Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mehrere Pflanzen in ein Pflanzengefäß?

  1. #1
    Neuer Benutzer * Avatar von AndyNRW
    Registriert seit
    09.05.2019
    Beiträge
    10
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Mehrere Pflanzen in ein Pflanzengefäß?

    Hallo Sukkulentenfans,

    In der Literatur ist häufiger zu lesen, dass mehrere Pflanzen in einem Pflanzengefäß ein besseres Wachstum zeigen, als wenn sie einzeln im Topf kultiviert werden. Hat jemand hierzu konkrete Erfahrungen?

    Freue mich auf Eure Rückmeldungen

  2. #2
    Benutzer * Avatar von Irene
    Registriert seit
    03.10.2022
    Ort
    München
    Beiträge
    40
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Hallo,

    leider kann ich da nicht viel dazu sagen...was die Opuntia fragilis zusammen mit Echinocereus reichenbachii in einer großen "Topfschale" betrifft...die Opuntien wachsen an den Trieben raus, völlig wurscht, ob da ein Echinocereus steht oder nicht...die wachsen einfach gern und schnell...mit und ohne Begleitpflanze...und der Echinocereus wächst in seinem Tempo jedes Jahr gleich...ob gut oder schlecht, da hab ich noch zu wenig Erfahrung...

    Viele Grüße, Irene

  3. #3
    Moderator ***** Avatar von micha123
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.137
    Renommee-Modifikator
    155

    Standard

    Es gibt auf jeden Fall Nachteile:
    Wenn z.B. bei einer Pflanze der Gruppe die Wurzeln abfaulen, dann kann sich das auf den ganzen Topf ausbreiten und man verliert am Ende alle Pflanzen in dem Topf.
    Auch Schädlinge breiten sich schneller aus. Zwar schaffen es auch z.B. Läuse ohne Flügel, also zu Fuß, irgendwann in den Nachbartopf, das dauert aber länger und man hat bessere Chancen den Befall rechtzeitig zu erkennen.

    Vorteile fallen mir wenige ein, außer dass es schön aussehen kann.
    Ich habe Bilder gesehen, wo in einer Schale mehrere Exemplare von Aylostera heliosa gleichzeit geblüht haben.
    Die machen auch allein in einem Topf einen Blumenstrauß, aber die Schale ist nochmal was anderes.

    Gruß,
    Micha
    Geändert von micha123 (24.12.2023 um 15:46 Uhr) Grund: Format-Tags korrigiert

  4. #4
    Benutzer * Avatar von Irene
    Registriert seit
    03.10.2022
    Ort
    München
    Beiträge
    40
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Frohe Weihnachten!

    Die staade Zeit wurde nun genutzt um meinen zwei Chamaecereen in einem Topf einen neuen Platz zuzugestehen: Chamaecereen Pauline und Trudi
    Pauline ist gut gewachsen, Trudi bekam im Frühjahr einen Spinnmilbenbefall. Trotzdem: währenddessen noch 2 wunderschöne rosa-weiße Blüten! Pauline bekamt überhaupt keine Schadmerkmale.
    Trudi, eher zarte Triebe, konnte Pauline in diesem Jahr noch gut Platz machen.
    Unterirdisch, oho, hatte Pauline im runden Topf links und rechts an Trudis Wurzelballen vorbei zwei starke Wurzelaustriebe, die sich dann am Tontopfrand zu einem Wurzelfilz vereinigten, gebildet. Auf Dauer hätte wohl Pauline gewonnen aufgrund der Konkurrenz um den Platz. Das Wurzelwerk von Trudi wäre regelrecht weiter abgekapselt worden.
    Von daher: Wenn immer genügend Platz da ist, die Pflanzen sich von der Größe her nicht behindern, warum nicht? Aufgrund der Platzausnutzung bevorzug ich aber wieder Einzeltöpfe, da diese einfach leichter zu verstauen sind. Und: Ein schönes Arrangement mehrerer Kakteenarten von Dauer habe ich noch nicht geschafft.

    Viele Grüße, Irene
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Mehrere Sukkulenten identifizieren
    Von woierueo9r789 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2019, 14:45
  2. Mehrere Probleme! Hilfe
    Von Volker2 im Forum Krankheiten und Schädlinge
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 16:15
  3. Mehrere Varianten Cereus per. monstr.?
    Von Unregistriert im Forum Offener Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 15:57
  4. Mehrere kakteen und Lithops zu bestimmen
    Von Melly2006 im Forum Bestimmungsecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 14:19
  5. mehrere pflanzen in einen topf?
    Von blackflag im Forum Ethnobotanisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 09:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG