Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Gynocalycium mit rosa Blüten?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Rotes Gesicht Gynocalycium mit rosa Blüten?

    Hallo zusammen!

    Also,ich bin ganz neu hier (und auch was Kakteen-und Sukkulenten betrifft,bin ich noch ein Neuling)und weiss nicht,ob ichs nachher hinkriege,die zwei Fotos hochzuladen,die ich gerne möchte,wozu ich ein,zwei Fragen hätte!

    Ich habe mir vor Kurzem in einem grossen Gartencenter einen,wie ich finde,sehr seltsamen und eigentlich auch etwas "hässlichen" Gymnocalycium gekauft,weil ich gerne mag,wenn Kakteen zB zweifarbig sind oder sonstwie anders als die anderen.Und weil er grade zwei Blüten am hochstossen war.

    Da ich meine Kakteen leider nicht wintergerecht überwintern kann,nämlich kühl,blühen sie natürlich auch nicht,was mich sehr frustriert,weil ich so gerne blühende Kakteen haben möchte und mir da halt ein paar gekauft habe,die Knospen hatten!

    Also,dieser hier,der leider ausser Gymnocalycium,keine weitere Bezeichnung hatte,hat mich irgendwie fasziniert,weil er so eigenartig gefärbt ist und so kaufte ich ihn eben.Damals war noch nicht zu erkennen in welcher Farbe er wohl blühen würde,doch nun wäre eigentlich die eine Blüte absolut soweit zum sich öffnen,was sie jedoch nicht tut! Obwohl er draussen steht,WENNS Sonne hat,bekommt er auch genügend davon,doch die Blüte will sich einfach nicht richtig öffnen.Ich setze jetzt noch auf die zweite Blüte,die auch in wenigen Tagen soweit sein dürfte,habe aber wenig Hoffnung!(ist auch meistens bedeckt grade leider!)

    Nun,was mich eigentlich vor allem interessieren würde,wäre das,ob Gymnocalycien eigentlich überhaupt in rosa blühen,ist das selten oder wie?!
    Und wie er denn noch weiter heisst ausser Gymnoc.!?

    Ich habs zumindest noch nie gesehen und habe desshalb etwas die Hoffnung,da evtl ein etwas seltenes Exemplar erwischt zu haben!Oder täusche ich mich da vollends,gibts das öfters??Und öffnen sich bei anderen die Blüten normalerweise immer?
    Ich bin noch ein Neuling in Sachen Kakteen,wie zu Beginn erwähnt) und habe eine Menge Fragen,die ich so nach und nach hier stellen werde und hoffe das hier die "Experten" mir weiterhelfen können!

    Was mich auch interessiert:ich hatte vor einer Woche,während ein paar Tagen alle Kakteen,die auf meiner Fensterbank sonst jetzt draussen stehen reingenommen,weils in einer Tour geschüttet hat.Und ausgerechnet da war auch ein Gymnocalycium (hab mir mehrere gekauft,weil es mir die Sorte angetan hat!) mit einer der letzten zwei Blüten,die er noch hatte (nach bereits 4 wunderschön geblühten Blüten) soweit,das sich die Blüte sicher geöffnet hätte wenn er Sonne gekriegt hätte.
    Ist es wirklich davon abhängig,ob ein Kaktus an der Sonne steht um RICHTIG blühen zu können???Und drinnen öffnen sie sich nicht??
    Weil diese Blüte blieb geschlossen,hat sich auch nicht mehr geöffnet,nachdem ich ihn am nächsten Tag endlich wieder etwas an die Sonne stellen konnte!Weil die zweite und Letzte Blüte,die etwas weniger weit war als die andere,hat sich dann geöffnet an der Sonne!

    So,genug nun aber....bin gespannt ob mir jemand helfen kann auf meine vielen Fragen Antworten zu finden,wäre echt ganz toll und sehr nett!!!


    Jetzt kommt das wohl Schwierigste,das hochladen der 2 Fotos....ojemine!

    Ja,das habe ich eben befürchtet....wo steht denn nun,BILD HOCHLADEN????

    Kriegs grad nicht hin,kann mir das evtl jemand erklären,wie ich mit diesem bildercache.de die Bilder von dort hierher bekomme bitte???!!

    Ich bedanke mich im voraus herzlich!

    Euer Sternchen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von volker61
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    1.648
    Renommee-Modifikator
    166

    Standard

    Hallo Sternchen

    erstmal herzlich willkommen in unserer Runde.
    Wenn du die Bilder bei Bildercache hochgeladen hast siehst du daneben ein paar Bild-URL. Kopiere den für Foren und füge ihn in deine Beitrag rein.

    LG Volker
    Jetzt mit neuen Bildern aus meiner Kakteensammlung: http://zitter.oyla24.de

  3. #3
    Administrator ***** Avatar von adc
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Kirchlinteln bei Bremen
    Beiträge
    1.263
    Renommee-Modifikator
    131

    Standard

    Hallo,

    zum Bildereinstellen steht in jedem Forum ganz oben eine Anleitung wie es geht:

    http://www.kakteenforum.de/showthread.php?t=5818

    Gruß Andreas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von AstrophytumX
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    2.380
    Renommee-Modifikator
    119

    Standard

    Hallo,

    bin gespannt auf die Fotos,denke es wird ein gepfropftes mihanovichii sein.
    Habe da selbst immer Probleme mit den Zuchtformen,selten kommt eine Blüte durch,meistens fallen sie vorher ab weil unten eine nachschiebt.

    Es gibt einige Arten die rosa blühen.
    Habe da ein tolles in meiner Sammlung,es ist eine Zuchtform und nennt sich Gymnocalycium cv.purple.Es ist vom Körper her "purple" und die Blüte ist traumhaft.Hatte es damals durch zufall bei einem spanischen Händler abgestaubt und seitdem nie wieder irgendwo im Handel gesehen.
    Aber hier nun das Bild:
    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080614-170837-198.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    BG

    Sascha
    Kakteensterne

    Fraileen sind keine Astrophyten!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Guten Morgen zusammen!

    Erstmal vielen Dank für euer Willkommen heissen in der Runde,mich freut es auch,das ich nun endlich an sog.Spezialisten meine Fragen richten kann!

    Ich habe gestern meinen Beitrag wohl etwas zu lang und mit zu vielen Fragen auf einmal gespickt,da mir auf die meisten leider gar nicht geantwortet wurde.Kann natürlich auch daran gelegen haben,das ich die Bilder nicht hochbekommen habe,was ich jetzt aber schaffe,habs vorhin ausprobiert,auf Vorschau geklickt und habe dann auf "Zurück" geklickt und der ganze Text und alles war weg,wie frustrierend!:???:

    Muss man denn von der Vorschau direkt zum abschicken übergehen oder warum hats das gemacht??Was hab ich da falsch gemacht?

    Also,nun wieder zu den Kakteen:
    von den angesprochenen mihanovichii (sorry,bin nicht sicher ob der Name auch stimmt so) kenne ich eigentlich nur diese kleinen rundlichen Kugeln,die in knallrot,gelb und orange gepfropft auf einem anderen Kaktus sind,weil sie sonst nicht überleben können,weil denen irgendwas fehlt um alleine zu leben,stimmt doch so,oder?!

    Also,meiner ist aber vielfarbig durchgehend und NICHT gepfropft,der lebt alleine,wie ihr nun auf den beiden Bildern sehen könnt!

    Also,hier nochmals gleich ein paar Fragen,die ihn betreffen:

    1.Gibts das öfters solche Gymnos wie diesen und wie ist wohl sein richtiger Name?
    2. Ist es "normal" das der rosa blüht (zumindest würde er es tun wenn sich bloss die Sonne zeigen würde) oder ist es eher selten das Gymnos rosa blühen?
    (Übrigens wunderschöndes Bild von dir (sorry,weiss deinen Namen nicht mehr) mit deinem rosa blühenden Gymno!Danke dafür!)
    3. Brauchen Gymnos (und auch andere Kakteen) UNBEDINGT die scheinende,pralle Sonne,um die Blüten überhaupt zu öffnen oder sollte das auch ohne gehen???
    Weil er hier wills nicht machen....seufz...!!!

    So,mehr Fragen stelle ich jetzt erstmal nicht,sonst geht die Hälfte wieder unter,ok?!

    Hier nun also mein Exemplar:

    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080615-101333-908.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    http://www.bildercache.de/thumbnail/20080615-103636-916.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!



    Juhuiii,ich kanns doch auch!!!*freu*

    Bin nun gespannt auf eure Antworten,obwohl ich dann noch viele andere Fragen habe,hoffe das nervt nicht zu sehr?!?

    Besten Dank im voraus!

    Euer Sternchen

  6. #6
    Benutzer * Avatar von whizex
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    56
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard exakt gleiches Problem :)

    Hallo zusammen, auch ich melde mich das erste Mal hier im Forum.

    Ich habe das genau gleiche 'Problem' wie Sternchen. Kakteen haben seit kurzem mein Interesse geweckt und da hab ich mir unter anderem einen mit Gymnocalycium beschrifteten mit Blüten gekauft. Diese wollen jetzt aber einfach nicht aufgehn, bleiben einfach so wie auf dem Bild! Hier in Wien scheint momentan kaum die Sonne... kann es daran liegen?
    Weiß jemand vl die genaue Bezeichnung für den Gymnocalycium?

    PS: Euer Forum ist wirklich sehr interessant zu lesen! Hab als Einsteiger schon viel Wissenswertes herausklauben können!

    Gruß Dominik

    http://img210.imageshack.us/img210/5774/pict5703un2.th.jpg
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer ***** Avatar von Egger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.232
    Renommee-Modifikator
    88

    Standard

    Manche Blüten entfalten sich tatsächlich nur bei vollem Sonnenschein.
    Bin mal gespannt was meiner dann macht.

    Letztes Jahr hat es nicht geklappt, war ja ein mieser Sommer!

    Viele Grüße Egger!

  8. #8
    Administrator ***** Avatar von adc
    Registriert seit
    04.01.2005
    Ort
    Kirchlinteln bei Bremen
    Beiträge
    1.263
    Renommee-Modifikator
    131

    Standard

    Hallo,

    Der Gymno von Sternchen ist ein mihanovichii var. friedrichii, der von whizex ein damsii.
    Gymnocalycien allgemein sind schonmal nicht die größten Sonnenanbeter, hell mögen sie es, aber pralle Hochsommermittagssonne muss nicht sein. Zu starke Sonne kann durchaus zum kümmern führen.
    Die Arten mihnaovichii, anisitsii und damsii sind da Ausnahmen, sie bevorzugen Halbschatten, pralle Sonne lässt sie regelrecht verbrennen. Anisitsii und damsii sollte grün sein, werden sie rot stehen sie zu sonnig. Die mihanovichiis sind je nach Varität teilsweise rötlich bis sogar violett. Anzustreben ist ein grün/weinrot Gemisch. Feuerrot ist wiederum nicht gut. Ein Platz mit Morgen- und Abendsonne ist mehr als ausreichend hell genug und es ergibt sich dort automatisch die richtige Farbe. Mittagssonne ist zu vermeiden.
    Zu den Blüten: damsii und anisitsii öffnen die Blüten voll, die mihanovichiis öffnen die Blüten nie ganz voll. Es werden meist nur die äußeren Blütenblätter geöffnet, die inneren nur sehr wenig, so dass die Staubfäden gerade eben zu sehen sind.
    Geöffnet werden die Blüten in der Prallen Sonne eben gerade nicht. Im Halbschatten dagegen problemlos wenn die Temperatur der letzten Tage stimmte, d.h. die Blüten öffnen sich zuverlässig, wenn es die letzten Tage warm (nicht brütend heiß), feucht und nicht zu sonnig ist.

    Noch zu den Fragen:
    1. siehe Text
    2. mihanivichii var. friedrichii blüht rosa, mihanivichii gelbgrün
    3. Kommt auf die Kakteen an, viele ja, andere nein. Bei Gymnos schon hell und warm, pralle Sonne muss nicht sein.

    Gruß Andreas

  9. #9
    Benutzer * Avatar von whizex
    Registriert seit
    29.05.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    56
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Vielen Dank adc!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer **
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    162
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Erst mal vielen Dank für die Bestimmung und die vielen Infos von dir,"abc",Danke!

    Nun hätte ich dir noch ein paar Exemplare,die ich zu gerne auch mit genauer Bestimmung hätte,werde jetzt so langsam,einen nach dem anderen hochladen,ok?!

    Und was das mit der Sonne betrifft,das sie (Gymnos) eigentlich nicht unbedingt die pralle Mittagssonne mögen,muss ich dir leider widersprechen,weil genau DA haben sich,rsp am späteren Nachmittag,jedenfalls je länger sie an der ständig prallen und heissen Sonne gestanden haben,die Blüten erst so richtig geöffnet,Beweisfotos kommen jetzt gleich!

    Bei diesem hier,dem mit den rosa Blüten (sorry,Name vergessen,hab ihn aber notiert) muss ich mich wohl mit dem jetzigen Stand abfinden,da es leicht regnet und (für JUNI) EISKALT ist!!:???:

    Also dann mal zum nächsten,ok?!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 12:35
  2. Warum so rosa?
    Von kjii im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 22:57
  3. Rosa/weiße Sämlinge ?
    Von Stachliger im Forum Aussaat
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 15:29
  4. H. carnosa var. rosa
    Von gabi2008 im Forum Hoya und Freunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 23:32
  5. Mammillaria Rot/Rosa Stelle
    Von Svembo im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 13:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG