Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Aussaat 2021 (und Ende 2020)

  1. #1
    Benutzer * Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    57
    Renommee-Modifikator
    0

    Beitrag Aussaat 2021 (und Ende 2020)

    Ein paar meiner Aussaaten von 2021 und Ende 2020:
    Echinocereus coccineus ssp. paucispinus (ausgesät im Feb. 2021):
    Echinocereus_coccineus_paucispinus-DSC_1368mod.jpg

    Echinocereus engelmannii f. variegatus (ausgesät im Dez. 2020):
    Echinocereus_engelmanii_variegatus-DSC_1367mod.jpg

    Echinopsis pugionacantha (ausgesät im Apr. 2021):
    Echinopsis_pugionacamtha-DSC_1369mod.jpg

    Mammillaria senilis (ausgesät im Nov. 2020):
    Mammillaria_senilis-DSC_1361mod.jpgMammillaria_senilis-DSC_1363mod.jpg

  2. #2
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.811
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard

    Zitat Zitat von chili Beitrag anzeigen
    Ein paar meiner Aussaaten von 2021 und Ende 2020:
    ...
    Die sehen doch alle richtig fit aus!
    Jetzt noch gut über den Winter bringen und dann dürften sie fast schon über den Berg sein.

    Ich wünsche weiterhin viel Erfolg.

    Gruß,
    Micha

  3. #3
    Benutzer * Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    57
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ich versuche Echinocereus coccineus spp. paucispinus und Echinocereus engelmanii f. variegatus draussen zu überwintern, da sie winterhart sein sollen. Von Echinopsis pugionacantha gibt es vielleicht winterharte Klone, aber ob meine Sämlinge winterhart sind, weiss ich nicht. Vielleicht versuche ich einen Teil davon auch draussen zu überwintern. Mammillaria senilis ist wahrscheinlich zu wenig winterhart, da es im Februar durchaus manchmal -12°C werden kann, und überwintere sie in einem Frühbeet mit Heizung.

    Ein paar andere Aussaaten sind wohl leider schwieriger über den Winter zu bringen. Ein paar Arten waren nach der Keimung sehr klein (Gymnocalycium pflanzii, Parodia haselbergii, Parodia nivosa), bei einigen habe ich nur wenige oder nur einen einzigen Sämling und ein paar habe ich erst spät in diesem Jahr ausgesät, weshalb sie leider auch noch klein sind.

  4. #4
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.811
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard

    Zitat Zitat von chili Beitrag anzeigen
    Ich versuche Echinocereus coccineus spp. paucispinus und Echinocereus engelmanii f. variegatus draussen zu überwintern, da sie winterhart sein sollen.
    Das kann ich nur empfehlen. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht winterharte Sämlinge schon im ersten Jahr draußen zu lassen.

    Zitat Zitat von chili Beitrag anzeigen
    Von Echinopsis pugionacantha gibt es vielleicht winterharte Klone, aber ob meine Sämlinge winterhart sind, weiss ich nicht. Vielleicht versuche ich einen Teil davon auch draussen zu überwintern. Mammillaria senilis ist wahrscheinlich zu wenig winterhart, da es im Februar durchaus manchmal -12°C werden kann, und überwintere sie in einem Frühbeet mit Heizung.
    M. senilis hält schon auch etwas Kälte aus, aber -12°C wohl nicht.
    Ich hole alles wo ich Zweifel habe in die Wohnung, wenn weniger als -10°C angekündigt sind.
    ... und räume es danach wieder raus. Ein oder zwei Tage Zimmertemperatur führen noch nicht dazu, dass das Wachstum beginnt und die Temperaturwechsel machen den Pflanzen auch nichts aus (auch wenn teilweise anderes geschrieben wird).

    Zitat Zitat von chili Beitrag anzeigen
    Ein paar andere Aussaaten sind wohl leider schwieriger über den Winter zu bringen. Ein paar Arten waren nach der Keimung sehr klein (Gymnocalycium pflanzii, Parodia haselbergii, Parodia nivosa), bei einigen habe ich nur wenige oder nur einen einzigen Sämling und ein paar habe ich erst spät in diesem Jahr ausgesät, weshalb sie leider auch noch klein sind.
    Im Zimmer vertrocknen mir Sämlinge im Winter wegen der geringen Luftfeuchtigkeit häufiger.
    Mit Pflastikbeutel darüber passiert das nicht so leicht.

    Gruß,
    Micha

  5. #5
    Benutzer * Avatar von chili
    Registriert seit
    08.04.2021
    Beiträge
    57
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Im Zimmer vertrocknen mir Sämlinge im Winter wegen der geringen Luftfeuchtigkeit häufiger.
    Mit Pflastikbeutel darüber passiert das nicht so leicht.
    Ich habe bei den Sämlingen zwar keine Plastikbeutel drauf, aber Plastikdeckel mit Luftlöchern. Das hilft auch gegen das Vertrocknen, aber trocknet wahrscheinlich schneller als bei geschlossene Plastikbeutel.

    Gruß,
    Chili

  6. #6
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.811
    Renommee-Modifikator
    139

    Standard

    Zitat Zitat von chili Beitrag anzeigen
    Ich habe bei den Sämlingen zwar keine Plastikbeutel drauf, aber Plastikdeckel mit Luftlöchern. Das hilft auch gegen das Vertrocknen, aber trocknet wahrscheinlich schneller als bei geschlossene Plastikbeutel.
    Ich stelle die Beutel für solche Zwecke auch nur lose darüber, das ist dann unten erwünscht undicht.
    Topf im Beutel und die Beutel oben ein wenig offen zu lassen teste ich gerade mit Thelocatus-Sämlingen. Scheint auch zu funktionieren.

    Alles was die Luftfeuchtigkeit um die Sämlinge erhöht sollte den Zweck erfüllen.

    Gruß,
    Micha

Ähnliche Themen

  1. Aussaat 2020
    Von micha123 im Forum Aussaat
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 18.08.2021, 19:30
  2. Aussaat 2021
    Von micha123 im Forum Aussaat
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2021, 17:40
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2020, 15:30
  4. Meine Aussaat 2020 auf dem Balkon
    Von larshermanns im Forum Aussaat
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.04.2020, 18:21
  5. Aussaat von ende April
    Von Chäps im Forum Aussaat
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2007, 22:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG