Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Leuchtenbergia-Problem

  1. #1
    Benutzer *
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    51
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard Leuchtenbergia-Problem

    Hallo =)

    ich hab ein Problem mit meiner Leuchtenbergia die ich bei ebay gekauft habe und sehr mitgenommen bei mir ankam(hab immerhin das Geld zurückbekommen):
    http://img3.imagebanana.com/img/ltfyz1u2/100_2109.JPG
    Das Bild konnte nicht geladen werden oder ist nicht mehr verfügbar!


    Unten die Triebe warn schon komplett braun und trocken und ich hab sie abgebröselt. Jetzt war meine Idee:
    Kann ich die Pflanze einfach kanpp überm Boden abschneiden und sie treibt ähnlich wie Lophophora wieder aus der Rübe aus? Wenn ja kann ich das abgeschnittene Teil vli bewurzeln?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Kaiserin
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    Weimar/Thür.
    Beiträge
    331
    Renommee-Modifikator
    59

    Standard

    Auweia, war die Pflanze bei ebay so abgebildet?
    Ich würde nur die fünf (?) vertrockneten und nicht die frischen Triebe abschneiden. Das wasserspeichernde Seramis würde ich auch entfernen, die L. wollen doch trocken(er) stehen. Meine steht furztrocken in Haages mineralischer Erde wie eine deutsche Eiche.
    Viele Grüße, Sabine

    Meine Freundschaften sind mein Garten, ich habe Beete voller Freunde.

  3. #3
    Benutzer *
    Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    51
    Renommee-Modifikator
    0

    Standard

    Ne die war so natürlich nciht abgebildet
    Naja wie gesagt, das Geld wurde mir von dem ansonsten ganz netten Verkäufer zurückerstattet.

    Das Seramis liegt nur ein bisschen oben drauf, weil mir die letzten paar mm das Substrat ausging^^ Meinst du ich soll sie einfach so lassen? Also nicht abschneiden...

  4. #4
    Erfahrener Benutzer *** Avatar von Kaiserin
    Registriert seit
    30.07.2006
    Ort
    Weimar/Thür.
    Beiträge
    331
    Renommee-Modifikator
    59

    Standard

    nur die vertrockneten, unschönen Triebe würde ich abschneiden, nicht das ganze Überirdische.
    Viele Grüße, Sabine

    Meine Freundschaften sind mein Garten, ich habe Beete voller Freunde.

  5. #5
    Moderator ***** Avatar von Michael Wolf
    Registriert seit
    08.03.2002
    Ort
    Niedersteinbach
    Beiträge
    1.828
    Renommee-Modifikator
    154

    Standard

    Ich würde gar nix abschneiden. Topfe die gerade (sieht schief aus) Pflanze in mineralisches Substrat und halte sie erstmal trocken die nächsten 2-3 Wochen.

Ähnliche Themen

  1. Riesige Leuchtenbergia
    Von Hardy_whv im Forum Kakteen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 22:23
  2. Leuchtenbergia
    Von Tron im Forum Bilder Querbeet
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 15:30
  3. Leuchtenbergia principis
    Von RabanWolf im Forum Kakteen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 21:25
  4. leuchtenbergia principis
    Von pfleger65 im Forum Kakteen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.08.2002, 23:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered byvBSocial.com and MMORPG