Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Dunkelfärbung der Blätter

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2020
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Dunkelfärbung der Blätter

    Hallo,

    von meinem Blattkaktus färben sich die Blätter dunkel (siehe Fotos). Ich kann / werde die dunklen Blätter natürlich entfernen, würde aber gerne wissen, wie es zu der Dunkelfärbung der Blätter kommt und ob die restlichen Blätter auch gefährdet sind. Wie kann ich die Dunkelfärbung ggfs. behandeln? Ich freue mich auf eure Hilfe.

    LG

    Alex
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    102
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Du gießt wohl zu oft, das substrat ist suboptimal und die pflanze steht vermutlich zu dunkel
    siehe:
    https://www.kakteenforum.de/showthre...lt-Vertrocknet

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.02.2020
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Also, das Substrat besteht aus ca. 60% Blumenerde und 40% rein mineralischem Substrat. Die Pflanze hatte ich, bevor sich die Blätter dunkel färbten, mehr als einen Monat nicht gegossen und die Pflanze steht ca. 40 cm von einem großen Fenster entfernt. Das sollte doch eigentlich ok sein.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    102
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich kann die genaue Zusammensetzung auf dem Foto nicht erkennen, aber wenn du 60% Erde und den Rest vorwiegend Sand nimmst und dann gießt, bis der ganze Topf durchnässt ist, so kann sich auch dort die Nässe zu lange halten. Die Schäden können natürlich auch andere Ursachen haben. Du kommst wohl nicht dran herum, die verfaulten Teile abzuschneiden. Sollte auch der untere Stamm betroffen sein, so muss auch dieser ab.

    Alle 3 Wochen sollte man sie schon gießen, falls sie bei Zimmertemperaturen überwintern....

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.691
    Renommee-Modifikator
    133

    Standard

    Als mineralischer Zuschlagsstoff hat Bims die Eigenschaft sehr leicht zu sein (in trockenem Zustand).
    Mit einer relevanten Menge Bims im Substrat reicht es oft den Topf hochzuheben, um abschätzen zu können wie viel Wasser noch im Substrat ist.

    Zum Zustand der gezeigten Pflanze:
    Sie sieht allgemein relativ kümmerlich aus. Vielleicht wurde sie in der Vergangenheit zu wenig gedüngt und ist dadurch geschwächt.

    Gruß,
    Micha

  6. #6
    Benutzer * Avatar von wie war der noch
    Registriert seit
    28.09.2019
    Ort
    Namibia
    Beiträge
    39
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Aus der Erde nehmen, Wurzelwerk anschauen!

Ähnliche Themen

  1. Opuntia hat weiche Blätter
    Von blumenbiene im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2008, 22:32
  2. elefantenfuß wirft blätter ab
    Von uschi_sal im Forum Offener Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 13:23
  3. Blätter am Melocactus
    Von Margit42 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 00:50
  4. Dorstenia lässt Blätter hängen/gelbe Blätter
    Von kichwa im Forum andere Sukkulente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 00:24
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 11:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG