisher keine Aeonien ausgesät, doch ich kenne das von Stecklingen: Wenn die wenig/kein Wasser kriegen, gehen die zu und bleiben natürlich deutlich kleiner.
    Du pikierst doch jetzt bestimmt sowieso nochmal. Beobachte weiter und nächstes Jahr weißt Du mehr.

    Gruß,
    Redhorse

  3. #3
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Katja999
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    177
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Redhorse,

    da die in einem Topf stehen würde ich mal ausschließen wollen, dass nur der eine genügend Wasser bekommen hat und die anderen nicht. Der eine Sämling hat sich von Anfang an deutlich von den anderen abgehoben. Ich glaube nicht, dass sich das nächstes Jahr grundlegend ändern wird.

    (Und weil ich nun mal zu denen gehöre, die ganz gerne genau wissen, was sie da im Topf haben) bleibt halt die Frage: Was ist das für einer?

    Viele Grüße,
    Katja

  4. #4
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    03.03.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Eventuell Aeonium leucoblepharum? Die schwarzen Striche und Form sehen sehr ähnlich aus.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Katja999
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    177
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo Morkro,

    Danke, das könnte tatsächlich so sein.
    Insbesondere weil ich gerade anderswo herausgefunden habe, dass auf meinem Balkon trotz des diffusen Lichtes unter der Regenschutzplane dort wohl sehr viel Licht ankommt und deswegen Pflanzen eine dunklere Färbung entwickeln können. Da macht der dunkle / fast schwarze Strich auf den Blättern auch Sinn.

    Viele Grüße,
    Katja

  6. #6
    Neuer Benutzer *
    Registriert seit
    03.03.2020
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich bin jetzt kein Experte was Aeonium angeht, aber die anderen scheinen ja auch diese Markierungen zu haben? Nach balsamiferum sehen die alle irgendwie nicht aus.

    7240C140-BF7D-40DA-88A4-4BF7D064903A.jpg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ** Avatar von Katja999
    Registriert seit
    15.01.2019
    Beiträge
    177
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Also ich habe die Samen von Koehres Kakteen als Aeonium balsamiferum gekauft und da ich sonst keine anderen Aeonium Arten habe kann ich sicher Verwechslung ausschließen. Die mußten schon sehr viel Sonne und Hitze ertragen, so dass es durchaus sein kann, dass sie nicht so grün sind wie üblich (das habe ich bei anderen Pflanzen auch). Ich denke aber, dass die größere definitiv nicht zur selben Sorte gehört wie die kleinen.

Ähnliche Themen

  1. Cephalocereus senilis oder doch nicht?
    Von *mike* im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 04:01
  2. Aeonium haworthii - oder doch nicht?
    Von redhorse im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2014, 13:44
  3. Weggefault - oder doch nicht?
    Von micha123 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2014, 22:52
  4. Melo oder doch nicht ??
    Von Fangri-la im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 18:31
  5. Im Topf...oder doch nicht?
    Von Senser im Forum Winterharte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 12:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG